Information ausblenden

Homebrew, der Fred

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von holgi, 22.04.17.

  1. eulenman

    eulenman Triangelspieler

    Registriert seit:
    01.10.08
    Punkte:
    359
    359
    Ohje Hoffe mal dass doch noch was trinkbares rauskommt.Mit Sauerkirschsaft und ner Tüte TK Waldbeeren als Zugabe hat ein Kumpel auch schon gebraut.War ganz lecker.Als Hygienetipp...Kauf dir Isopropanol(1l ca 4€,Ethylalkohol ist viel zu teuer) und ab in ne Sprüflasche damit.Das Zeug verdunstet rückstandsfrei und ich hab bis jetzt noch nie ne Infektion gehabt.Beim Flaschen abfüllen wische ich damit die Flaschenhälse und die Bügelverschlussdichtungen ab.Die Fermenter reinige ich mit heißem Wasser und Spülmaschinen Pulver,danach Isopropanol aus der Sprühflasche und alles wird gut.Hab auch immer Gummihandschuhe an,wenn's ans Abfüllen geht.
    Mein Malz ist jetzt übrigens angekommen,aber ich werd wohl frühestens in 4 Wochen wieder brauen können,Anfang Mai ziehen wir ins neue Haus und noch 3 Zimmer sind im Rohbau,hab keine freie Minute.
     
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.534
    13534
    Jupp, genau das isses. Passiert.
     
  3. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.534
    13534
    Oha! Dann mal viel Erfolg und frohes Schaffen!

    Ja, das mit dem Isopropanol ist wirklich ne gute Idee. Bei dem Deckel sind es halt die Kerben zwischen Glas und Metall, da kann man nciht vernuenftig desinfizieren. Irgendwer hat meinen Fermenter angestossen, und dabei ist dann was gegen den Deckel geschwappt. Naja, muss halt wieder n Eimer her. geht ja auch.
     
  4. eulenman

    eulenman Triangelspieler

    Registriert seit:
    01.10.08
    Punkte:
    359
    359
    Guck mal bei eBay nach biowin,25l Plastik Fermenter mit Hahn und Gär Rohr für unter 20€ incl .Porto
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.19
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.534
    13534
    Danke, aber hab ich doch alles da ;)

    Nur n bisschen zu groß....
     
  6. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    44.158
    44158
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.19
  7. eulenman

    eulenman Triangelspieler

    Registriert seit:
    01.10.08
    Punkte:
    359
    359
    Genau da bestelle ich auch
     
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.534
    13534
    Danke LM18!

    Wir werden am Sonntag sehen ob sich da mehr von der wachsigen duennen Schicht gebildet hat, gestern beim Gelatine zugeben wurde die Schicht groesstenteils zerstoert.

    Der Effekt der Gelatine ist auf jeden Fall heute morgen schon extrem stark sichtbar gewesen, viel geringere Truebung und weniger Schwebstoffe generell. Scheint sich gelohnt zu haben. Hoffentlich wird das Bier ok.

    Habe ausserdem gestern zum ersten mal mein Met probiert, welchem ich medium geroestete Eichenwuerfel aus bulgarischer Eiche zugegeben habe.

    Wahnsinn was das ausmacht, das Met wird richtig gut!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.19
  9. eulenman

    eulenman Triangelspieler

    Registriert seit:
    01.10.08
    Punkte:
    359
    359
    Trinke grad mein erstes centennial Ale.Nach 8 Tagen fertig carbonisiert.Sehr lecker.Die Cornflakes waren nicht verkehrt als Zugabe,goldgelbe Farbe,sehr süffig und angenehm herb.
     
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.534
    13534
    Klingt gut!

    Ich hab gerade mein Recorder abgefuellt, und kann mit Erleichterung feststellen, dass es sehr gut geworden zu sein scheint. Ich trinke es bereits ohne Kohlensaeure recht gerne.

