Information ausblenden

cubase SX3 & BCR2000

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von user0815, 10.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. user0815

    user0815 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.08
    Punkte:
    4
    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und hoffe das mir hier jemand helfen kann. Ich mache seit einigen Jahren mit den unterschiedlichsten Programmen Musik. Nun habe ich mir Cubase SX3 gekauft und einen BCR + BCA2000.

    Nun mein Problem:
    Ich bekomme den BCR einfach nicht in Cubase angeschlossen und kann auch keinem CubasPoti oder Schalter aus einem Instrument,Effect oder Mixer dem BCR zuweisen.

    BCR/BCA sind wie folgt verkabelt:
    BCA per USB am PC
    BCR Ausgang Out Tru an Eingang BCA IN
    BCA Out an BCR IN

    Im BCR Modus U4, welche die richtige Konfiguration wäre, empfängt der BCR Mididaten wenn ich einen Fader im Mixer betätige und den Ausgang des BCA verwende. jedoch lassen sich die nicht in der learn Funktion verwenden.

    Alle anderen Schalter oder Potis senden nichts, auch beim drehen an dem BCR wird kein Midi gesendet.

    Wenn ich den BCR zusatzlich über USB anschließe, sendet er Midisignale an Cubase aber ich kann weder in learn oder edit Modus etwas damit anfangen. Ich stelle mich wahrscheinlich zu glatt an ;-).

    Ich habe schon über die Anbindung in anderen Cubase Versionen gelesen, mit virtuellem Midiport Midi Ox und in Cubase eine Mackie Control einrichten.
    Das hat aber auch nicht geklappt. Was hat das mit den Sysexdaten aufsich und gibt es sowas auch für SX3.

    Ich habe jetzt schon mehrere Stunden/Tage gebastelt und bin völlig ratlos oder einfach zu unwissend was Midigeräte angeht.

    Ich bitte dringend um eure Hilfe.
    Vielen Dank im Voraus.
     
    user0815, 10.09.08
    #1
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Du musst einen "Generischen Controller" erstellen!




    Gruss...
     
    Lacunaflow, 11.09.08
    #2
  3. Goastkilla

    Goastkilla

    Registriert seit:
    12.01.06
    Punkte:
    114
    114
    gegnerischer controller

    p.s. google mal nach macros für BCR2000

    sollte welche doch geben zur

    groben belegung
     
    Goastkilla, 11.09.08
    #3
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Würde mich nicht wundern wenn auf der Installations CD des BCF sogar ein Template dabei ist...
     
    Lacunaflow, 11.09.08
    #4
  5. freuby

    freuby

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    1.144
    1144
    Hallo.

    Ich weiß nicht, wo genau der Unterschied zwischen BCR und BCF liegt, ob es nur die Motorfader sind?
    Aber für den BCF gab/gibts es sehr ausführliche Video-Tutorials, vll kannst Du die Tipps bei der BCR auch anwenden.

    Auf der Seite runterscrollen und Videos anschauen :)

    Ich kann mich noch erinnern, dass ich an der BCF über eine Tastenkombination den Mackie (Baby-HUI) einstellen konnte, mit diesem Modus klappte die Kommunikation zwischen Cubase und BCF wunderbar.

    freuby
     
    freuby, 11.09.08
    #5
  6. user0815

    user0815 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.08
    Punkte:
    4
    Ich hab das eben mal probiert aber ich bekomme das einfach nicht gebacken.
    Eine XML Datei mit 8 Quickcontrols habe ich gefunden und einen Generichen Controler definiert.

    Wie stelle ich den Controler ein.
    Muss ich dann den BCR als Midigerät installieren?
    Wie weise ich den Softwarepotis im Instrument z.B.: a1 der BCR zu?

    Ich habe es schon auf die unterscheidlichsten Varianten probiert, hier mal eine, vieleicht mache ich ja auch noch was verkehrt:
    BCR im U4 Modus mit zusätzlich angeschlossenem USB Kabel und wie oben beschrieben mit der BCA verbunden, die wiederum mit USB am PC hängt.

    Danach Generischen Controler eingerichtet, Quickcontrols geladen.
    Dann BCR auf learn geschaltet und ein Poti im Instrument gedreht.
    Es passiert nix. Im Edit Modus auch probiert aber was sind denn die einzelnen Adressen für z.B.: den Cutoff im Monologe?

    Den entsprechenden Midikanal habe ich im Mixer geöffnet.

    Und wie schon geschrieben mit eigenem USB Kabel sendet der BCR im U4 Modus auch Mididaten (USB ist an BCA auch angeschlossen) aber ohne USB Kabel sendet er nur Mididaten im S1 Modus. Laut Handbuch ist U4 mit einem weiteren Gerät mit einem vorhandenen USB Kabel richtig.

    Die Kiste bringt mich noch um...
     
    user0815, 11.09.08
    #6
  7. user0815

    user0815 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.08
    Punkte:
    4
    Ein Stück weiter: Jetzt habe ich in Cubase mal drei Potis angelernt und in der quickcontrol habe ich das Instrument zugewiesen.

    Wie werden die Regler denn nun benutzbar, bei cubase 4 habe ich eine Anleitung gefunden das die quickcontrols zu aktivieren. wie geht das bei sx?

    Liegt es überhaupt daran?
    Ich habe ja in der Instrumentenspur die einzelnen Potis und Regler, aber was nun?
     
    user0815, 12.09.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.