Compressor - Hardware

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Rico1992, 10.01.17.

  1. Rico1992

    Rico1992 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.04.15
    Punkte:
    47
    47
    Hey alle zusammen,

    ich suche einen Compressor bzw. etwas was der Rohaufnahme etwas mehr pepp verleiht.
    In erster Linie geht es größtenteils um Vocal Aufnahmen, Instrumente sind eher nebensächlich.
    Soll Richtung 300-500 Euro gehen.
    Ich danke euch für Vorschlage aller Art und würde mir wünschen wenn Ihr dazu schreiben könntet: wieso warum weshalb:)

    lg
     
  2. Entone

    Entone

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    3.505
    3505
    In der Preisklasse würde ich mir das Geld sparen oder in Plugins investieren.
     
  3. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    2.173
    2173
  4. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    10.511
    10511
    sparen und distressor kaufen...
     
  5. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    35.987
    35987
    was genau verstehst du unter Pepp?
    Stell do mal was online, und ich jag das durch ...
     
  6. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    6.972
    6972
  7. RefinedRough

    RefinedRough Well-Known Member

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    17.070
    17070
    1176 ist für mich persönlich DER comp für vox
     
  8. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    4.993
    4993
    Krasser Preis. Wenn ich nicht schon vier hätte würde ich auch noch einen kaufen...

    Der Vocal-Kompressor schlechthin? Naja, da ziehe ich meist Opto und Vari-Mu vor.
     
  9. wolfgang_5dot1

    wolfgang_5dot1 Gesperrter User

    Registriert seit:
    13.12.16
    Punkte:
    2.522
    2522
    Ich hab schon oft diverse 1176er versucht aber in den final Mix hat´s bisher noch keiner geschafft.
    Inzwischen hab ich´s aufgegeben. ;)

    Ich komm mit anderen Kompressoren wesentlich schneller und besser an mein klangliches Ziel.
     
    rkdk bedankt sich.
  10. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    6.972
    6972
    tubetech cl1b wäre für mich der comp :) nur used zu teuer.
     
    wolfgang_5dot1 bedankt sich.
  11. wolfgang_5dot1

    wolfgang_5dot1 Gesperrter User

    Registriert seit:
    13.12.16
    Punkte:
    2.522
    2522
    Jepp, der ist auch manchmal in meiner Kette.
     
  12. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    2.172
    2172
    si :)
    warm audio wa76 wäre auch eine günstige möglichkeit.

    der la2a ist für schnelle vocs hingegen oft zu langsam, bei raps überfordert, für lyrische sachen ist der auch top.
     
  13. Astronautenkost

    Astronautenkost Veteran

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    11.302
    11302
    hermestc bedankt sich.
  14. hermestc

    hermestc

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    1.858
    1858
    ADT TM114 +1
     
  15. Rainer_Hain

    Rainer_Hain

    Registriert seit:
    23.12.11
    Punkte:
    2.450
    2450

    Jep, genau so. Der Distressor ist ein Chamäleon und gerade wenn man das "einsame Insel"-Gerät sucht - der OP will ja nur einen Kompressor und nicht drei verschiedene Geräte für alle Geschmacksrichtungen kaufen - dann wäre der Distressor auch für mich DER Klassiker.

    1176 und Optos wie der LA2A unterscheiden sich dann doch zu sehr, um da eine eindeutige Empfehlung abzugeben, ohne zu wissen, was der OP genau produziert und was er mit dem Ding eigentlich anstellen will.
     
  16. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    35.987
    35987
    Also für Vocals würde ich mir bestimmt keinen HW Compressor zulegen. Das erledigt ein gutes Plugin mit links (Softube CL1B oder PSP Oldtimer). Mir ist wichtig, daß die Stimme natürlich bleibt und der Compressor gar nicht zu hören ist.
     
  17. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    6.887
    6887

    tja … und genau das macht der CL1B eben mit „links“. LG
     
  18. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    35.987
    35987
    meinst du jetzt die Hardware? Bestimmt. Nur ist die Software Emu eben sehr gut. Geld gespart. LG
     
  19. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    4.993
    4993
    Das kann Hardware auch besser.


    Macht aber nur Sinn, wenn man auch die passenden Wandler hat, sonst ist es am Ende doch zu hören und man spart sich den Roundtrip lieber.
     
  20. RefinedRough

    RefinedRough Well-Known Member

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    17.070
    17070
    Ja ein 1176 muss schon ein wenig den eigenen Vorstellungen entsprechen, der ist ja nicht gerade super-clean.
    Ich weiss nicht..bin da ziemlich klassisch drauf.. dann noch ein la2a-type und ich bin happy.

    Hm, ich schon :) sogar erst recht für Vocals.