Der Fußball WM 2018 Thread

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von SoulFrontier, 17.06.18.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.631
    20631
    Football is going home! :p der totale Brexit
     
  2. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    6.396
    6396
    Krasse Kampagne in UK, und kein Scherz :eek:

    upload_2018-7-11_22-53-20.png
     
  3. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    9.221
    9221
    Scheiße, jetzt habe ich Kirmes-Techno im Ohr:
    Ić-Ić-Ić-Ić...
     
  4. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    859
    859
    Eine WM der Überraschungen.
     
  5. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    7.656
    7656
    :hammer::hammer::hammer:

    Die werden wohl Wel...
     
  6. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    24.251
    24251
    :eek::eek::eek:
     
  7. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    12.934
    12934
    finale?

    finale????


    FINALEEEEEEE!!!!!!!
     
  8. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    33.867
    33867
    Hoffentlich reicht es auch gegen Frankreich...
     
  9. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.631
    20631
    Hoffentlich pfeift das Finale ein Schiri der von Anfang an Fouls konsequent bestraft, der seine Karten auch benutzt.

    Ansonsten droht uns und dem Fußball ein Desaster, denn die Kroaten sind üble Burschen.

    Es wäre eine Schande wenn noch ein Spiel so vergeht ohne dass sie für ihre bösen Fouls bestraft werden!
     
  10. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    12.934
    12934
    tom, ich kann es immer noch nicht glauben... seit ich mich kenne, spielten die jugos immer irgendwo "da oben", aber verkackten unzählige male auf so grandiose weise, wie keine andere mannschaft auf der welt.
    diese angst vom verkacken hockt tief in knochen von balkanjero-fans.
    das hat man gestern auch gesehen:
    die engländer haben angefangen mit einer taktik, die die kros komplett aus dem spiel geworfen hat.
    da am rasen war etwas gespielt seitens E, was die K überhaupt nicht erwartet hat.
    diese schiere panik und unsicherheit, gefolgt von absoluten desynchronisation kroatischen spiels, könnte ein jugo-fan sofort an den gesichtern der spieler sehen. wir kennen halt allzugut diese dummen blicke und gezuckte schultern der spieler leidlich gut und auswendig... seit generationen...
    noch dazu haben die E gleich angefangen zu foulen. so was ist mittlerweile ein teil der taktik jeder mannschaft, die gegen jugos spielt: tue ihm weh, und er rastet aus.
    gottseidank haben sich die kroaten diese schwäche "abtrainiert".

    ich bilde mir ein, dass ich gut die taktiken am rasen analysieren kann, während des spiels.
    aber zum ersten mal seit jahrzehnten übermannte mich eine art "deja vu" - die kros haben mit allen nachteilen (1. halbzeit) und vorteilen (2. halbzeit) das gespielt, was sich yugo-schule nennt.
    eine archaische mischung aus taktik und improvisation, eine mischung aus stehfußball und schnelligkeit, die keine andere mannschaft auf der welt zustande bringen kann...
    in den 80-en jahren hat ein renommierter franzose über die yugo-schule gesagt:
    sie spielen genauso wie sie die zwei weltkriege gewonnen haben. lumpig, chaotisch, scheinbar tollpatschig, aber gnadenlos und ohne rücksicht auf verluste. genau das kann kein gegner vorausschauen - wie kannst du eine taktik gegen sie aufstellen, wenn sie, die jugos, keine eigene taktik haben?
    und eben, gestern kam diese "deja vu".
    engländer spielen wie ein uhrwerk, kros verlieren unzählige bälle schon bei der "organisation" des angriffs.
    grausam ist dieser "guerilla-fußball" für die fans.
    aber es hat sich gelohnt.
    scheinbar unermüdlich und zäh wie die schuhsohle haben sie durch "chaosstiften" die englische taktik zertrümmert und ohne wenn und aber verdient gewonnen.

    und an alle looser hier, mit ihrem "kros sind faschos und schwanzlutscher":

    lauter, lauter sollt ihr an euerem käfig rütteln! :)
    so dass euch alle hören, ihr assis und bierschlucker! :)

    weil wie die deutsche das so cool sagen - haste keine feinde, haste kein wert!
    und wir spielen eben

    FINALEEEEEEEE! :)
     
  11. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    10.954
    10954
    dem kann ich nur zustimmen.
    wenn sie damit weltmeister werden, werden sie der weltmeister der foulspiele...
    so ein rempel-fußball darf sich nicht etablieren...
     
  12. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    12.934
    12934
    blablabla... :)
     
  13. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    5.205
    5205
    Hmm... das finde ich jetzt ehrlich gesagt etwas sehr hart. Dia hat's schon richtig gesagt, die spielen halt in vielerlei Hinsicht sehr tollpatschig, wodurch es dann tatsächlich manchmal etwas überhart aussieht. Aber so richtig fair haben die Engländer gestern auch nicht gespielt, die machen das nur etwas geschickter.

