Information ausblenden

Die spektaulärsten HiFi-Freak-Zitate

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Moiterei, 06.12.19.

  1. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.915
    3915
    Es gehört sich zwar eigentlich nicht, aber besonders viel Spaß macht es bekanntlich, über andere zu lachen. Vor allem natürlich über andere, die nicht anwesend sind. So sind wir Menschen im Allgemeinen nun mal und ganz besonders gilt das ja auch hier im Forum. Zum Beispiel wurden die Rapper hier ja schon häufiger durch den Kakao gezogen, allerdings taugen sie nur bedingt als "Opfer", weil sie sich hier ja auch recht häufig herumtreiben und (jedenfalls soweit sie in Teilen dazu in der Lage sind) mitlesen könnten. Darum schlage ich vor, zum allgemeinen Vergnügen mal wieder auf (Hi-End-)HiFi-Freaks rumzuhacken. Und zwar mit Hilfe einer Sammlung der besten Originalzitate aus HiFi-Foren.

    Ich fang mal ganz harmlos mit dem hier an:

    "Ich bin bisher davon ausgegangen über ein recht gutes Gehör zu verfügen. Habe als Teenager Keyboard in einer Band gespielt und bin Hobbysänger."

    Geht, oder?
    Na los, wer setzt einen drauf?:pfui:
     
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    17.902
    17902
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.19
  3. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    8.139
    8139
    Das letzte Mal hatte ich vor knapp 20 Jahren in so ein HIFI Magazin reingeschaut, als ich mir Tipps bzgl. Audio Komponenten holen wollte. Allein schon der erste Testbericht war der Knaller.

    "... wie jeder etwas anspruchsvollere Hörer mittlerweile weiß, sollte man mindestens die Hälfte des Preises für die Audio Komponenten in Lautsprecher Kabel investieren..."

    Ich wollte da echt einen Leserbrief hinschreiben, welchen guten 5.1 Receiver er mir für 20€ empfehlen würde :D
     
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    37.232
    37232
    Ich würde vorschlagen, das ggf. auf andere Foren auszuweiten. Anlassbedingt war ich in letzter Zeit viel in KFZ Foren unterwegs, wo offenbar das Pendant zu digial/analog der ewige Streit ist: 5W/30 vs. 5W/40. Da muss man erst Mal drauf kommen.

    In Hifi Firen haben mich v.a. die Themen Kabel, Stecker, Powerconditioner und generell das Beschreiben der Höreindrücke fertig gemacht.

    Bei uns ist der Vorteil, das man das Audio einfach mal vorspielt und hört, was der andere da verbrochen hat. Aber was sich die Typen als Höreindruck zusammenfantasieren bleibt für immer in Geheimnis.
     
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.672
    33672
    Hehe :D

    In vegan-klimaneutralen Mütter-Foren kommt ja auf egal welche Frage nach dem Muster: "ich habe XY mit meinem Kind gemacht, denkt ihr das war gut?" die Standardantwort "Bist du des Waaaaahnsinns!?!?!?1elf!"

    Das Hifi-Spinner-Zeug decken wir doch zugegeben hier auch selbst ab. Luftigkeit, Air, seidige Höhen, all der Quatsch kommt hier genauso dran und auch ich benutze diese Begriffe.
     
  6. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    3.849
    3849
    Genau das wollte ich schreiben. In dem Forum hier sind wahrscheinlich mehr Spinner unterwegs als in den anderen.
     
  7. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.716
    15716
    aus der Themenüberschrift ;)
    will damit sagen: wenn so HiFi-Freaks mit Fachbegriffen um sich schmeissen, diese aber falsch aussprechen, jetz nicht Heivei, sondern so was: "den 20-Band-Equalizer kannst proklamieren"
    hat ein damaliger Nachbar mehrfach gesagt [​IMG]
     
  8. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.915
    3915
    Peinlich:schaem:. Wahrscheinlich bin ich doch sowas wie ein legere-steh-Nicker oder so. Ich hab's befürchtet.:kopfwand:.
    Schlimmer als ein Rapper im HiFi-Forum.:daumen::stampf:
    Und die gibt's tatsächlich. :altweise:Hier der Indizienbeweis:

    "ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, weil es ja um Lautsprechern. Studio Monitoren sind zwar nicht so bekannt wie die Hifi Lausprecher, nur in Studio sind die renner schlechthin.

