Cubase 9.5.40 erschienen!

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von musikertimo, 17.10.18.

  1. musikertimo

    musikertimo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    3.123
    3123
    mwa, Loop_Breaker, ModulationMatrix und 7 andere bedanken sich.
  2. musikertimo

    musikertimo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    3.123
    3123
    Auf die Behebung der Grafikprobleme unter W10 müssen wir wohl bis zur nächsten Version X warten und dafür noch bezahlen. :(
     
    Tonminister_V2 und FIXXXER bedanken sich.
  3. oati

    oati Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    4.846
    4846
    Bin erst seit kurzem wieder zurück auf Win und habe daher nicht's mitbekommen.
    Welche Probleme gab's/gibt's da?
     
  4. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    4.902
    4902
    Ist das nen offizieller Bug? Reproduzierbar?
    mal den Grafiktreiber aktualisiert?
     
  5. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    3.332
    3332
    Hm, der VCA-Bug ist immer noch nicht gefixt, obwohl vor über einem Jahr vom Support bestätigt. Hätte ich Steinberg intern als critical angesehen, da es einem die gelinkten Pegel zerschiesst. Dann bleibt es beim Workaround, vor dem Speichern den Playhead auf Takt eins zu setzen. Blöd nur, wenn man dort ein FadeIn per VCA hat :(
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  6. musikertimo

    musikertimo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    3.123
    3123
    Bei mir sind das zwei, drei kleinere Probleme, die auch bekannt sind. Das längt vom Arbeiten natürlich nicht wirklich ab, aber manchmal stört es ein wenig.
    Ich stelle das nachher mal kurz zusammen, hier mit dem Handy ist das etwas blöd.

    Nur vorweg, die Spurnamen werden z. B. im Mixer nicht mehr zweizeilig angezeigt.
     
    richie bedankt sich.
  7. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    1.318
    1318
    64Bit float export. Ich fass es nicht. Ein tolles Feature für Leute die gerichtete Kabel verwenden.
    Da scheint sich das Marketing gegen die Ingeniere durchgesetzt zu haben.

    Gut, man muss es nicht benutzen. Aber die Zeit hätten die anders einsetzen können.
     
    Loop_Breaker und oati bedanken sich.
  8. oati

    oati Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    4.846
    4846
    Ja, wäre ein heißer Anwärter für den IG-Nobelpreis. :D
     
    PlanNine bedankt sich.
  9. Loop_Breaker

    Loop_Breaker

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    2.243
    2243
    Warum bist Du zurück auf Win? (War im überlegen mal einen Hackintosh zu versuchen, fehlt mir aber die Zeit...)
     
  10. Loop_Breaker

    Loop_Breaker

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    2.243
    2243
    Ist es so aufwendig, ein zusätzliches Éxportformat hinzuzufügen?

    Ich begrüße diesen Schritt, sehe das quasi als "RAW-Datei" für Audio... (wenn man zwischen "verschiedenen Formaten" immer hin und her wandelt hat man natürlich Verluste [welche man, sogar wenn man nachhilft, unnmöglich hören kann])
    Aber rein der Vollständigkeit halber, finde ich, gehört ein Format was 1:1 das Signal was in Cubase herumwandert abbilden kann (Sinnhaftigkeit hin oder her, aber wenn man will, kann man jetzt) einfach dazu.


    Aber was mich viel mehr Interessiert, wo genau Arbeitet Cubase interen mit 64bitFloat?
    Ist es möglich den Kompletten Siganlverlauf (mit den richtigen Plugins) durchgehend 64bit zu haben?
    Oder ist es prinzipiell nur der Mixbus? (was ich schade finden würde, weil gerade m.M. für "render in place" und co. ein 64bit Format interessant wäre (wegen 1:1 das gleiche Signal vorliegen zu haben, wie es "un'gerendert" war)


    Zumindest habe wir jetzt die Möglichkeit, mit 64bitFloat files herumzuexperimentieren (z.B. um zu Beweisen, dass dieses Format praktisch absolut nichtig ist^^)
     
    PlanNine bedankt sich.
  11. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    679
    679
    Sarkasmus Schalter: On
    Dies ist dann wohl der öffentliche Beta Test für Cubase X:D:D
    Was man alles verpasst wenn man sich die Punkt Versionen spart.
    ich werde dann wohl wieder genug Spass mit X.0 haben, mal sehen wie viele Fixes es da geben wird.
    9 schien ja bei .04 schon fertig zu sein:p
    Und bei X schon wieder der ganze Spass:D
    ich melde mich dann bei CubaseIX wieder
    Das Bugfixing überlass ich euch:cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.18
  12. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    41.205
    41205
    Hmmm...

    OK - Im Grunde werden da erstmal Wasserstandsmeldungen als Nachrichten rausgegeben.

    Ein kostenfreies Wartungsupdate.
    Pflichtbereich.
     
  13. Loop_Breaker

    Loop_Breaker

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    2.243
    2243
    Kannst Du bitte etwas genauer darauf eingehen?
    Bin noch auf CB8.5 und hab mich bisher nicht wirklich getraut die VCA's richtig zu nutzen, weil es ja am Anfang Probleme gab, aber dachte das wäre längst passe. Jetzt schreibst Du dass es in der Finalen Version, 2 große Realeses später, immer noch bröselt? Und das bei jeden?
     
    TheSarge bedankt sich.
  14. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    6.732
    6732
  15. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    1.318
    1318
    Das kann ich nicht bestätigen. bei mir 2 zeilig. (Win7).
     
    TheSarge bedankt sich.
  16. oati

    oati Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    4.846
    4846
    Ich warte schon ewig auf eine Implementation von DTouch für Cubase auf Mac. Das kommt aber, wenn überhaupt, erst in Jahren, weil es große grundsätzliche Probleme von MacOS mit Multitouch gibt. Daher der Schritt zurück auf Win bzw. momentan der parallele Betrieb auf meinem aktuellen Hackintosh. Bis ich sicher bin, dass ich Win10 auch wirklich haben will.
     
    Loop_Breaker und rkdk bedanken sich.
  17. oati

    oati Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    4.846
    4846
    Hat er ja gesagt, dass das ein Win10 Problem ist. :)
     
  18. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    22.241
    22241
    Die Lösung gab es ja vor Monaten bereits, der Moderator Fredo antwortete:

    VCA Cubase Nuendo Lösung.JPG

    In Cubase und Nuendo übrigens gleiches Handling.

    .
     
    Loop_Breaker und oati bedanken sich.
  19. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    1.318
    1318
    Hat er nicht. Aber alles klar.
     
  20. oati

    oati Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    4.846
    4846
    hab die Stelle "W10" jetzt extra markiert --->