Farbe (schwarz/dunkelgrau) von Pyramidenschaumstoff

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Lucky, 12.10.17.

  1. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    1.389
    1389
    Eine vergleichsweise "unwichtige" Frage, aber vielleicht hat ja jemand gerade Lust, sie trotzdem zu beantworten:

    Für ein bestimmtes Projekt brauche ich (eigentlich nur zu Dekozwecken!) ganze 15-20 qm an 5cm-Pyramidenschaumstoff und gehe gerade die Anbieter durch. Nun beschreiben die einen die Farbe mit "Schwarz", andere mit "Dunkelgrau" oder "Anthrazit".

    Ist das (farblich) normalerweise alles dasselbe und "Schwarz" ist nur ungenau ausgedrückt, oder wisst ihr, ob es da große Unterschiede gibt?

    Es wird, wie gesagt, nur zur Deko benötigt, soll nicht viel kosten, aber trotzdem hochwertig aussehen und ggfs. an anderen Wänden mit anderen Strukturen (anderer Anbieter) kombiniert werden - da wäre es cool, wenn alle in etwas das gleiche "Schwarz" haben...
     
  2. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    3.020
    3020
    Ob nun "schwarz", "dunkelgrau" oder auch "weiß mit sehr geringem Helligkeitsanteil" spielt doch eigentlich überhaupt gar keine Rolle. Die einzig brauchbare Verwendung für Noppenschaum sind die Ablagefächer im Mikrofonschrank, damit die Mikros nicht aus dem Schrank rollen. An Wänden hat das Zeug nichts zu suchen - auch nicht zu Deko-Zwecken!!
     
  3. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    1.389
    1389
    Hmm... also um es genauer zu sagen, spreche ich von einer Kulisse einer "Gesangskabine" (nicht Regieraum). Da sieht man diese Pyramiden (oder auch die "Wegde"-Strukturen) doch immer wieder, sind weitverbreitete Top-Seller und immer super bewertet.
    Wäre das in Aufnahmeräumen/Gesangskabinen so verkehrt?
     
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    33.805
    33805
    Naja, wenn es dir alleinig um Dekozwecke geht kann es dir ja egal sein ob das Zeug auch akustischen Nutzen hat, oder?

    Ansonsten ist es möglich, wenn nur Deko sein soll, dieses Zeug auch leicht überzuspritzen mit einem lösemittelfreiem Acrylspray aus der Dose zB.
     
    Lucky bedankt sich.
  5. Saurus

    Saurus Veteran

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    40.536
    40536
    Als Kulisse erscheinen mir 15-20 qm ziemlich viel.

    Wir hatten mal ein Video gedreht, in dem der Hauptdarsteller am Ende in einer Gummizelle landen soll. Da wir nicht wussten, wo sich eine echte solche Zelle befand, mussten wir auch improvisieren und haben gebastelt. Aber eben keine ganze Zelle sondern nur zwei Wände von jeweils vielleicht 1,8 + 2,5 m. Vielleicht bietet sich eine derartige Verringerung bei Eurem Vorhaben ja auch an.

    Ach hier! Bei Nichtgefallen einfach bis zum Ende vorspulen! ;-)

     
    Lucky, diagnostix und Neobiont bedanken sich.
  6. Neobiont

    Neobiont

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    932
    932
    /OverOT\
    Vor ein paar Jahren gesehn - damals für gut befunden - den Namem vergessen - wonder random here to see - JETZT gemerkt! :cool:
    /OverOT\off\

    ;)
     
    Saurus bedankt sich.