    Als ich mit Homerecording andfinge war ich mit mein vorhandenden B&W Nautilus 805 mit Arcam kette begeistert. Das ändert sich jedoch als ich nach Studio Monitoren nechfragte.
    Ich war erstaunt als ich die guten Monitoren angehört habe; sehr präzise, linear, sehr gute Ortbarkeit und frei von klangfärbungen und das bei Sehr guten Preisverhältnis, so das ich später mir eins geholt habe.

    Mein B&W LS kann (nach mein geschmack)gegenüber Genelec nicht das Wasser reichen. Bass und Höhenbetonung (sogar in Highend LS) komme bei mir nicht in frage.

    Linealität ist für mich wichtig!
    Und bei diesen Preis kommt bei mir nur noch Studio Monis [​IMG]

    PS:Klar es gibt auch normale LS die einfach besser sind als Studio Monis, es ist ja nur mein Geschmack richtung."

     
  9. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.915
    3915
    Sonst wäre ich nicht hier.:booty:
     
  10. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    26.498
    26498
    Das ist gar nicht so harmlos, weil es - allerdings oft etwas besser getarnt als in diesem Zitat - immer wieder auftaucht. Falsche Selbsteinschätzung ist ja an sich nicht schlimm, aber sich mit so einer (lächerlichen) Aussage erstmal zur Autorität auf dem jeweiligen Gebiet machen zu wollen, ist sehr schlimm. Denn wenn der Leser genauso wenig Ahnung hat wie der Verfasser, fällt er in der Regel darauf rein und glaubt alles, was folgt.

    "Ich bin bisher davon ausgegangen, über recht gute Kenntnisse der Architektur zu verfügen, denn ich habe als Teenager schon oft fachgerecht Nägel in die Wand geschlagen und kann zudem routiniert das Haus vom Nikolaus* malen."

    * Tagesaktuell am heutigen 6. Dezember.
     
  11. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.915
    3915
    Interessant, in was für Foren Du Dich so rumtreibst.:smil50: :victory:
    Poste doch mal einen Link...
    "Die vegan-klimaneutralen Forenmuttis" wäre übrigens ein ziemlich cooler Name für 'ne Funpunkband. Das erste Album heißt dann wahrscheinlich "Heute machen wir mal 'ne Ausnahme" und enthält den Hit "Nachhaltige Achtsamkeit".:tilt::tease:
     
  12. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.915
    3915
    Ich bin bisher davon ausgegangen, ziemlich sportlich zu sein, denn bei den Bundesjugendspielen hatte ich mal 'ne Teilnahmeurkunde bekommen. Außerdem habe ich bereits mit 12 das Seepferdchenabzeichen erworben.
     
  13. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    37.232
    37232
    Das kommt auch in "normalen" Mütterforen. Was auch dort nervt sind Standards wie "unsere Maus", "unsere Große" macht schon... oder wir haben unserer Maus immer (und dann kommt irgendwas abartiges).
     
  14. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.915
    3915
     
  15. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.915
    3915
    "Normale" Mütterforen sind heutzutage vegan und klimaneutral.:nudelholz:
     
  16. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    8.139
    8139
    Nicht die Zuckerpolizei vergessen:

    https://www.spiegel.de/lebenundlern...ule-mein-sohn-der-zuckerdealer-a-1298590.html
     
  17. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.915
    3915
    [QUOTE="muffy, post: 2795069, member: 84951"] Anlasserbedingt war ich in letzter Zeit viel in KFZ Foren unterwegs, wo offenbar das Pendant zu digial/analog der ewige Streit ist: 5W/30 vs. 5W/40. Da muss man erst Mal drauf kommen.
    [/QUOTE]

    Nimm 10W/40. Das ist, als ob man einen Schleier vom Motor zieht. Löst auch besser auf.
     
  18. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.586
    48586
    Schlimm, daß Ihr die Hifi-Enthustiat*INNEN und Audiophil*INNEN und so verumglimpft, ob vegan oder nicht vegan.
    Kein Bewußtsein für die eigene Flugscham.
     
  19. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    295
    295
  20. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.915
    3915
    Stimmt. Das sollte man unbedingt schon in den Grundschulen verpflichtend im Rahmen einer Projektwoche thematisieren. Toleranz und Vielfalt von klein auf, auch für audiophil Geforderte jeglicherlei Geschlechts.
    Und die Fremd-Fluch-Scham nicht vergessen wenn die Rapper mal wieder ihre üblichen sexistischen Transgender*Innenfeindlichen Schimpfwörter benutzen.