..einen Schlagertext schreiben..

  • Ersteller mWermut
  • Erstellt am

mWermut
mWermut
Registriert
05.08.16
Beiträge
1.445
Reaktionen
1.353
Punkte
5.603
==>finale Version in Beitrag #101

Hallo,

Vielleicht lässt sich jemand darauf ein, einen Schlagertext auf eine Musik-Vorlage zu verfassen. Kann ja jeder, denkt man - ich auch! Nichtsdestotrotz ist es eine komplexe Aufgabe. Die Song-Story sollte sich in die gegebene Song-Struktur einpassen. Sprach-Rhythmus- und Betonungs-Schema, Wortklang sind zu berücksichtigen. Eine Hook ist zu finden, der Inhalt insgesamt sollte einen Sinn ergeben, die Sprache sollte verständlich und in sich schlüssig rüberkommen..

Ich möchte Step by Step/Part by Part vorgehen. Als erstes geht es nur darum, seine ersten Ideen beim Hören der Vorlage zu notieren. Für mich ist dies der wichtigste Moment der ganzen Aktion..dieser Moment kommt nicht zurück!

Basis soll die Musik-Vorlage "Schlager 2022 von Willy Klüter" (Link: https://songtexte-schreiben-lernen.de/blog/bewerbung-celler-schule/ ) sein. Der Autor ist ein erfolgreicher Komponist im entsprechenden Genre.

Wer seinen Songtext später für eine tatsächliche Bewerbung nutzen möchte, tut vielleicht gut daran diesen für sich zu behalten und hier nur mit Zwei- un Dritt-Ideen zu arbeiten..

Also los, wer mitmachen möchte, hört sich die Vorlage mal an und teilt hier seine/ihre Gedanken - es geht nicht ums Bewerten..

Viele Grüße, m
 
Zuletzt bearbeitet:
Turquoise
Turquoise
Registriert
21.04.16
Beiträge
3.438
Reaktionen
2.778
Ort
Germanistan
Punkte
12.385
Ich denke, einen Schlagertext schreiben ist ähnlich, wie einen James-Bond-Titel finden: es gibt gewisse Worte, die unbedingt vorkommen müssen, damit der zur Konditionierung passende Reflex unweigerlich ausgelöst wird. ;-)

Bei Bond sind das die Worte wie

- die / dies
- never
- no

Ein "guter" Schlagertext, denke ich, sollte die Worte

- Nacht
- Feuer / heiß
- noch nie / niemals
- Du
- alles
- total
- heute / jetzt
- mein

enthalten.

Eventuell auch "Liebe". Ist aber fakultativ.
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
1.387
Reaktionen
818
Punkte
3.873
Spinn es weiter oder lass es.
Chorus:
Magic in the air wenn du mich so ansiehst
Magic in the air jedesmal wenn wir uns seh´n
Magic in the air die Gefühle sprudeln
Magic in the air als wär´s das erste mal
Ending:
Magic begann, als mein Blick auf deinen traf
 
Zuletzt bearbeitet:
malles
malles
Registriert
19.01.18
Beiträge
2.495
Reaktionen
1.584
Punkte
7.653
Na gut, die seichte Musik lässt die schlagerhaften Standards nur so sprudeln. Genau deshalb braucht die Story ein kritisches Thema.

Als erstes kommt mir die Idee, sich das Lebensglück gegen alle äußeren Widerstände zu stehlen.

Ein Regentag mit viel Aktion und ohne jeden Mehrwert. Schließlich droht auch noch der Bankrott.
Abends klart der Himmel auf und die letzten Sonnenstrahlen tauchen die Landschaft in ein ein tiefes Rosa. Nur für solche Momente lohnt es sich zu leben, denkt der Protagonist und beschließt, von nun so viele zufriedene Momente wie möglich zu erleben.

Das neue Lebensmotto bewirkt zahlreiche Veränderungen in seiner Umgebung. Von außen betrachtet wird das Leben mit jedem Kampf um ein Stückchen mehr Glück zunehmend stressiger als vorher, weil niemand die neue Lebenseinstellung verstehen kann.
Ruhig, zufrieden und glücklich strahlt das LI aber so eine wundersame Gelassenheit aus, dass sich nach und nach alle mit seiner friedlichen Einstellung arrangieren, ohne es aber zu ernst zu nehmen.

