Du und ich [House oder so]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Dodo_I, 10.06.18.

  1. Dodo_I

    Dodo_I Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.408
    23408
    Eigentlich sollte ich ja ...
    ... stattdessen das da:



    Wollte ich eigentlich als Duett mit meinem Schatzi. Vielleicht klappt das ja noch.

    Irgendwelche Einwände?
    (mal bitte bis zum Ende hören, ob das so geht. Einsingen werde ich sicherlich nochmal)

    vielen Dank :)
     
    TheSarge und Hyp bedanken sich.
  2. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    3.454
    3454
    Dodo, du Tausendsassa! :)

    Sehr hübsch, sehr musikalisch, sehr gediegen! Coole Vocal FX, die du da eingebaut hast. Hat eigentlich das Zeug zum Hit, wie ich finde...

    Ein paar Optimierungsmaßnahmen wären allerdings noch nötig:
    - Bass würd ich mehr pumpen lassen, damit die Kick besser durchkommt. Und nach Möglichkeit auch minimal runterregeln, der ist schon recht dominant..
    - Drums vielleicht insgesamt eine Idee schmissiger und lauter, nicht zerriger
    - Gesang besser einbinden...also ziemlich anderes EQing, bissl Compression... den Einstieg vieleicht nochmal neu einsingen. Der ist m.M.n. etwas zu "Avantgarde". ;)

    Denkbar im Refrain wären evtl. noch paar FX/Pitch-Spielereien mit behutsam untergemischten Gesangsdoppels... nur so ne spontane Idee.. :)
     
    TheSarge und Dodo_I bedanken sich.
  3. digi

    digi

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    2.332
    2332
    Prima :). Ich würde der Main Vokal Spur eine andere Färbung geben, irgendwie sanfter. Vielleicht geht das ja? Die Back Vocal finde ich teilweise zu leise. Die Gitarre im Break steht meiner Meinung nach schon zu tief im Raum. Ansonsten schon fast top.

    Und nochmal gehört. Nun habe ich mich an die Main Vokal gewöhnt :). Vielleicht wäre eine Doppelung der männlichen Back Vocal besser? Gegen Ende finde ich das super gelöst. Im 2. Break läuft eine leise mit. Die würde ich auch mal ganz stumm schalten, bis es wieder richtig los geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.18
    Dodo_I bedankt sich.
  4. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    25.983
    25983
    Die Nummer könnte man für meinen Geschmack eigentlich schon so stehen lassen, wie sie gerade ist.

    Einzig noch etwas die Schärfe des Gesangs rausnehmen, aber ansonsten passt's für mich.
     
    Dodo_I bedankt sich.
  5. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    230
    230
    :music: Eine Sache ist mir noch aufgefallen. Bei 2:30 fängt "und ich und du" auch noch zeitversetzt auf dem rechten Ohr an, da irritiert es mich sehr. Nachher im ruhigeren Part komme ich da eher mit klar. Wenn noch zu viele Instrumente drumherum sind, wirkt es sehr chaotisch.
    Ansonsten super.
     
    Dodo_I bedankt sich.
  6. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    10.235
    10235
    Fein fein... Würde mich damit direkt mal bei Dance-Labels umtun, mit Remix von @Jonny_Joel hier aus dem Forum :)

    Eine Kleinigkeit, die mich wegen ihrer Dauerpräsenz stört: Die Bassdrum ist mit dem Attack-"Plock" zu sehr in den Mitten aktiv, etabliert da quasi ein Instrument über der Bassdrum, das steril nach Plastik klingt. Würde das "Plock" näher an die eigentliche Bassdrum heran nach unten setzen oder stattdessen einen deutlich höheren Percussionsound wie 'ne Closed Hihat nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.18
    Dodo_I und Jonny_Joel bedanken sich.
  7. Dodo_I

    Dodo_I Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.408
    23408
    Vielen Dank an Alle ! ! !

    Ich muss mal schauen, wann ich all die Anregungen mal einarbeiten kann. Das mit der BassDrum hervorheben ist auf alle Fälle auf dem Zettel.

    Gesang muss ich auch noch soundtechnisch anpassen, das ist lediglich meine Default-Einstellung für meine Stimme, diese Einstellung passt aber hier nicht ganz so optimal.

    Und den Delay-Effekt auf das "ich und Du" muss ich nochmal besser wählen. Aber der gute Rob Papen hat ja noch drölftausenddreielfhundet weitere Presets zum Durchsteppen. Ich hab halt gleich mal das erste genommen ;)
     
  8. Cruba

    Cruba Hippie

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    9.101
    9101
    Ich find's dodissimo und dotastisch. ;) So gesangstechnisch, kommste weiter runter, so dass Du manche Zeilen ne Oktave tiefer starten kannst?

