Information ausblenden

Brauche Tipps für Tut zum Club Arrangement

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von Klangrausch, 13.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Klangrausch

    Klangrausch Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.10
    Punkte:
    998
    998
    Hallo Leute,

    ich will bald wieder ein neues Tut machen, in dem es ums Arrangieren von Clubmusik geht. Sei es jetzt Electro, Techno, House oder sonstiges. Habt ihr Ideen, was ich da alles reinbringen könnte?

    Es soll relative umfangreich werden, deswegen hauts raus :) Bisher hätte ich folgende Themenideen:
    Songstruktur > Intro, Main, Break, Main, Outro
    Übergänge > Effekte zum Verbinden der Songschnippsel
    Spannungsbogen > z.B. Filter auf Kick für 8 Takte, Filter auf Synths
    Automationen

    DANKE :D
     
  2. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705
  3. BasisM

    BasisM

    Registriert seit:
    20.04.09
    Punkte:
    3.814
    3814
    nennt man das nicht kommerzielle Werbung? :)
     
  4. Klangrausch

    Klangrausch Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.10
    Punkte:
    998
    998
    Hey frankye, danke für den Link. Ich hab da ma reingeschaut, das ist echt gut. Allerdings bin ich grad nicht bereit, mir die zu kaufen :D Habt ihr vielleicht so irgendwelche Vorschläge?
     
  5. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.142
    4142
    http://www.sincinaty.de/category/tutorials/
     
    Klangrausch bedankt sich.
  6. Mikkel

    Mikkel

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    595
    595
    Naja man sollte Tutorials machen, wenn man selbst Ahnung von der Materie hat und sie sich nicht erst selber noch schnell aneignen müssen ;)
    (war jetzt nicht böse gemeint und trifft vielleicht gar nicht auf dich zu, nur ein kleiner Gedanke)

    "Übergänge > Effekte zum Verbinden der Songschnippsel "

    Also Effekte sind nicht das Einzigste, das man bei Übergängen verwendet.
    Viel wichtiger ist ein Aufbau bzw Abbau, der im Arrangement zu suchen bzw zu finden ist.


    Ich finde eh man sollte mit den klassischen Songformen beginnen, weil da viel Grundverständnis drinnen steckt. Vielleicht könntest du davon ein Tutorial machen?
    Das würde auch mich sehr interessieren, z.B. wie sich ein epic Score entwickelt usw.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.