Information ausblenden

Frage an Cubase 4 user

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von JABBA, 31.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JABBA

    JABBA Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.05
    Punkte:
    610
    610
    Habe ein Problem entdeckt und wäre froh wenn das mal jemand abchecken könnte:

    Wenn ich unter VST-Verbindungen (F4) einen neuen Bus hinzufüge diesen dann mit einer Audoschnittstelle verknüpfe und nacher das Fenster schliesse, anschliessend öffne ich im Projekt eine Audiospur der ich als Eingang eben diesen neu erstellten Bus zuweise.
    Jetzt schlägt die Midi Out im Transportfeld auf einmal aus (flackert die ganze Zeit)!

    Das gleche Spiel entsteht auch wenn ich ein externes Instrument definiere (dort muss ich ja auch ein Audioeingang zuweisen). Sobald ich das Instrument dann öffne (VST-Geräte Fenster) entstehen diese "Midi-Out Peaks".

    Was kann das sein? Kann das jemad nachvollziehen? Was hat dann der Audioeingang mit dem Midi-Out zu tun bitte?

    Als Audio und Midischnittstelle nutze ich das Yamaha 01X (Digitalmixer) sowie Windows Vista 32bit SP1 und Cubase 4.1.2

    Wäre echt cool wenn jemand einen Tip geben könnte. Hab die halbe Nacht das Problem versucht zu lösen...
     
  2. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.914
    13914
    Hi,

    ich vermute mal, sobald die Verbindung über den mLan-Treiber zustande kommt, wird auch irgendwie die MIDI-Verbindung aktiviert, die ja über dieselbe Schnittstelle läuft. Was Du in der MIDI-Input-Anzeige siehst, sind sogenannte Active Sensing-Daten. Damit will da sMIDI-Gerät praktisch nur sagen "Ich bin noch da". Schadet nicht, nervt nur beim draufschauen und lässt sich leider nicht deaktivieren.
     
  3. JABBA

    JABBA Themenersteller

    Registriert seit:
    24.11.05
    Punkte:
    610
    610
    Hallo tsching

    Ja, ich verbinde über mLan. Also muss ich mir deswegen keine Gedanken machen. Danke dir vielmals.

    Es sind halt noch so Probleme mit den externen Instrumenten vorhanden. Synchronisation, Automatisation sind die Stichworte. Habe halt gedacht, dass diese Probleme einen Zusammenhang haben könnten.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.