    Das Ich und Du muss eigentlich von sonem trotzigen Mädchen kommen... So RHP "Dich gibt's gar nicht" mäßig... :D
     
    Dodo_I bedankt sich.
  9. En A I Zeh Ka E

    En A I Zeh Ka E

    Registriert seit:
    13.08.17
    Punkte:
    1.108
    1108
    Hallo,
    hatte den Hit schon paar mal gehört, nun noch paar Wörtchen dazu:
    Auf jeden Fall ein Hit, wo man leicht zum sanften und angenehmen Mitschwingen animiert wird.
    Beim 1. Hören: Bis 1: 21 war ich noch unsicher, ob ich 100 % in dem Lied ankommen werde, obwohl der Text sehr schön anzuhören war. Bei 1: 21 bin ich dann sicher: Schöner Ohrwurmcharakter. Die Stimme kommt sehr angenehm in meinen Ohren an. Ohja...das klingt toll. (ab dem 2. Hören war diese Anfangsunsicherheit auch verschwunden)
    Bei 1:53 fand ich ein bisschen dick aufgetragen: "Es gibt kein ich, es gibt ein wir" Vielleicht kleinkariert, aber wenn das Wir der ultimative (ehrliche Liebes) Zustand ist (den ich auch sehr schätze), ließe er das Ich ebenso und ganz konkurenzfrei sein.
    Das wirkt sonst vielleicht wie eine (nicht wirklich positiv besetzte) Ichauflösung. Aber mit anderem Blick kann es auch einfach nur pure Romantik sein. Is eher Jammern auf hohem Niveau.
    Ich freu mich schon auf den Refrain. Der ist echt gelungen.
    Diese kleinen FX spielereien mit den Vocals, die noch dazukommen, fetzen auch.
    Kann mir gut vorstellen, dass die 2. Stimme, die du geplant hattest eine tolle Ergänzung ist, wenn diese so sanft im Refrain mitsäuseln würde. Die Kombi Männlein, Weiblein bei diesem Song würde bestimmt nochmal extra wirken.
    Aber 2. Stimme hin oder her: Ist ein tolles Lied, das man gerne nochmal hört. Ganz schön kitschig, aber nicht schwulstig.
    Resüme. Toller Hit!
    Beschwingte Grüße
    Naicke
     
    Dodo_I bedankt sich.
  10. Dodo_I

    Dodo_I Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    23.408
    23408
    Super Idee: "Es gibt ein ich, es gibt ein wir."

    Danke.
    Und ja, ich werde es mit meiner Holden als Duett machen :)
     
    En A I Zeh Ka E bedankt sich.
  11. En A I Zeh Ka E

    En A I Zeh Ka E

    Registriert seit:
    13.08.17
    Punkte:
    1.108
    1108
    Das klingt spannend und passend. Würde mich freuen, die vollendete Version zu hören :)
     
    TheSarge und Dodo_I bedanken sich.
  12. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    2.325
    2325
    Gefühlvoll produziert!
    Leider gar nicht meine Musik.

    Davon abgesehen dröhnt der Bass aber schon sehr! Das kann ich mir auf meinen KHs nicht auf "über zimmerlaustärke" anhören.
     
    Dodo_I bedankt sich.
  13. TX87

    TX87 Gesperrter User

    Registriert seit:
    15.09.17
    Punkte:
    123
    123
    Vox wirkt wie ein Fremdkörper auf mich.
    BD kann sich nicht durchsetzen weil der Bass Anteil viel zu heftig ist.
    Mir fehlen Automationen, vorallem bei den Übergängen.Ratsam wäre auch ein ruhiger Part mit only Vox und Atmo Sounds wo der Vox mit DLY moduliert wird und das ganze mit einem Filter versüßt wird.
    Es fehlt ein Instrument das mit dem Gesang den Song ausmacht.
    Den Vox solltest du auch ab und an gecuttet auftreten lassen kreiere ein Chop Vox.
    Alles in allem eine chillige nummer die HIT tauglich ist, insofern man das Know How besitzt.
    Zum Bass noch der muss weicher sanfter klingen.
    Schalte mal die Kick und High Bass auf Solo.
    Wenn du die eqt hast lass den Sub Bass kommen.
    Danach würde ich noch eine Sub Kick einbauen.
    Geh nochmal auf die Drums ein da fehlt die Lebendigkeit.

    Als Referenz nimm Phil Collins in the air tonight.
    Keine Ahnung aber irgendwie passt das für mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.18
    Dodo_I bedankt sich.
  14. TheSarge

    TheSarge DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.185
    10185
    joa, ein weiterer Dodo-der I.-Hit :yeah:

    minikleine Kritikpunkte:
    -der Gesangsstart ist irgendwie nicht gut genug im Take gewesen, sorry. wär es jetzt ne live-Casting-show oder so gewesen und ich in der Jury würd ich sagen "Man hat gemerkt, daß Du anfangs sehr nervös warst, hast aber schnell Dein Selbstvertrauen wiedergefunden und sehr schnell sehr gut gesungen, wie wir das von Dir kennen & erwarten. Also für mich bist Du ein Titelkandidat und somit weiter!"
    -evtl. heute schon zu viel Mucke gehört oder der Selbstgebrannte ist Schuld, aber ich meine da auch ein paar Stellen zu hören, wo der Gesang bisschen leiser/schwächer wird...aber hab da ja keine Ahnung, evtl. nur nochmal einen Regler drehen oder so :schulterzuck:
    -Bass und BD kann man sich ja immer drüber streiten, da es nicht ganz meine Musik ist (obwohl House dransteht), kann ich da auch besser keine Empfehlung geben, ausser halt der Hinweis: probier mal für paar Minuten andere Sounds aus, aber nicht zu viel Zeit reinstecken, nicht daß dadurch noch der Hit zerstört wird

    also der nächste Bitte, Hit natürlich, nicht Kandidat :hammer:
     
    Dodo_I bedankt sich.