Information ausblenden

FL Studio Tempo änderung vom kompletten Projekt nach Restart

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von BalZy, 03.08.19.

  1. BalZy

    BalZy Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.01.19
    Punkte:
    25
    25
    Hallo :)

    könntet ihr bitte helfen? ich hatte vor einigen Tagen ein Projekt gestartet mit 80bpm.
    Jetzt ist mir aber aufgefallen das FL Studio diese auf 141/146 zurück gesetzt hatte. zum Glück ohne die Midi und Wave files zu manipulieren. jedoch habe ich jetzt den falschen Tackt um weiter einspielen zu können. wenn ich zurück auf 80 setze, strecht sich alles.....

    hat jemand eine lösung dafür? und falls ja, was muss ich tun damit dies niewieder passiert?
     
  2. BalZy

    BalZy Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.01.19
    Punkte:
    25
    25
    ich flippe gerade komplett aus. ich finde einfach keine lösung. Ich frage mich, wie kann das sein das man ein Projekt mit 80bpm speichert und dieses dann aufeinmal 140 an nimmt. depremiert hoch 100. Die lösungen die ich gefunden habe, haben kaum etwas mit dem zu tun was ich als problem vorliegen habe. #imnamenderlownoobproducerhilftmirbitte
     
  3. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.236
    45236
    Aktuelles Update drauf?

    Hatte dieses Problem noch nie. Kann es sein, dass du irgendwo eine Tempoautomation drin hast?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.19 um 09:47 Uhr
  4. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    18.438
    18438
    Vielleicht hast du aus Versehen beim Recording das Tempo automatisiert?
    Guck mal im FL-Browser bei Patterns.

    Zum einen könnte das da bei "Initialized Controls" mit drin sein.
    Oder halt bei irgendeinem der einzelnen Patterns.



    Was genau meinst du mit "stretcht sich alles"?
    Meinst du, die Clips "stretchen" sich rein optisch in der Playlist?
    Denn dann stretchen sie tatsächlich nicht, sondern bleiben eben in genau dem Tempo, in dem sie recordet wurden.
    Wenn sie allerdings dort konstant bleiben, stretchen sie sich.

    Dann müsstest du mal die entsprechenden Kanäle im Channelrack öffnen und das Time stretching ausschalten (Rechtsklick auf "Time" -> None).
     
  5. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    87
    87
    Hattest du zufällig eine Mididatei importiert? Dann passiert so ein Käse nämlich gerne. Wie man das wieder abändert, hab ich auch noch nicht herausgefunden.
     
  6. Nik Wel

    Nik Wel Bedroomproducer

    Registriert seit:
    16.08.19
    Punkte:
    37
    37
    Ich gehe davon aus dass du irgendwo eine Tempo-Automation drin hast...