FL Version 4.5.1 mehrere Midicontroller ???? *help*

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von BeefCake, 06.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BeefCake

    BeefCake Themenersteller

    Registriert seit:
    27.02.05
    Punkte:
    81
    81
    Hallo

    ich habe mir von nem kumpel mal fruity loops ausgeliehen, um es mal zu testen, is anfürsich auch ganz ok , aber ich verzweifel hier fast, weil ich net peile, wie man die POTIS/FADER der VSTi mit meinem EDIROL-PCR30 steuern kann. also melos einspielen usw klappt 1a , aber ich bekomme es einfach net hin z.b. den Cutoff eines VSTi mit dem Poti von meinem Edirol-PCR30 zu steuern. Sprich wenn ich midilearn mache oder ähnliches. Was muss ich genau einstellen , damit ich die Potis der Vsti mit meinem Midikeyboard steuern kann? Am besten mir paar screenis was man einstellen muss, bzw machen muss damit es klappt. habs mit vielen Vstis probiert, aber nirgends klappt es so wie ich will :( . funzt alles net

    hoffe ihr könnt helfen bzw habt verstanden was ich will ^^

    mfg Chris

    Edit : Da sich meine erste Frage hier schon aufgeklärt hat, steht die andere weiter Unten , bitte mal scrollen :)
     
  2. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    12.698
    12698
    hi,
    das ist bei der fl bissel holprig gelöst:
    in 5-er version (4 kenne ich nicht) muss du über interner plugin MIDI OUT dein hardware ansteuern können.
    manche controller sind schon vom werk her bei der fl verfügbar, manche muss du selber "mappen".
    vg
    dia
     
  3. chaos

    chaos

    Registriert seit:
    16.02.03
    Punkte:
    498
    498
    Midi Out ist doch eher dazu da, nen externen Klangerzeuger z.B. nen Hardwaresynth anzusteuern..

    Ähm.. mal ne Frage, nachdem Du auf Midi-Learn bist, hast Du auch den entsprechenden Fader oder Poti bewegt?
    Also ich hatte da nie Probleme und am Midikanal kanns ja nicht liegen, da Du ja auch per Tastatur Töne entlockst..
     
  4. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Ich weiss jetzt nicht obs in der 5er wie in der 4er ist. In FL5 ist es auf jedenfall folgendermassen.

    Offenes Plugin - oben links "Plugin Options" - "Browse Parameters" wenn du das angeklickt hast kommt im Sample Browser die Liste der Einstellmöglichkeiten des Plugin.

    Rechtsklick auf den Parameter den du mit dem Edirol verlinken willst - "Link to controller" wählen und den Fader/drehregler auf dem Edirol bewegen.
     
  5. Arpy

    Arpy

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    87
    87
    Um es nochmal mit den gewünschten Screenis zu verdeutlichen ... :p

    Rechte Maustaste auf den gewünschten Fader -> Link to controller und entweder unter MIDI controller den gewümschten Knob einstellen oder, sollte Auto detect eingeschaltet sein, den gewünschten Knob drehen.

    [​IMG]

    Der Screen ist im FL 6 geschossen, sollte sich aber bei 4 gleich verhalten.

    Arpy
     
  6. BeefCake

    BeefCake Themenersteller

    Registriert seit:
    27.02.05
    Punkte:
    81
    81
    ah ich glaub ich habs ... mit den internen fruity potis ging es auch wunderbar ... blos habe ich den einen button übersehen , da steht dann Link to Controller und dann sind alle Parameter des Vsti aufgelistet , ich werde es mal testen ... thx erstmal für die raschen answers


    edit: ok , funzt soweit so wie ich will ^^ , danke nochmal für antworten
     
  7. BeefCake

    BeefCake Themenersteller

    Registriert seit:
    27.02.05
    Punkte:
    81
    81
    so hier nun meine 2te Frage

    kann man bei Fruity Loops 4.5.1 auch mehrere Midicontroller gleichzeitig benutzen ? Wenn ja was muss man beachten bzw einstellen ?

    hoffe ihr könnt mir helfen ... thx
     
  8. Arpy

    Arpy

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    87
    87
    Hi,
    Diese Funktion wurde erst in FL Studio 6 integriert (Options->MIDI settings->Input).
    Da du ja planst dir Fl zu holen, sollte das an und für sich kein Problem darstellen.

    Arpy
     
  9. tERMoBLUe

    tERMoBLUe

    Registriert seit:
    18.02.05
    Punkte:
    859
    859
    dit gleichzeitige benutzen mehrerer hardware-midi-controller ist bei alten fruchtigen versionen nur mittels midi-merge-box möglich...cu

    tro
     
  10. BeefCake

    BeefCake Themenersteller

    Registriert seit:
    27.02.05
    Punkte:
    81
    81
    midi-merge-box ???

    was is das denn ? bitte um aufklärung :)
     
  11. NoMax

    NoMax

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    853
    853
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.