DSDS - Jury Kritik

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Lrecords, 21.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Lrecords

    Lrecords Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    412
    412
    Ich wüsste dochmal gerne wo ich über die Jury abstimmen kann. Die haben sie doch nicht mehr alle. Was erwartet die Silvya eigentlich von Nevio? Und Bohlen und sein Gockelbeispiel waren ja wohl auch am Thema vorbei. Und das mit der Überheblichkeit ist glaub ich echt ein Problem da. Aber was kann denn Nevio dafür das er wahrscheinlich bis zu den letzten vier (Mike-Leon, Tobias, Vanessa und er)recht leichtes Spiel hat. Das ist die Jury selber schuld. Die haben doch im Re-Call die ganzen Nieten (incl. Stefan) weiter kommen lassen. Wenn jetzt Nevio nunmal der einzige ist der Superstar-Format hat ist das doch recihlich daneben IHM das vorzuwerfen.

    Tobias ist auch gut, aber nicht so vielseitig wie Nevio. Selbes gilt für Mike-Leon. Und Vanessa wird überschätz!!!!!

    :nonono: :D :p :|
     
  2. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.119
    25119
    Hi

    Ich fand ja die Tina Turner Tussi (Anna Maria Zimmermann) grausam, ein absolut schlimmer Titel, total platt. Und dann sich mit olle Tina messen zu wollen... Das "Röhrige" war ja nun auch von vorgestern.

    Naja also die Jurykommentare sind echt für den Arsch. Böser Nevio, guter Rest. Ist halt Samstagabendunterhaltung, aber keinesfalls ein ernstzunehmender Gesangswettbewerb.

    Intonationsprobleme...Man schaue sich dazu Top of The Pops an, wo die Leute -t eilweise etablierte Stars - ebenfalls gelegentlich Live singen. Live = mehr Intonationsprobleme, das hat m.E. nix mit der Qualität der Sänger zu tun, das sind halt keine Studiobedingungen.

    gruss
    MK
     
  3. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    10.993
    10993
    ....nur mal eine Überlegung.
    Ich will niemanden in Schutz nehmen, nur muss man bedenken das;
    Die Musik ist an die verschiedenen Leute nicht angepasst.
    Damit will ich sagen, da sich selbst bei so einigen Songs Probleme habe,
    da die im Original einfach für mich ein ungünstige Tonlage haben.
    Würde man die Musik den jeweiligen Sängerinnen und Sängern anpassen,
    wäre das meiner Meinung nach nicht so schlimm.....denke ich zumindest.
    Der Gedanke kam mir heute als cih verzweifelt versucht habe Always von Bon Jovi zu trellern. Drop D ging da schon viel besser als mit Kapo:D

    mfg
    Torn
     
  4. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    man kann über den nevio sagen was man will - ich habe ihn schon besser singen gehört aber ich habe es nie in meinem leben geschafft live vor einem millionen publikum und dem ganzen vorstress und kritiken so eine gute performance hinzulegen ;) - es waren ein paar kleine intonations patzer drin aber der rest war absolute klasse - und wenn man bedenkt, dass er die absolut (auffällig) schlechtesten kritiken bekommen hat - meiner meinung nach ungerechtfertigt, denn konsequenter weise hätten alle anderen kandidaten eine niederschmetternde kritik bekommen müssen. ausser mike leon der als einziger absolut fehlerfrei war. aber so ist das geschäfft :) wenn man vor her die jury angreift in der öffentlichkeit dann muss man auch mit gegenwind rechnen
     
  5. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.423
    2423
    Wenn ich mich jetzt richtig erinnere, hat der Nevio nicht mal die Jury angegriffen, sondern eher Kameraführung und Mixing (dünne Stimmen lauter als die guten…).
    Also, ich glaube eher, dass der Nevio dem Bohlen ne Freundin ausgespannt hat, so „giftig“ wie der Bohlen gestern war :D

