Gitarre aufnehmen über cubase mit Line 6 POD x3 live

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Sturmwalzer, 31.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sturmwalzer

    Sturmwalzer Themenersteller

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    56
    56
    Hi,

    ich möchte über Cubase Studio 5 meinen Line 6 Pod X3 aufnehmen. Dabei soll neben dem normalen Signal auch ein trockenesSignal in Cubase ankommen. Meine Soundkarte ist dabei der Firepod von Presonus.

    Der Signalweg gestaltet sich wie folgt: Ich gehe mit der Gitarre über normale Klinken in den Pod x3 und von dort in den Firepod. Dann geht ein weiteres Kabel SPDIF vom X3 in den Firepod. Leider kommt im Cubase kein Signal an.

    Ich möchte ja vermeiden den POD x3 als soundkarte zu benutzen und ständig umstöpseln zu müssen.

    Über Tipps und Ratschläge freue ich mich :)
     
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    27.645
    27645
    Sobald Du digital verkabelst (SPDIF) musst Du Dich um Synchronisation kümmern.

    Teste erstmal, ob die rein analoge Verkabelung funktioniert. Kontrolliere das am besten mit der Mix-Software von Presonus.

    Dann Schritt zwei: SPDIF-Verbindung:
    Die Synchronisationssignale sind im Audiosignal eingebaut - darauf folgt aber auch, dass das Gerät, das die Audiosignale (und damit die Sync-Signale) sendet auch Master sein muss. Also musst Du beim Firepod die Clock auf SPDIF einstellen.

    Dann sollte es funktionieren.

    [offtopic]
    Das sind die Kleinigkeiten, die ich am Mac&Logic liebe. Audioeingang und Ausgang kann unterschiedliche Hardware sein - einfach von Saffire Pro auf Pod umschalten, aufnehmen, zurückschalten, fertig.

    Clemens
     
  3. pitsieben

    pitsieben

    Registriert seit:
    03.05.06
    Punkte:
    11.477
    11477
    Warum nicht eine normale, passive DI?
    Kost' nicht viel und kann man sowieso immer mal gebrauchen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.