    Es war ein spannendes Spiel gestern und hat Spaß gemacht, zuzuschauen. Ich hätte lieber ein Elfmeterschießen gesehen, aber das Ergebnis wäre dasselbe gewesen ;-)

    Ich finde die kroatische Mannschaft zumindest von der fussballerischen Leistung diese WM echt symphatisch. Diesen nationalistischen Scheiß können sie mal ruhig bleiben lassen, sowas kotzt mich auch an, aber das gibt es in unserem Land auch zur Genüge... und außerdem geht's hier um den Fussball und nicht darum, wer welche Lieder in der Kabine singt. Modric, Rakitic, Perisic, Mandzukic, das ist schon ne großartige Generation bei den Kroaten, die so vermutlich nie wieder kommt. Von daher würde ich es ihnen gönnen. Leider wird das gegen Frankreich alles andere als leicht.
     
  14. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    5.205
    5205

    38%?? Krass! Wobei ich mir sicher bin, dass das kein rein englisches Problem ist...
     
  15. Cruba

    Cruba Hippie

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    9.605
    9605
    Öhm... Du beschreibst genau das, was ein Englandfan durchmacht... 1:1... lol
     
  16. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    5.205
    5205
    Ja, stimmt schon. Aber England hat schon immer geile Mannschaften gehabt (mal abgesehen vom Torwart). Die schaffen es halt nur nie, die PS bei großen Turnieren auf die Straße zu kriegen. Dieses Jahr war's anders. Lässt sich gut vergleichen mit Deutschland 2006. Also warte noch 8 Jahre, dann ist auch England reif für den Titel ;-)
     
  17. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    12.934
    12934
    fred, du sprichst mir aus der seele, danke dafür.
    ich wollte mich nicht in die politische diskussionen verwickeln lassen.
    es geht letztendlich um sport, und nur sport kann die bittere unterschiede zw. reich und arm verschwinden lassen, genauso wie die grenzen zwischen den ländern, usw., blablabla... darum geht es mir.
    kroaten haben in letzten jahren ihre mannschaft befreit von den rechtsradikalen in ihren reihen, aber das wollen manche eben nicht sehen... und nur am rande: der trainer kroatiens ist ein bosnier. torwart ein serbe. und ich will nicht den anderen spielern in den stammbaum gucken... kroaten haben eben allen normalen menschen der ex-yu einen traum erfüllt, aber auch vielen "temporären fans" auf der welt, die ihre symphatie den kroaten geschenkt haben - zurecht.
    das gestern war sport, und dazu noch sportlich.
    hart aber fair von beiden seiten.
    natürlich ist es kein zuckerschlecken für harry kane, wenn ein domagoj vida präzise wie eine uhr in sein schrittakt kommt und ihn buchstäblich unter die räder bringt (rennend und im takt auf kanes beide füße mehrmals tritt, bis der umfällt).
    natürlich ist kein zuckerschlecken für mario mandzukic, wenn ihn pickford als keeper so richtig mit schmackes in die innere seite des oberschenkels trifft.
    usw. usf. ...
    aber das sind alles nicht verbotene fouls, auch wenn wir so was als wahnsinnig unsportlich ansehen (möchten).

    gegen frankreich, ajajaj...
    so wie die franzosen gegen belgier gespielt haben...
    bei keiner mannschaft haben ich so viele präzise pässe gesehen, wie bei den franzen. als ob sie einen "ballmagnet" an den füßen haben... kroaten sind den franzosen technisch unterlegen, das ist klar.
    nur das herz kann gegen franzosen gewinnen. sonst sehe ich schwarz...
     
  18. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    33.867
    33867
    Die Cros haben gestern auf jeden Fall schon Geschichte geschrieben, das gibt mit Sicherheit nochmal einen Schwung. Und auch wenn die Franzosen technisch besser drauf sind und das Spiel gegen Belgien taktisch sehr gut durchgezogen haben - es kann immer auch was Unvorhergesehenes passieren. Spannend dürfte es auf jeden Fall werden...
     
  19. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    33.580
    33580
    So isses. So eine vermeintliche Übermacht gab es 1956 auch mal ...
     
  20. Cruba

    Cruba Hippie

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    9.605
    9605
    Jo, ich weiss. Der Trainer hat ja schon gesagt, dass wir in Bezug auf die WM nur einen Bruchteil von dem sehen, was dieses neue Team leisten kann und was der mit denen vor hat. Ich freu' mich schon und werd' auch versuchen das Team national im Auge zu behalten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.