    Stefan
     
  6. eljaywe

    eljaywe

    Registriert seit:
    11.05.05
    Punkte:
    685
    685
    Hi,

    das mit den bewußt schlechten Kritiken und dem "Geschäfft", das ist auch meine Meinung. Ziemlich absurd Nevio bei Yesterday "Weltklasse" zu bescheinigen und ihm dann vorzuwerfen, er hätte diese Niveau nicht erreicht - mit einer Leistung, die, wenn man den durchschnittlichen Level zu Grunde legt, immer noch imo outstanding war. Dies beziehe ich auch darauf, das es ihm letztlich als Einzigen meiner Meinung nach gelingt immer den Song nach "Nevio" klingen zu lassen.
    Selbst wenn er in einer der nächsten Sendungen rausfliegen sollte, wenn er dieses Niveau hält, ist es offensichtlich, daß das am "Format" dieser Sendung liegt bzw. das er bewußt aus der Sendung gekickt wurde - weil er eben nicht stromlinienförmig Ja und Amen sagt. Ich würde das dann eher als Auszeichnung verstehen: Zu gut für diese Sendung. Dann hat er zumindest nach Titelseite auf der Bild etc. einen ziemlichen Bekanntheitsgrad und vllt sogar so etwas wie ein "Märtyrer-Image", zumindest sollte dann jeder einigermaßen vernünftig denkende Mensch den Eindruck haben, daß es sich um einen erwachsenen, eigenständigen Musiker handelt.
    Ein bißchen kann man die Idee bekommen, daß er es sogar darauf anlegt, trotz bester Leistungen rauszufliegen, also die Sendung in seinem Interesse nutzt und sich nicht in völlig in den Dienst der Show stellt. Das halte ich auch auf jeden Fall für legitim. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, daß man wirklich die ganzen Mechanismen da steuern und somit auch ziemlich auf die Nase fallen kann, würde aber die "Kritik" der Jury für mich erklären.
    Also am Besten, unter den letzten 4 oder fünf spektakulär rausfliegen, entweder wegen absurden Kiddie-Voting oder unter Auflösung des Vertrages wegen öffentlicher Verbreitung von Sendungs-Geheimnissen (wobei man ja nicht weiß, wie weit der BMG-Arm reicht...)

    Gruß,
    Lars
     
  7. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    du bringst es auf den punkt lars :)

    @stefan, ich hatte auch schon den verdacht mit bohlens alte :D
     
  8. steelyard

    steelyard

    Registriert seit:
    06.01.05
    Punkte:
    12.133
    12133
    Wie konnte denn bitteschön diese Vanessa so weit kommen ?

    Ist sie wirklich die Beste unter all den Sängerinnen gewesen ?

    Na dann, gute Nacht lieber Nachwuchs.

    Ich hab`noch nie eine üblere Version von "knocking on heavens door" gehört wie gestern.
    Nichtmal Axl Rose hatte es geschafft, den Song dermassen zu verhunzen. :D

    Der Song ist nämlich wirklich dankbar zum Singen und lässt einige Möglichkeiten an eigener Interpretation zu.

    Ich steige jetzt aber endgültig bei dieser Sendung aus, nochmaliges Ohrenbluten brauche ich nicht.

    Gruss Frank
     
  9. playithard

    playithard

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    284
    284
    Ich fand Dieters Kritik an Nevio absolut berechtigt. Soweit ich das verstanden hab ging es Dieter B. nicht um die Gesangsperformance ansich, sondern um seine, bei jedem Auftritt gleiche Gestik. Da hat er Recht. Das Nevio einen Song immer nach "Nevio" klingen lässt stimmt auch, ist aber nicht weiter verwunderlich, da jeder, der irgendeinen Song singt, letztendlich mehr oder weniger nach sich selber klingt. Abgesehen davon kann bei dieser Veranstalltung sowieso niemand, mit abstrichen Mike, wirklich gut singen, von der Ausstrahlung mal ganz abgesehen. Die einzigen, die mich in all diesem Castingwusel jemals überzeugt haben waren Max Mutzke und Bonita, bezeichnenderweise nicht bei DSDS. Schlimm, dass man sich hier noch als DSDS-Zuschauer outen muss... :D


    Gruss
     
  10. systemfehler

    systemfehler

    Registriert seit:
    21.06.03
    Punkte:
    802
    802
    Ich hatte allerdings den Eindruck, dass er ziemlich offensichtlich seine Handinnenflaeche gezeigt hat um zu demonstrieren, dass da diesmal nichts draufsteht. :D
     
  11. Downtime

    Downtime

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    Zum Thema Jury:

    Ich hatte letzten´s "Diddi"´s Interpretation von "The Final Countdown" im TV verfolgt... oh mein Gott. Stimme hat mir gar nicht gefallen, auf subjektiver Basis. ABER: Es hieß danach "Super Performance, du wirkst als wärst du schon ein Leben lang auf dieser Bühne"... und ich dachte mir vorher noch "Meine Herren, was eine miese Performance"... der Kerl ist ja nur einmal im Kreis gelaufen und hat dabei in Schlagersängermanier mit den Hüftengewackelt und gestikuliert. Hab ich gar nicht verstehen können.
     
  12. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.119
    25119
    Hi

    Wenn ihr mal unauffällig nach links schaut, werdet ihr ja sehen, wenn der einzig wahre Interpret von The final Countdown ist :D

    Aber ich glaube, wenn das Stefan gesungen hätte, müßte ich glatt mein "Hört derzeit:" überarbeiten, der hätte glatt Deep Sunshine getoppt...

    gruss
    MK
     
  13. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.423
    2423
    *LOL*
    "Deep Sunshine" sind un-topp-bar :p
    Das schafft kein Stefan!

    Servus,
    Stefan :eek:
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.