Information ausblenden

buch für klavierautodidakt

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von mik0r0r, 30.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mik0r0r

    mik0r0r Themenersteller

    Registriert seit:
    21.07.04
    Punkte:
    2.579
    2579
    moinsen

    der titel sagts eigentlich schon.
    hat einer von euch erfahrungen mit büchern zum klavierlernen ?

    evtl. vorschläge ?
    bin kein blutiger anfänger abder doch ziemlich weit vorne (vorallem die unabhängigkeit rechts links macht mir zu schaffen :p )

    dankö für tipps

    mik
     
    mik0r0r, 30.04.06
    #1
  2. Kollege

    Kollege

    Registriert seit:
    15.07.05
    Punkte:
    5.494
    5494
    schau im netz, da gibt es sicher zig bücher.
    meiner meinung nach ist ein solches buch rausgeschmissenes geld, da es im gegensatz zu einem klavierlehrer deine schwächen nicht sehen kann. unabhängigkeit der hände erreichst du am besten mit bach. war zumindest bei mir so. :p
     
    Kollege, 30.04.06
    #2
  3. Records

    Records

    Registriert seit:
    18.03.06
    Punkte:
    722
    722
    jo der meineung bin ich auch!
    mann kann sich mal so ein buch kaufne, wenn man mal in das instrument "reinschnuppern" will, aber auf dauer ist das nix; da lernste dann ne falsche spieltechnik und so weiter,...
     
    Records, 30.04.06
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.