    Das Bier ist sehr sehr Hell, hat eine leichte suesse Malzigkeit im Hitntergrund, etwas hopfige Zitronigkeit, keine vordergruendige Bitterkeit und geht dabei sehr gut runter. Ich wuerde sagen das Bier ist perfekt ausbalanciert zwischen der geringeren Restsuesse (1.0095 ist die FG, rutner von 1.052, gibt ca. 5.6%) und der Hopfenbitterkeit.
    Es scheint ausserdem sehr guten Schaum zu bilden, ich denke das Bier ist ein sogenannter klassischer "Crowd Pleaser", ein Bier das wirklich jedem schmeckt. Sehr schoen, denn schliesslich habe ich es ja auch genau dafuer entwickelt :)

    Es ist noch minimal trueb von der Hefe (schmeckt man aber nicht), aber das wird sich in den naechsten Tagen von selber klaeren, die Gelatine hat da auf jeden Fall schon mal gute Vorarbeit geleistet.

    Ich bin begeistert! Nu kann ich es mal wieder kaum abwarten bis es fertig korbonisiert ist... zum Glueck fliege ich ueber Ostern nach Deutschland.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.19
  11. eulenman

    eulenman Triangelspieler

    Registriert seit:
    01.10.08
    Punkte:
    359
    359
    Das freut mich zu hören.Wird nachgebaut sobald ich wieder Zeit hab.Wenn du in Deutschland bist unbedingt Atlantik Ale und von Hopfenstopfer das Incredible iPa antesten
     
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.534
    13534
    Ja, wenn ich das hin bekomme. Ich werde absolutes Neuland betreten und mich in einer alkoholfreien Umgebung aufhalten....

    ...... Ja, ich weiß auch noch nicht was ich davon halten soll :D

    Wenigstens Mittwoch oder Dienstag könnte aber die Chance bestehen auf ein oder zwei Bierchen.
     
  13. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    42.509
    42509
    bei mir ist Katastrophe. hab mir vor ein paar Wochen nen günstigen Kühlschrank mit 240 ltr Volumen gekauft, für 199 €

    Den hab ich vollgestopft mit Bier, so ca 70 Flaschen, geschätzt. Letzte Woche hat er nicht mehr gekühlt, stand auf Stufe 3 von 7, also hab ich mal hochgedreht auf 7.

    Gestern mach ich den auf, es riecht nach Bier, ich gucke und krieg ne Attacke, alle Flaschen die direkt an der Rückwand stehen, also gut 20, sind gefroren, der Bügelverschluss aufgesprungen, und das Eis hat das letzte flüssige Bier rausgedrückt.

    :mad:
     
  14. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    44.158
    44158
    Arrggghhh... :-(
     
  15. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    42.509
    42509
    naja, dann hab ich halt wieder nen Grund zu brauen :-D
     
  16. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    44.158
    44158
    That's the spirit of uncle Bill !
    :)
     
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.534
    13534
    Urgs.... Ärgerlich. Naja, jetzt weißt wenigstens Bescheid.
     
  18. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.534
    13534
    So und nicht anders!
     
  19. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    13.534
    13534
    OK, nu sind es mitlerweile sogar drei Biere die ich demnaechst brauen moechte.

    1. Barley Wine/Dark Mild partygile batch mit Sauerkirschsaft

    2. Kveik Hefe mit einfachster Pale/Bitterhopfen Wuerze

    3. Saison

    Nachdem ich den Recorder verkostet habe, ist mir aufgefallen wie gut der wahrscheinlich auch mit einer Saisonhefe schmecken wuerde. Da bin ich gerade am recherchieren, welche Saisonhefe da die gewunschten Ergebnisse bringen koennte.
     
  20. eulenman

    eulenman Triangelspieler

    Registriert seit:
    01.10.08
    Punkte:
    359
    359
    @holgi...da kann ich nur eisenpimmel zitieren...Bau keine Scheiße mit Bier
    ...Mir ist gestern auch ne Flasche in der Kühltruhe geplatzt...war ne tolle Uberraschung als ich heute ne Fertigpizza machen wollte.