Hall weg bekommen, andere probleme ?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von deydi, 07.11.17.

  1. deydi

    deydi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.128
    5128
    Ich dachte ich stelle diese Frage nun mal hier im Forum.

    Ich habe vor kurzem einen song für jemanden gemixt, das instrumental ist auch von mir.
    nun auf jeden fall, is gut Raumhall drin.

    Und diesen rauszubekommen is für mich fast unmöglich. evtl habt ihr ne idee, und mir fehlt nur die Lösung ?

    Am Stärksten fällt es mir über kopfhörer auf, also wie es hallt :/
    So fällt es mir auch schwer, mit commpressor und co weiter zu Arbeitet. Das untersützt alls nur den Hall :/

    Da es NICHT meine aufnahme ist/war, kommt auch KEINE neuaufnahme in frage.
    ich finde eig. im grunde klingt es so weit sauber. evtl nicht so "warm"
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.17
  2. FIXXXER

    FIXXXER Veteran

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    19.487
    19487
    es gibt doch mittlerweile genug "enthall" Plugins und sicher auch Demo Versionen, hast es damit mal probiert?

    Ich frage mich aber auch wo du da genau "Raumhall" hörst, ich höre es nur auf dem Solo
    Pianopart
     
  3. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    20.184
    20184
    nimm erstmal einen L1 statt kompressor
     
  4. deydi

    deydi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.128
    5128
    Why wenn ich fragen darf ? is doch ein Maximizer ?
     
  5. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    20.184
    20184
    weil der gerade auf vocals sehr unaufällig arbeitet und nicht pumpt... dann versuch mal mit einem transendesigner.. und vielleicht sogar einen neuen hall/room/ambience leicht dazu, um den raum zu kaschieren... musst halt kreativ sein und basteln... und sonst damit leben. ist letztlich nicht dein verschulden. also dem verursacher problem aufzeigen. er soll entscheiden, ob das gut ist oder nicht.
     
    Dodo_I bedankt sich.
  6. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.234
    11234
    Ich finde den Mix eigentlich ganz gut. Auf "Kopfis" passt die Stimme auch halbwegs. Einen störenden Raumklang höre ich auch nicht wirklich.

    Aber mal im Ernst - das bist du doch an den Vocals oder?
     
  7. deydi

    deydi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.128
    5128
    @SOS
    was ist ein transendesigner ? tatsächlich auch im www nicht fündig geworden :/

    @muffy
    Der mix ist ganz gut ? o_O ich finde er klingt durch den raumhall nicht so warm...

    Nein ! why soll ich das sein, nur weil ich den mix mache ? von mir gab es hier schon songs, ich steh dann auch dazu :p
    aber dad bin nix ich :D
     
    muffy bedankt sich.
  8. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    20.184
    20184
    :LOL: omg... die google ergebnisse will ich gar nicht sehen...lol... war "slang"... "transientendesigner" ist das wort
     
    digi, ModulationMatrix, rkdk und 3 andere bedanken sich.
  9. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.234
    11234
    NiCKEL bedankt sich.
  10. deydi

    deydi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.128
    5128
    Gibt es so einen Transienten auch alls Reason plugin ? :(
     
  11. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.234
    11234
  12. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    20.184
    20184
    shice ich hab's getan... transen designer eingekloppt bei google...

    [​IMG]
     
  13. gyn

    gyn

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    2.670
    2670
    Ja, den hab ich designet!

    Mein Transen-Designer ist einfach spitze! :jhappy:
     
    synthpark bedankt sich.
  14. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.234
    11234
    @deydi Du kannst das Dingen ja scheinbar als Demo testen. Du müsstest in Deinem Fall den Regler Sustain nach links drehen - immer ein bisschen - und hören, ob das besser wird. Am besten ohne jedes weitere Processing, d.h. kein Kompressor und Limiter auf den Vox und der Summe, nnnkay?

    Und beherzige den Tipp mit dem Limiter statt Kompressor auf den Vox, aber nicht reinömmeln, sondern so 2-3 dB, dass die Dinger ohne Sprünge durchschnurren.
     
  15. der_wahre_Noplan

    der_wahre_Noplan

    Registriert seit:
    12.08.08
    Punkte:
    5.225
    5225
  16. Entone

    Entone

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    7.446
    7446
    In NI Komplete ist einer drin. Hättest das mal lieber doch nicht verkauft. ;-)
     
  17. deydi

    deydi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.128
    5128
    Alles klar, ich werde die tage mal noch mal mein Glück versuchen... Ich finde die Qualie an sich bis jetzt jedoch nicht verkehrt.

    Mich selbst macht eben nur dieser Raumhall Verrückt:bite::vangry::-D

    Hoffe bekomme den So ein wenig Weg. So will mir das alles nicht zusammenpassen
     
  18. Nachtschicht

    Nachtschicht Veteran

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    25.898
    25898
    gibt natürlich noch das ziemlich krasse zynaptiq unveil von herrn bernsee. dessen produkte sind ja sowieso meist nicht von diesem stern.

    kostet aber richtig viel, und ist ob immensem CPU bedarf eher was zum rendern :)

    https://www.zynaptiq.com/audio-plug-ins/
     
  19. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    11.653
    11653
    Gut wäre sogar ein Multibandtransientendesigner (hat cubase an Bord, falls du dies auch hast).
    Dann kannst du dir das Frequenzband, wo der Hall am stärksten auffällt eingrenzen und den Release verkürzen.
     
  20. deydi

    deydi Themenersteller

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.128
    5128
    Cubase habe ich nur Elements :/

    Das ist wohl das Problem ;)

    Hatte ich natürlich auch schon versucht, is ja die günstige version :)
    Nur nimmt mir das dann zu viel mitten bzw Höhen, dann klingt es wieder dumpf.

    Das ist echt ein Kampf.