Foto/Pixel zu Audio

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von notebynote, 09.09.17.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    5.388
    5388
    Ich hatte mal eine Software (vielleicht auch aufm iPad?), in die ich ein Foto laden konnte und dann wurden daraus Töne.... mal ganz banal erklärt. Leider hab ich die verdaddelt und nun hätte ich aber gerne die Software wieder. Kann mir jemand helfen?
     
  2. Sato2828

    Sato2828 Triangelspieler

    Registriert seit:
    06.05.12
    Punkte:
    849
    849
  3. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    5.388
    5388
    Ich dachte, der kann nur Audio als Wavetable nutzen?
    Ich wüßte jetzt nicht, wie das mit einem Bild geht.
     
  4. Sato2828

    Sato2828 Triangelspieler

    Registriert seit:
    06.05.12
    Punkte:
    849
    849


    Wird z.b. In obigem Video gezeigt, wurde wohl mit einem patch eingefügt.
     
  5. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    5.388
    5388
    Hmmm.... klappt nicht. Irgendwie akzeptiert er kein png, krieg immer file error.
     
  6. Sato2828

    Sato2828 Triangelspieler

    Registriert seit:
    06.05.12
    Punkte:
    849
    849
    Laut dem video gibts das feature ab Version 1.10 , das Bild muss wohl im .png format und evtl. ne bestimmte Grösse nicht überschreiten, k.A. Hab das selbst noch nicht probiert, auf YT gibts jedenfalls einige Video Tuts dazu.
     
  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    29.407
    29407
  8. musicdevil

    musicdevil Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    21.374
    21374
    Bin mir auch ganz sicher, dass es da mal nen VST Plugin gab, welches das konnte (war nicht Serum), Name fällt mir aber grad auch nicht ein. Das war so nen halb Synthi, halb Sampler, mit dem man Audio laden und verbiegen konnte, aber auch Bilder.
    War aus der Zeit, als auch der Albino noch aktuell war. War glaub ich auch von "LinPlug"

    Bei Image Line gibts da aber auch was:
    https://www.image-line.com/support/FLHelp/html/plugins/BeepMap.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.17
  9. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    5.388
    5388
    Ja genau, vielleicht meinen wir denselben. Aber ich wühle mich nochmal durch meine iPad Synthies, bin fast sicher, dass der dabei war.

    @ModulationMatrix , danke für den Tip, in der Demo Version hat das schon ganz nett geklappt.
     
  10. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.072
    26072
    Man kann auch jede Art von Datei in eine Audiodatei ändern, wenn man die Dateierweiterung ändert. Kommt besonders gut für Clicks'n'Cuts. Naja, eigentlich nur für Clicks'n'Cuts. :D
     
  11. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    5.388
    5388
    netter Versuch.... :D
     
  12. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    25.080
    25080
    Man kann Bilder in Audacity laden (und damit Glitch Art machen, aber das ist ein anderes Thema :D) und von Image Line gibt es nicht nur Beepmap sondern auch Harmor, in den man auch Bilder laden kann.
     
  13. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    2.061
    2061
    Der PPG Wavegenerator kann das auch von Wolfgang Palm als VST und IOS
     
  14. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    5.388
    5388
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.