Heute Beat Adventskalender-Abo mit toller Prämie

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Moiterei, 21.12.17.

  1. Ethersis

    Ethersis Musikmacher

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    2.774
    2774
    Ich drücke dir auf jedenfalll die Daumen! ;)
     
  2. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    12.876
    12876
    Bei mir kam gestern auch die Mail, dass die Prämie nicht mehr verfügbar sei.

    Ich habe denen dann schriftlich, in etwas sportlichem Ton, erklärt, dass Ihnen dieser Sachverhalt seit spätestens 11.01. klar war und sie die Mitteilung an mich hinausgezögert haben um über die 2 Wochen Rücktrittsfrist zu kommen.
    Ich habe dann auf Lieferung der Prämie oder Rückabwicklung des Abos bestanden.

    Letzteres hat man mir heute per Mail bestätigt (bzw. im Wortlaut die "Kündigung des Probeabos"). Jetzt warte ich mal, wie lange es dauert bis ich mein Geld habe.
     
  3. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    1.773
    1773

    Dito hier das gleiche.

    Sie haben quasi mich gekündigt.
    Hoffentlich hält das auch so, ohne schriftliche Kündigung meinerseits!!
     
  4. Ethersis

    Ethersis Musikmacher

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    2.774
    2774
    Nö! Du kannst dir ja was anderes aussuchen. Das tolle ist doch die Zeitschrift und nicht die Prämie! Also aus sicht dees Verlages. Wenn du sonst nix willst wäre ich da vorsichtig. Und wenn dir was anderes aussuchst und die Prämie in einem Jahr wiederkommt bekommst du sie wieder nicht weil diese Prämie nur 1x alle X Jahre an eine Person ausgegeben wird. Das mal als Zusatzinfo. Muss man also schon etwas kreativ werden, ;).
     
  5. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    1.773
    1773
    Ohne schriftlich gekündigt zu haben bekam ich diese Antwort von Ihnen :

    Sehr geehrter Herr...... , mit Bedauern bestätigen wir Ihnen die Kündigung Ihres Beat-Abonnements mit der Ausgabe SH02/2018. Sollten Sie Ihren Entschluss nochmals überdenken und sich jetzt oder später erneut für Beat entscheiden, würden wir uns sehr freuen. Für Rückfragen bezüglich Ihres Abonnements stehen wir Ihnen unter der nachfolgenden Adresse gerne zur Verfügung. Beat Kundenservice

    Ist das jetzt eine definitive Kündigung?
     
  6. Ethersis

    Ethersis Musikmacher

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    2.774
    2774
    OK, das ist ne Kündigung. Naja, die kennen das Spielchen ja schließlich auch, ;)
     
  7. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    1.773
    1773
    Warum geht das kündigen plötzlich so unkompliziert ohne schriftlichen Verkehr?
     
  8. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    12.876
    12876
    Weil sie wissen, dass sie es verkackt haben :-D
     
  9. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    4.755
    4755
    Kündigung ist Kündigung und Widerruf ist Widerruf Jungs. Gekündigt wird erst bis zum Ablauf der Befristung, nix Rückabwicklung. Würde mich wundern, wenn man so die Kohle zurückkriegt.
     
  10. Videonic

    Videonic Ton-Leiter

    Registriert seit:
    12.11.16
    Punkte:
    137
    137
    SH = Sonderheft 02/2018
    Wann erscheint das? Juli oder so
     
  11. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    12.876
    12876
    Ich habe exakt dafür heute die Bestätigung bekommen.
     
  12. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    15.428
    15428

    Jepp!

    Ich hatte mittlerweile das dritte Heft zugeschickt bekommen, aber immer noch keine Rechnung. Erklärt wurde ja, dass es die Prämie erst nach Begleichung der Rechnung gibt. Also hab ich dort hingeschrieben - mit entsprechenden Willenserklärungen zu Widerruf bzw. Rücktritt vom Vertrag falls die Prämie nicht mehr verfügbar wäre. Einen Tag später (heute also) diese Antwort:


    "hiermit bestätigen wir wunschgemäß die Kündigung Ihres Beat Probeabonnements.

    Sollten aus verlagstechnischen Gründen noch weitere Ausgaben zugestellt werden, so bitten wir diese als kostenlose Werbeexemplare zu betrachten. Auf die Rücksendung gelieferter Hefte wird ausdrücklich verzichtet.
    Vorliegende sowie evtl. noch eingehende Rechnungen oder Mahnungen sind gegenstandslos.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich trotzdem für die eine oder andere Ausgabe im Einzelhandel entscheiden könnten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr
    Beat Kundenservice


    P.S.: Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Prämie vergriffen ist."




    Pfffffhhh ...... Dann sollense sich doch solche Aktionen besser verkneifen. Das kann doch keiner wirklich ernst nehmen.
     
  13. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    19.009
    19009
    Ich habe nun auch noch einmal geschrieben, zumal direkt am 22.12. die Mitteilung kam "Die von Ihnen gewünschte Prämie erhalten Sie ca. 14 Tage nach Zahlungseingang." Zu diesem Zeitpunkt hätte man es bereits wissen können, ob es noch Lizenzen gibt, bzw. dafür sorge tragen können. Somit ist der Vertrag Seitens Beat nicht erfüllt worden. Ich habe nun auch um Nachbesserung gebeten, oder man möge meine Mail als Widerruf betrachten und mir den Beitrag erstatten.

