Information ausblenden

Fairphone, nachhaltiges Smartphone

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Ethersis, 30.08.19.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    15.335
    15335
    Seh ich auch so. Das gehört in die Nutzungsbedingungen reingeschrieben.
    So müsste es auch sein, wenn die Devise der Mods, dass politische Themen hier unerwünscht sind (hab ich schon mehr als nur einmal gelesen) auch von den Nutzern konsequent befolgt werden würde.
     
  2. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    14.680
    14680
    Aha, die Lügenpresse-Fraktion fängt an nach Zensur zu rufen. Bedenklich...
     
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    40.107
    40107
    +1

    Oder sofort schließen - nicht persönlich ggü. dem TE gemeint.

    Dazu kommt: egal worum es geht - die Diskussion verläuft immer gleich.
     
  4. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    15.335
    15335
    Mei bist Du lustig.:rolleyes:
     
  5. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    8.598
    8598
    Das stimmt leider. Ich bin ja auch schon ein bisschen länger dabei. Einige Spezis, die hier über Jahre ihr Unwesen getrieben haben sind im Musiker Board und co. nach einem Tag rausgeflogen.
     
  6. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    33.612
    33612
    Ich habe nichts geleugnet... Ich verlinke meine Quellen später gerne
     
  7. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    49.591
    49591
    Sascha Frank: Wir leben in einer Demokratie. Ob Artensterben toleriert wird, eine Verödung des Planeten, oder das langsame Ersticken aufgrund zu geringen Sauerstoffgehalts, das alles muss demokratisch abgestimmt werden. Auch eine Massenverdummung ist in Ordnung, wenn man sich demokratisch friedlich drauf einigt.
     
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    40.107
    40107
    Forenregeln sind keine Zensur, sondern virtuelles Hausrecht. Es ist auch keine Zensur, jemandem aus dem Kegelclub zu werfen, der immer Fußball spielen will. Er ist schlicht und wertungsfrei am falschen Ort.
     
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    18.699
    18699
    Ich bin gespannt...

    Das mag ja sein. Aber es ging ja um die Möglichkeit/Erlaubnis, überhaupt solche Threads zuzulassen.
     
  10. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    15.335
    15335
    Das ist hier kein Staatsforum und damit auch nicht öffentlich meinungsbildend. Das hat mit Demokratie nun wirklich nix zu tun. Der Betreiber macht die Regeln und die Leute haben sich daran zu halten, wenn sie einen Vertrag abschließen. Nur entweder sind die Regeln klar und werden konsequent durchgesetzt oder nicht. Und hier sehe ich eine gewisse Inkonsequenz. Auf der einen Seite sollen politische Themen tabu sein. Auf der anderen Seite steht das nur am Rande des Forums und wird von manchen Mods ab und zu eingefordert, aber nicht in den Nutzungsbedingungen, denen jeder zustimmen muss, der sich hier anmeldet. Auf der anderen Seite sieht man dann zu, wie sich die Community zig Seiten lang zerfleischt. Entweder oder. Liebe Mods bitte entscheidet Euch mal. Das ist eine sehr relevante Frage, die die Community betrifft.
     
  11. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    49.591
    49591
    warum nicht? Ist ja zunächst nur ein Produkthinweis.
     
  12. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    18.699
    18699
    Ja, aber einer, bei der die politische Komponente ja schon im Produkt quasi fest verbaut ist, von daher können solche Diskussionen vermutlich nicht ausbleiben.
    Wobei ich für mich persönlich sagen muss, dass ich eine Unterhaltung, wie man sich womöglich ohne große persönliche Einschränkungen umweltbewusster verhalten kann, als nicht zwingend hochpolitisch empfinde. Dass es dann zu so etwas wird - schon seltsam.
     
  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    35.072
    35072
    Wie immer auch ein gutes wie gewinnbringendes modernes Geschäftsmodell -
    Gutgläubige und Gefühlsmenschen auf dieser Weise etwas zu verkaufen...damit sie sich ein klein wenig "besser fühlen".... (...)
     
  14. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    49.591
    49591
    Das Problem ist, Ihr seid einfach viel zu "Deutsch", und das führt dann zu einer Grundsatzdiskussion. Durch die AGBs haben die Mods die Möglichkeit, bei Eskalation zu zumachen. Enemenemu und raus bist du. Aber muss ja nicht soweit kommen, oder nicht sofort.

    Übrigens ließe sich das Wegwerfproblem Europaweit lösen, wenn man denn wollte. Das kann man über eine zusätzliche nachhaltige Steuer auf Haltbarkeit regeln, so wie die CO2 Steuer auf Kohleabbau. Alles kein Problem.

    Oder die Firmen müssen die kaputten Geräte zwangsweise zurücknehmen und teuer recyclen, wobei eine Pauschale erhoben, wie lange das Gerät im Umlauf war. Alles überhaupt kein Problem, wenn man Hirn hat, was ja europaweit offenbar kaum einer besitzt, oder ist korrupt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.19
  15. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    14.680
    14680
    Stimmt. Wenn ein Produkt ´n bissl umweltfreundlicher (bzw nicht ganz so umweltschädlich) hergestellt wird, wenn die Rohstoffe nicht aus ner Gegend kommen wo sich die Leuts die Köppe einschlagen und wenn ich das Dingens net nach 2 Jahren wegschmeissen muss weil´s kaputt ist sondern ich krieg Ersatzteile, tja, dann fühl ich mich wirklich besser.
     
  16. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.005
    88005
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.