Mir geht dabei eine Reportage über einen Trainer aus dem Leistungssport nicht aus dem Kopf, der alle materiellen Sicherheiten aufgab, um sich im Wald eine Holzhütte zu bauen. Familiäre Beziehung hatten sich dadurch bald grundlegend verändert und von Behörden drangsaliert, musste er die Hütte abreißen. Inzwischen lebt er in einem selbstgebauten Tinyhouse mit noch weniger Platz als vorher.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
7.372
Reaktionen
4.419
Ort
Bremen
Punkte
20.735
Ich denke, einen Schlagertext schreiben ist ähnlich, wie einen James-Bond-Titel finden: es gibt gewisse Worte, die unbedingt vorkommen müssen, damit der zur Konditionierung passende Reflex unweigerlich ausgelöst wird. ;-)

Bei Bond sind das die Worte wie

- die / dies
- never
- no

Ein "guter" Schlagertext, denke ich, sollte die Worte

- Nacht
- Feuer / heiß
- noch nie / niemals
- Du
- alles
- total
- heute / jetzt
- mein

enthalten.

Eventuell auch "Liebe". Ist aber fakultativ.

Jo, Text fertig! :D
 
malles
malles
Registriert
19.01.18
Beiträge
2.495
Reaktionen
1.584
Punkte
7.653
Als erstes geht es nur darum, seine ersten Ideen beim Hören der Vorlage zu notieren. Für mich ist dies der wichtigste Moment der ganzen Aktion..dieser Moment kommt nicht zurück!
Den Appell finde ich besonders charmant, denn dadurch wird man direkt zum Notieren der inspirativen Momente in der Musik ermutigt. Schreibst du auch noch etwas oder wird nur der 2.-3. Take veröffentlicht?
 
mWermut
mWermut
Registriert
05.08.16
Beiträge
1.445
Reaktionen
1.353
Punkte
5.603
mWermut
mWermut
Registriert
05.08.16
Beiträge
1.445
Reaktionen
1.353
Punkte
5.603
Ich denke, einen Schlagertext schreiben ist ähnlich, wie einen James-Bond-Titel finden: es gibt gewisse Worte, die unbedingt vorkommen müssen, damit der zur Konditionierung passende Reflex unweigerlich ausgelöst wird. ;-)

Bei Bond sind das die Worte wie

- die / dies
- never
- no

Ein "guter" Schlagertext, denke ich, sollte die Worte

- Nacht
- Feuer / heiß
- noch nie / niemals
- Du
- alles
- total
- heute / jetzt
- mein

enthalten.

Eventuell auch "Liebe". Ist aber fakultativ.

Jo, Text fertig! :D
..gefühlt ja..fehlt nur noch die Niederschrift:)

m.
 
mWermut
mWermut
Registriert
05.08.16
Beiträge
1.445
Reaktionen
1.353
Punkte
5.603
Schreibst du auch noch etwas oder wird nur der 2.-3. Take veröffentlicht?
..klar..

..ich nehm die Melodie so war, dass zunächst eine unspektakuläre Tonfolge auf eine 2-5-1 Sequenz gesetzt ist, die um ein paar Töne nach oben versetzt wiederholt wird.
1. Assoziation „einen kleinen Schritt voran machen“​
..am Ende der Strophe wird es dramatischer..es wird sogar die Doppel-Dominante eingesetzt..
2. Assoziation „Schwung holen“​
..der Chorus steigt nach oben
Chorus Assoziation „abheben“​

m.
 
Zuletzt bearbeitet:
mWermut
mWermut
Registriert
05.08.16
Beiträge
1.445
Reaktionen
1.353
Punkte
5.603
Nächster Schritt: Wir suchen die Hook des Songs

Sie wird das Haupt-Merkmal unseres Song sein und sollte passgenau mit der „Magic in the Air“-Vorlage verschmelzen..

Vielleicht macht es Sinn an dieser Stelle zu klotzen und ein Dutzend oder mehr Hook-Kandidaten zu notieren..und - jetzt bloß nicht übers Ziel hinausschießen und sich schon auf einen ganzen Chorus festlegen, das könnte unnötige Arbeit sein..andererseits nicht ganz aus den Augen verlieren, dass wir womöglich noch einen Reim auf die letzte Silbe der Hook benötigen..

Viele Grüße, m
 
malles
malles
Registriert
19.01.18
Beiträge
2.495
Reaktionen
1.584
Punkte
7.653
..ich vermute, da wirst du die Song-Aussage noch etwas schärfen müssen..
warum, das hast du ja schon erledigt!-)

Nächster Schritt: Wir suchen die Hook des Songs

Sie wird das Haupt-Merkmal unseres Song sein und sollte passgenau mit der „Magic in the Air“-Vorlage verschmelzen..

Vielleicht macht es Sinn an dieser Stelle zu klotzen und ein Dutzend oder mehr Hook-Kandidaten zu notieren..