    Finde ich ehrlich gesagt kein schönes Gebaren: eine Prämie anbieten, die um ein fünffaches den Wert der anderen Prämien übersteigt, erst bestätigen, dass ich die von mir gewünschte Prämie erhalte, dann nach Abbuchung es plötzlich keine Lizenzen mehr gibt und man mir nur die anderen Prämien anbieten kann. Klingt nach Lockangebot... und ja, es stand da, solange der Vorrat reicht, dann hätte wohl auch eine Plausibilitätsabfrage nach den ersten X angefragten und vergriffenen Lizenzen auf der Seite der Hinweis kommen können, dass die Prämie nicht mehr verfügbar sei. Wenn die nur 10 Lizenzen davon hatten, dann handelt es sich wohl eher um ein Gewinnspiel.
     
    Grummelrocker bedankt sich.
  14. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    4.755
    4755
    Ich werde abwarten und berichten, was sie mir anbieten. Es wird wohl nicht anders sein, als bei euch. Ich halte das Geschäftsgebahren für unlauteren Wettbewerb. Je nach dem, wie es ausgeht, erwäge ich, die Verbraucherzentrale einzuschalten.
     
  15. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.280
    3280
    Hab auch noch nichts neues bezüglich Prämie gehört. Rechnung ist längst bezahlt und im ersten Heft meines Abos (Heft 2/2018) hatten sie Miroslav noch als Prämie angeboten. :-(
    Und inhaltlich haben die ersten zwei Hefte die ich erhalten habe außer etlichen Rechtschreibfehlern auch nicht gerade viel zu bieten.:n8:
     
  16. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    19.009
    19009
    Heute die Antwort auf meinen Widerspruch erhalten:

    "hiermit bestätigen wir wunschgemäß die Kündigung Ihres Beat Probeabonnements.

    Sollten aus verlagstechnischen Gründen noch weitere Ausgaben zugestellt werden, so bitten wir diese als kostenlose Werbeexemplare zu betrachten. Auf die Rücksendung gelieferter Hefte wird ausdrücklich verzichtet.
    Vorliegende sowie evtl. noch eingehende Rechnungen oder Mahnungen sind gegenstandslos.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich trotzdem für die eine oder andere Ausgabe im Einzelhandel entscheiden könnten."

    Ich bin gespannt. Hoffentlich merken sie, dass da was nicht so gut gelaufen ist...
     
  17. manfredloe

    manfredloe

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    59
    59
    Wenn man hier im Forum die Such-Funktion aktiviert findet man mind. 2 thread-Treffer, in denen ebenfalls die wenigen (im Sinne von nicht ausreichend vorhandenen) und dann nicht mehr erhältlichen Aboprämien thematisiert wurden. Ist also kein Einzelfall und lässt doch gewisse Rückschlüsse auf das Geschäftsgebahren zu.
     
    ElectricSheep und Grummelrocker bedanken sich.
  18. oati

    oati Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    4.059
    4059
    Ich hatte jetzt mehrfach E-Mail Kontakt mit dem Verlag, aber die sträuben sich bisher gewaltigst mir das Abo wieder zu kündigen.

    Bei euch scheint es ja relativ problemlos funktioniert zu haben? Habe das auch in meiner letzen Mail genau so thematisiert und auf diesen Thread hier verwiesen.
    @Grummelrocker & @ElectricSheep: Wie sieht's bei euch derzeit aus? Schon Geld zurückbekommen?
     
  19. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    12.876
    12876
    Ja, ich habe mein Geld vor ein paar Tagen zurück überwiesen bekommen.
     
  20. Flapman

    Flapman

    Registriert seit:
    14.07.04
    Punkte:
    428
    428
    Falls Du aus dem Vertrag gar nicht mehr rauskommen solltest, kann ich Dir zumindest die "Woodwinds Ensembles" von Sonokinetic als Prämie empfehlen. Ich habe sogar die "Extended"-Version erhalten (68GB groß, läuft auch auf dem kostenlosen Kontakt Player und kostet inkl. dt. MwSt. 483€).

    Der Weg dahin war allerdings recht lang und nervig. Kurz zusammengefaßt hatte ich auf meine Nachfrage nach der nicht erhaltenen Rechnung und der Verfügbarkeit von MP2 nach sechs Tagen die Rechnung und nach sieben Tagen die übliche "leider vergriffen"-Email erhalten. In meinem Antwortschreiben habe ich dieses fragwürdige Geschäftsgebahren noch einmal sehr scharf kritisiert, mich aber dennoch für die "Woodwinds Ensembles" entschieden und das Geld überwiesen.
    Dann passierte über mehr als die ja angekündigten zwei Wochen Wartezeit lang gar nichts und ich mußte erneut per Email nachhaken.
    Eine weitere Woche später wurde ich nach meinem Account-Namen bei Sonokinetic gefragt (bzw. aufgefordert, einen zu erstellen) und heute, ziemlich genau sieben (!) Wochen nach dem Abschluß des Abos, entdeckte ich die "Woodwinds Ensembles Extended" in meinem dortigen User-Account. Eine Benachrichtigung darüber gab es übrigens nicht, also hieß es zwei Tage lang: immer wieder mal einloggen und selbst nachsehen.

    Letztendlich bin ich trotz dieser zähen Kommunikation mit meiner Prämie nun zufrieden, aber auf derartige Lockangebote werde ich in Zukunft auf gar keinen Fall mehr eingehen. ^^