Information ausblenden

Epic Transformers like Score....

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von EMANDILMusic, 23.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. EMANDILMusic

    EMANDILMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    01.10.11
    Punkte:
    52
    52
    Hello again,

    weil das beim "Dark Knight Score" (
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    EMANDILMusic, 23.02.13
    #1
  2. EMANDILMusic

    EMANDILMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    01.10.11
    Punkte:
    52
    52
    Hat keiner eine Meinung/Feedback? =)
     
    EMANDILMusic, 27.02.13
    #2
  3. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    handwerklich sehr toll gemacht....sounds sind auch top


    aber warum machst du mit deinen fähigkeiten nicht mal was eigenes? oder hab ich da was übersehen?
     
    Ishido, 27.02.13
    #3
    Dodo_I bedankt sich.
  4. EMANDILMusic

    EMANDILMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    01.10.11
    Punkte:
    52
    52
    Ich danke dir erstmal! =)

    Ich benutze gern Klangkulissen die man schon kennt, weil man theoretisch sofort "eingehört" ist....ein "das muss ich noch paar mal hören bis ich was sagen kann" entfällt dann meistens weil alle mehr oder weniger die Musik aus diesen Filmen schon im Kopf haben und sich so direkt aufs "handwerkliche" Konzentrieren können. ....klingt vielleicht komisch, aber vielleicht verstehst du den Grundgedanken daran! =)

    Viele eigene Sachen mache ich natürlich auch, aber wie gesagt der "Erfahrung" *hust* nach fällt es den meisten die ich kenne leichter ein Urteil abzugeben, wenn der Sound bereits "bekannt" vorkommt.
     
    EMANDILMusic, 27.02.13
    #4
  5. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.012
    28012
    Hmmm, ich hoffe, Du verstehst mich jetzt nicht falsch:
    Warum richtest Du Dich nach dem, was Du meinst, das Andere "lieber" hören würden . . ?
    Vielleicht möchten ja viele gerade etwas hören, was sie noch nicht kennen.

    Wenn es Dir allerdings mehr Spaß macht, bereits vorhandene Sachen zu bearbeiten, dann ist das auch prima!



    Zum Stück: Gut gemacht, vielleicht wäre dem Ganzen noch etwas mehr Raum zuträglich . . .
     
    Dodo_I, 27.02.13
    #5
  6. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jau! Handwerklich gut gemacht. Aber ich weiß auch nicht so recht, ob es 'ne künstlerische Herausforderung darstellt, schon bestehende Soundtracks nachzubauen.

    Schwierig, das dann als eigenständiges Werk zu bezeichnen.


    Aber jut. Vollkommen legitim. Lieber das, als unausgegorenes, selbstkomponiertes Zeugs in den Äther zu schaufeln.
     
    kenfjohnnydee, 27.02.13
    #6
    Dodo_I bedankt sich.
  7. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Das darfst du nicht so einfach abtun, da diese Musik schon komplexer ist als zb, Rock und Pop.
    Das ist nicht mal eben so nachgebaut.
    Ausserdem ist das ein spielerisches Lernen, was ich nicht verkehrt finde.
     
    Marc1610, 27.02.13
    #7
  8. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, nee... sollte nicht so rüberkommen.

    Aber - es ist da, beim besten Willen, schwierig für mich, eine wirklich kreative, genauer gesagt - kompositorische - Leistung zu erkennen.
    Insofern bleibt mir da nur, das handwerkliche Vermögen zu loben.
     
    kenfjohnnydee, 27.02.13
    #8
  9. EMANDILMusic

    EMANDILMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    01.10.11
    Punkte:
    52
    52
    Vielen Dank Marc, das trifft die Sache auf den Punkt.

    Also nicht falsch verstehen, ihr habt alle Recht, wenn es darum gehen würde ob ich ein guter Komponist bin oder nicht....darum geht es hier aber nicht! ;-)
    Es geht ums Handwerk und da ist es eben besser, wenn man etwas nimmt, das der Hörer schon verhältnismäßig kennt. Wer jetzt sagt das es einfach ist den Ton eines bestimmten Soundtracks zu treffen, der hat es scheinbar selbst noch nicht probiert! =)
    Bei einem Stück, das dem Hörer schon bekannt vorkommt kann man sich auch schwer hinter einem "Das hab ich so gewollt!" verstecken....

    Wie gesagt, ich geb euch Recht, wenn es darum gegangen wäre, ob ich ein guter Komponist bin. Hier ging es aber ums technische (Programmieren der Drumpart, Einsatz von Effekten, etc.)
    Und da freu ich mich, das es bisher überwiegendes positives Feedback gab =)
     
    EMANDILMusic, 27.02.13
    #9
    Ishido bedankt sich.
  10. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.012
    28012
    Cool! :)
     
    Dodo_I, 27.02.13
    #10
  11. TinDD

    TinDD

    Registriert seit:
    24.12.12
    Punkte:
    7.286
    7286
    Also ich finde es klingt zwar schon ganz ordentlich, aber sowohl das Epische als auch das Bombastische bleibt irgendwie dünn. Kann auch an meiner Erkältung liegen, aber ich vermisse Fülle und Dichte. Bisher bin ich aber scheinbar allein mit der Meinung, selbst Jarre hat nix in der Richtung geäußert.
     
    TinDD, 27.02.13
    #11
  12. EMANDILMusic

    EMANDILMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    01.10.11
    Punkte:
    52
    52
    Stehst mit der Meinung ganz sicher nicht allein da! =) ...Geschmäcker sind halt verschieden und ob du es glaubst oder nicht, ich hab auch schon zu dem Stück Feedback bekommen, wo es einigen schon too much war. Kommt sicher auf die Hörgewohheit an.

    Das "epische" (wenn man das Überstrapazierte Wort mal nutzen will) ergibt sich hier auch nicht durch einen "Auf die Fresse" Part, der am Ende des Tracks ausbricht, sondern eher durch die Symbiose dieser zarten Melodielinie mit den wuchtigen Drumparts.
    Einige bekommen da Gänsehaut, anderen fehlt der "epischer Chor singt Random Silben" Part =)

    Und gute Besserung übrigens.... =)
     
    EMANDILMusic, 27.02.13
    #12
  13. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.936
    35936
    Da fehlt aber dieser typische Synth der das "Böööörrrghh" macht. Weiß jemand mit was das im original Transformers OST gemacht wurde?
     
    TonyPizza, 27.02.13
    #13
  14. EMANDILMusic

    EMANDILMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    01.10.11
    Punkte:
    52
    52
    Der fehlt nicht wirklich, da er nur im Transformers 3 Score hier und da Verwendung findet, also nicht markant für Transformers steht....eher für alle aktuellen random Trailer! :-D

    Aber in EVOLVE Mutations 1 oder 2 gibts da ein par schöne "Böööööörrghh"s =)
    Glaube der Patch heisst "Sho Far Sho Far" ....oder so ähnlich....ansonsten schau dir mal
    die "Hybrid Tools" Sachen von 8Dio an, die versorgen dich auch mit solchen Typischen Trailer Hits
     
    EMANDILMusic, 27.02.13
    #14
  15. hucky0

    hucky0

    Registriert seit:
    21.02.13
    Punkte:
    105
    105
    Also ich als Transfromers Fan muss schon sagen das es ganz gut geworden ist. Mir fehlen aber irgendwie die Blechbläser in dem Stück. Das meiste sind alles Streicher. Dann eben noch mit mehr fade out und fade in. Ansonsten weiter so und du hast vlt. bald dein eigenes Stück :)
     
    hucky0, 27.02.13
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.