Information ausblenden

James Hetfield auf Entzug...

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von holgi, 28.09.19.

  1. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    46.067
    46067
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    24.719
    24719
    Im Text (auch in dem etwas längeren bei Facebook) steht aber nicht, wovon ein Entzug gemacht werden muss. Aber es wird wohl so sein, wie Du sagst. Ich kenn mich mit Metallica und vor allem mit deren bevorzugten Suchtmitteln ohnehin nicht so aus.
     
  3. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    46.067
    46067
    ich tippe auf Alk, die nannten sich früher selber Alkoholika :-D, so aus Spasssss

    wobei die Amis ja bekanntermassen Probleme mit synthetischen Opiaten haben....
     
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.895
    16895
    mit alk hat er schon öfter mal probleme gehabt:
     
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    24.719
    24719
    Gut, dass ich nur bei Fantallica spiele.
     
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.909
    33909
    Schade zu hören. Aber ich habe in letzter Zeit auf aktuellen Bildern oft gedacht, mann, der ist irgendwie alt geworden. Scheinbar mehr als alt.
     
  7. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    10.795
    10795
    Schon wieder... sehr schade! Da gab's doch mal die Doku über Metallica, wo Hetfield grad nen Entzug machte und die Band zeitweise vor der Auflösung stand, zu der Zeit, als der Bassist, der auf der AJFA keinen Bass spielte, gerade ausgestiegen wurde und sie einen neuen Bassisten suchten. Sehr geil übrigens, der Film! Da sieht man auch schön, daß larsulrich und James Hetfield der Motor der Band sind und der Lead-Gitarrist, wieheissternochmalgleich, eigentlich nix zu sagen hat.
     
  8. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    24.719
    24719
    Körk "Moustache" Hemed
     
  9. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    10.795
    10795
    :D
     
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.909
    33909
    Jason Newsted.
     
  11. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.833
    5833
    Ja, sehr schade. Alles Gute für ihn.
     
  12. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    10.795
    10795
    Ist der überhaupt bezahlt worden? Also wenn ich Metallica wäre, ich würde mein Geld zurück verlangen!

    Was hat der denn während den Live-Gigs bei den AJFA-Songs gemacht? Bier getrunken? Joint geraucht? War der Bass überhaupt eingestöpselt während den Gigs?

    Fragen über Fragen!
     
  13. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.909
    33909
    Ähm. Jason Newsted war mehr als motiviert, als er von der eher B-Liga Thrash Band namens Flotsam & Jetsam in das Metalli-Camp berufen worden ist. Er wusste, welche Fußstapfen er ausfüllen musste und hat sich auf dem Album den A... massiv aufgerissen. Jamez und Larz hatten aber ihre eigene Art, mit dem Tod von Cliff Burton umzugehen, nämlich ertränken und Jason das Leben zur Hölle zu machen.

    Der Legende nach hat Larz eines Tages dem Mixer "befohlen", den Bass so leise zu machen, dass man ihn im Grunde nicht mehr hört - minus 3 dB.

    Was sie damals sagten war, die Gitarren sind so derbe fett (was sie sind) und die Kick hat so enorm Sub (was sie hat), das der Bass da frequenzmässig nicht mehr reingepasst hat. Naja. Whatever. Fakt ist, Jason hat am meisten darunter und anderen Jokes der Herren gelitten.

    Wenn du ihn mal in Action hören willst:

     
  14. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.455
    9455
    Oder seine Millionen gezählt.
    Schade das alles. Die Doku hab ich auch gesehen. Echt krass wie kaputt dieser Mensch zu sein scheint. Nicht nur wegen alk.
    Der ist einfach kaputt.
     
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.909
    33909
    Bin mir sicher, dass Jason Newsted nach Justice keine "Millionen zählen" konnte, da er anfangs als hired Gun und nicht Song-Writer ein relativ karges Salär bekam.

    Hetfield hatte eine (relativ) schwierige Kindheit - die Mutter wurde zu einer religiösen Spinnerin, die sich einer hardcore-Fundi Christensekte angeschlossen hatte, weshalb meiner Erinnerung erst der Vater die Familie verliess und die Mutter dann starb, obwohl man sie hätte operieren können, aber die Glaubensgemeinschaft lehnte medizinische Eingriffe und Medikamente strikt ab. Da man (ich meine) Krebs nach allgemeiner Erkenntnis nicht wegbeten kann, ist das natürlich für einen Teenie schon harter Tobak. Dass man da ggf. mal einen zwitschert, ist durchaus nachvollziehbar.

    PS: Oh, es war sogar noch traumatisierender:

    James Alan Hetfield war Sohn des Truckers Virgil Hetfield und seiner Frau Cynthia Hetfield, einer Opernsängerin. Die Eltern waren Mitglieder der Christian Science. Beide Eltern erkrankten an Krebs, lehnten aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen medizinische Behandlungen ab. Cynthia Hetfield verstarb 1979 an ihrer Erkrankung, die religiöse Gemeinschaft verbot James Hetfield die Trauer um seine Mutter. Diese Erfahrungen prägten Hetfields Einstellung zum Christlichen Fundamentalismus und spiegeln sich in seinen späteren Songs wie The God that Failed oder The Unforgiven wieder. Virgil Hetfield erlag 1996 im Beisein seines Sohnes James seinem Krebsleiden.[1]

    https://de.wikipedia.org/wiki/James_Hetfield


    PPS: Oh the irony, dass sich die Glaubensvögel ausgerechnet "Christian Science" nennen...
     
  16. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    4.930
    4930
    Some Kind of Monster (2003)
     
  17. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    10.795
    10795
    Ja, ich weiß das alles, sorry, falls ich da jetzt was losgetreten habe. :(

    Mein Kommentar war mild ironisch gemeint, tut mir leid, falls das nicht so rübegekommen ist. :(
     
  18. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    10.795
    10795
    Der Jason? Wusste ich gar nicht.
     
  19. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.909
    33909
    Nein, der Jason ist ok. Er meint den Het.
     
  20. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    10.795
    10795
    Genau, das war die Doku, danke!