Erfahrungen mit Voxengo Elephant

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von euphoric-feel, 12.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. euphoric-feel

    euphoric-feel Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.711
    3711
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Plugin machen können. Ich bin durch ein Forum darauf aufmerksam geworden und die Demoversion erzielt wirklich blendende Resultate.
     
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    40.732
    40732
    Der Elephant ist ein sehr guter und professioneller Limiter.

    Er spielt in der oberen Plugin Liga mühelos mit.
     
  3. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.101
    105101
    dann brauchst ja kaum andere Erfahrungen ;-)

    Ich mag die Gui der voxengos nicht wirklich. Aber deren Quaität ist über jeden Zweifel erhaben!
     
  4. Cashmir

    Cashmir

    Registriert seit:
    22.08.11
    Punkte:
    169
    169
    Also, der Elephant steht ganz oben auf meiner Favoritenliste. Knapp darunter liegt der L2, wegen seiner leicht bedienbaren GUI.
     
  5. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    41.860
    41860
    beim Kauf des Elephant kannst nicht viel falsch machen.
     
  6. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.564
    23564
    voxengo elephant. mE der beste & flexibelste (was aber auch zum verhängnis werden kann ;-)) limiter.
     
  7. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    17.864
    17864
    Voxengo Elephant zählt definitiv zu den besten Limitern, die es gibt ... er ist allerdings teils deutlich günstiger als die Konkurrenz.
    Von der GUI bin ich allerdings auch kein Fan.
     
  8. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    41.860
    41860
    :schulterzuck:

    Meine Anleitung zum Voxengo Elephant:

    1. Lass alles wie es ist, Werkseinstellungen, d.h. EL UNI Mode.

    2. Stell Oversampling auf 8x (manchmal pumpt es dadurch jedoch mehr).

    3. Zieh den Input Gain hoch, "Adjust to Taste"

    4. Drueck den Dithering-Button

    5. Zieh den Output Gain auf -0.3 dB.

    6. Schau, ob Manual Release besser passt.

    7. Drueck auf den Button rechts unten, um die GR ueber der Zeit zu kontrolllieren.

    Wo ist der Unterschied zu L2? Wenn man immer im El Uni arbeitet?
    Essentiell nur ein Regler fuer Gain und einer fuer Manual Release, genau wie L2.
     
  9. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.564
    23564
    ich bin mittlerweile totaler fand der voxengo GUIs. sie sind aufgeräumt aber wiederum auch nicht zu clean & die anordnung der bereiche macht immer sinn.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.