Information ausblenden

Heat nur auf Audiospuren?

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von Muenze, 20.10.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    2.006
    2006
    Ich seh gerade, dass Heat nur auf Audiospuren zum Einsatz kommt.
    Hat das einen Grund? Haben die sich da was dabei gedacht?
    Oder gibt es da technische Hürden, dieses Heat auch auf Softwareinstrumente zu packen?

    Ich weis, dass der Workarround einfach ist. Man braucht nur den Midiclip auf eine leere Audiospur zu ziehen und das Instrument wird automatisch gebounced.
    Da ich das aber in der Regel nicht mach (geht ja auch so:cool:)würde mich mal der Sinn dahinter interessieren.
     
    Muenze, 20.10.19
    #1
  2. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.346
    6346
    Ja richtig, heat bedient ausschliesslich nur die audiospuren. Da kann man auch nichts einstellen.
    Wenn du mehr erfahren willst, dann schreib doch einfach dave hill an. Der hat heat entwickelt.
     
    bafc24, 22.10.19
    #2
    markrec und Muenze bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.