Information ausblenden

Jazz Piano mit Videos lernen

Dieses Thema im Forum "Aus- und Weiterbildung" wurde erstellt von euphoric-feel, 18.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. euphoric-feel

    euphoric-feel Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.711
    3711
    Hat da jemand Erfahrung? Ich bin auf ein mehrstündiges Video gestoßen. Andererseits gibt es wohl keine einfachere Art um sich die Grundlagen anzueignen. Darum würde ich gern wissen, ob hier schon jemand so etwas gemacht hat und wenn ja, wie zufrieden er/sie damit ist?

    Grüße.
     
  2. Dusk2000

    Dusk2000

    Registriert seit:
    19.11.11
    Punkte:
    282
    282
    Kannst du denn Piano spielen?
    Ich denke mal, wenn nicht kommst du um Unterricht nicht herum, weil dann einfach wichtige Grundlagen fehlen!
    Wenn du verkehrt anfängst dauert es lange bis garnicht, um selbst erlernte mitgeschliffene Fehler auszumerzen...
    Falls du richtig Piano spielen kannst, ist natürlich ein Blick auf einen Spezialisten nix verkehrtes...

    Gruß
    Dusk
     
  3. euphoric-feel

    euphoric-feel Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.711
    3711
    hallo,

    ich hatte vor einigen jahren für 3 jahre unterricht. ich habe seit dem nicht mehr gespielt, möchte von mir also nicht behaupten , ich könne klavier spielen. es geht mir dabei auch nur um grundlagen, wie kann man schöne akkorde greifen , und vielleicht noch ne kleine melodie dazu spielen. das möchte ich dann in meine musik / produktionen einflließen lassen.
     
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Wenn's dir um schöne Akkorde als Selbstzweck geht, dann tun's wohl auch ein paar Videos. Wenn du die aber produktiv anwenden willst, dann kommst du um einen Lehrer und vorallem Theorie pauken nicht herum.

    Sonst bleibst du ewig bei Maj7/9 (nachdem du ihn einmal gefunden hast) und Pentatonik oder einem 7er mit Bluestonleiter hängen...

    Jazztheorie ist recht umfangreich. Da kann's schon einige Zeit dauern, bis man im Selbststudium draufkommt, wie sich das eigentlich nennt, was man alles noch nicht weiß.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.