Höfner Shorty mit emg-81 für live show

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Fendi73, 23.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Fendi73

    Fendi73 Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    36
    36
    hallo ,
    wollte mal wissen ob sich von euch einer die Höfner Shorty mit einem emg-81 vorstellen kann ?
    wäre doch ne super show , wenn aus der kleinen klampfe auch noch ein "vernünftiger" metall-sound kommen würde .
    hätte der umbau den überhaupt einen wert bei dem ding , was meint ihr dazu ?
    danke schonmal , dominik
     
  2. startom

    startom

    Registriert seit:
    07.01.05
    Punkte:
    298
    298
    Hallo
    Ich bin kein Fan von der Teure-Pickups-in-Uebelst-Klampfen-Idee...
    Glaube es mir: Vergleichst du die Ausgaben für die Pickups (ca. 200 Euro nur für die Tonabnehmer), wirst du mit dem Sound enttäuscht sein.

    Ein Pickup macht eigentlich nichts anderes, als den Sound der Gitarre aufzufangen und zu übertragen. Mit einer Low-Budget-Gitarre wirst du auch mit dem teuersten Tonabnehmer keine Quantensprünge erleben.
    Und wissen wir es nicht alle? Fetter Sound kommt aus fetten Fingern!
    Müll In --> Müll Out!

    Zu guter Letzt noch zur Live-Show: Soundmässig machen da bessere oder schlechtere Pickups fast gar nichts aus. Da spielen sooooo viele andere Faktoren eine weitaus gewichtigere Rolle, da kannst du dir die unnötige Ausgabe nur für die Live-Show sparen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.