Irgendwo habe ich aufgeschnappt, Janis Joplin hätte den Freiheitsbegriff so definiert: „Freedom is just another word for nothing left to lose.“

In kongenialer Weise verbinde ich Schlager und Blueserock und brauche deshalb nur einen Hook:

Wenn Du nichts mehr hast, dann fängt das Leben an. Dann kann man Alles tun, Alles tun was man noch will.
 
Andaraginga
Andaraginga
Registriert
22.09.03
Beiträge
1.871
Reaktionen
1.143
Punkte
5.432
Als erstes geht es nur darum, seine ersten Ideen beim Hören der Vorlage zu notieren. Für mich ist dies der wichtigste Moment der ganzen Aktion..dieser Moment kommt nicht zurück!

Toll, dass du es ansprichst.
Ich hab mich bereits Ende August hingesetzt und einen Schimmel als Arbeitsgrundlage für das Betexten des Stücks verfasst.
Die Intention war also eine andere, das Vorgehen aber wie von dir beschrieben:
Ich hab das Stück angehört und beim Hören niedergeschrieben, was mein Herz mir gesagt hat.

Das kam dabei raus:


Magic in air

Ich glaub ich geh noch
mit dir zum Metzger
weil dort das Sommerlicht so herrlich scheint
Ich glaub ich fahr doch
nicht ganz als letzter
zum Sommerschlussverkauf vom Turnverein

Magic in the air
Wer soll das zahlen
Warum ist das Leben denn so furchtbar weit
Magic in the air
Wer soll das zahlen
Warum bist du so zugedröhnt heut nacht

Ich glaub ich geh noch
mit dir zum Metzger
weil dort das Sommerlicht so herrlich scheint
Ich glaub ich fahr doch
nicht ganz als letzter
zum Sommerschlussverkauf vom Turnverein

Magic in the air
Wer soll das zahlen
Warum ist das Leben denn so furchtbar weit
Magic in the air
Wer soll das zahlen
Warum bist du so zugedröhnt heut nacht

Wer hat gesagt
das bald der Zug kommt
Wer hat gemeint
dass das immer so schon war

Magic in the air
Wer soll das zahlen
Warum ist das Leben denn so furchtbar weit
Magic in the air
Wer soll das zahlen
Warum bist du so zugedröhnt heut nacht

Warum bist du so zugedröhnt heut nacht
 
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
1.300
Reaktionen
732
Ort
Fulda
Punkte
3.950
Ich denke, einen Schlagertext schreiben ist ähnlich, wie einen James-Bond-Titel finden: es gibt gewisse Worte, die unbedingt vorkommen müssen, damit der zur Konditionierung passende Reflex unweigerlich ausgelöst wird. ;-)

Bei Bond sind das die Worte wie

- die / dies
- never
- no

Ein "guter" Schlagertext, denke ich, sollte die Worte

- Nacht
- Feuer / heiß
- noch nie / niemals
- Du
- alles
- total
- heute / jetzt
- mein

enthalten.

Eventuell auch "Liebe". Ist aber fakultativ.

Erste Strophe:

In der Nacht
du machst
Alles total Feuer-heiß
Deine Triebe
Nennst du Liebe
Du bist mein ... ja ich weiß
Wir drehen uns im Kreis
Unser Liebeszug am Gleis
Dafür zahl ich jeden Preis
Meine Triebe
Nennst du Liebe

Komm her
Alter Bär
ohne Dich bin ich so leer
und das Lieben fällt mir schwer
Denn ich hab nur mein Bettlaken

:D
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
7.669
Reaktionen
4.775
Punkte
22.165
Herzen in Flammen
Du hast ein Feuer entfacht
Für immer zusammen
Nur für eine Nacht


:love:
 
Andaraginga
Andaraginga
Registriert
22.09.03
Beiträge
1.871
Reaktionen
1.143
Punkte
5.432
Ich würde als nächstes versuchen, ob ich meinem Gagatext durch kleine Anpassungen einen interessanten Sinn geben kann.

Statt:
Ich glaub ich geh noch
mit dir zum Metzger
weil dort das Sommerlicht so herrlich scheint

Vielleicht:
Ich glaub ich nehm dich
ganz nah am Fenster
mit einem einem Blick voll Liebe in den Arm
lalala Herbstlicht
lalala Gangster
lalala lalala lalala...die Nachbarn
 

Ähnliche Themen

mWermut
Antworten
100
Aufrufe
3K
artname
artname
M
Antworten
20
Aufrufe
50K
MRKeks
M
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben