Brauche Hilfe bei Administration des homerecording.de Servers (Linux)

Dieses Thema im Forum "RECORDING.de" wurde erstellt von birdseedmusic, 13.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.073
    25073
    Hi

    Vielleicht hab ich ja Glück und jemand kann mir da weiter helfen...

    Also auf unserem homerecording.de Server habe ich manchmal Hänger. Also dass die Seite länger braucht, um zu laden. Jetzt haben wir ja diesen schönen Root Server (SuSe Linux 9.2), auf de ich dann auch mit meinem Linux Halbwissen zabbix drauf installiert habe, um beim Webserver die CPU Auslastung etc. zu messen.

    Leider hängt sich zabbix auf nach einiger Zeit, vor allem wenn die CPU Belastung hoch ist, ich merke nur, dass es auf einmal nicht läuft. Das stößt dann schon hart an die Grenzen meiner Linux Kenntnisse. ( :| )

    Kann mir jemand bei meinem Problem helfen?

    gruss
    MK
     
  2. DonChris

    DonChris

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    2.473
    2473
    Hi Michael,

    mir ist auch in den vergangenen Tagen aufgefallen, dass hr.de häufig miserable Antwortzeiten hat, und zwar immer zur vollen Stunde. Nicht zu jeder vollen Stunde, aber beispielsweise - soweit ich online war - immer ab Mitternacht, für etwa 20 Minuten.
    Diese Regelmäßigkeit würde mich stutzig machen!

    Bedeutet "Root-Server", dass Du User root auf dem Server sein kannst?

    falls ja, schau mal in dessen Crontab - auch in die der anderen User;
    vielleicht ist ja auch "Zappix" das Problem, denk ich aber eher nicht.
    evtl. hilft ein Blick in "/var/log/messages"

    Möglicherweise liegt das Prob. auch gar nicht beim Server selbst, sondern im Netzwerk, an das er angeschlossen ist.
    Aber überprüfe erstmal den Computer :)

    Oder vielleicht sehr viele Seitenzugriffe? Wahrscheinlich nicht durch HR-User - nachmittags sind viel mehr online als nachts - aber irgendwelche Spiders könnten die Site abgrasen...
     
  3. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
  4. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.073
    25073
    Hi ben

    Jepp werd ich machen falls ich keine Lösung finde. Nur schwirren hier halt vielleicht Admins rum, und leiber erstma hier probieren :)

    @donchris
    Ah! Scharf beobachtet! is mir gar nicht aufgefallen.
    alle zwei Minuten kommt
    Dec 6 20:18:01 tibet185 /usr/sbin/cron[20151]: (root) CMD (/usr/local/confixx/confixx_counterscript.pl)

    einma pro stunde kommt
    Dec 6 04:59:01 tibet185 /usr/sbin/cron[17332]: (root) CMD ( rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.hourly)

    und ausserdem noch
    Dec 6 06:00:01 tibet185 /usr/sbin/cron[17832]: (root) CMD (/usr/local/confixx/runwebalizer.sh 2>/dev/null >/dev/null)

    confixx war vorinstalliert. Hab keine Ahnung wie man das wieder äh deinstalliert. Also confixx brauch ich auch gar nicht. Mach das lieber per Hand.

    Das mit dem zabbix...ich werd ma die var/log/messages anschauen.

    Also gleich nächste Frage...wie deinstallier ich confixx?

    gruss
    MK
     
  5. DonChris

    DonChris

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    2.473
    2473
    rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.hourly
    kannst Du ignorieren...

    /usr/local/confixx/runwebalizer.sh
    visualisiert aus Deinem Access-Log (des Webservers) Bildchen und Statistiken (Seitenzugriffe etc.)
    wenn du die eh nicht anguckst, solltest du das aus der Crontab nehmen - das erklärt jedenfalls die schlechten Antwortzeiten.

    /usr/local/confixx/confixx_counterscript.pl
    klingt nach "Zählen von Zugriffen" -> auch rausnehmen.

    ist wahrscheinlich gut gemeint von Deinem Provider, aber hr.de hat für so'n Scheiß zu viele Hits ;)
     
  6. DonChris

    DonChris

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    2.473
    2473
    ach so, kannst Du ne "Shell" öffnen? wegen "aus der Crontab rausnehmen"

    herrjeh, beeil Dich - 02:00 und nix geht :D

    über "ps -aux" oder "top" kannst du wahrscheinlich live zugucken, wie die Programme am rödeln sind...
     
  7. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.073
    25073
    Hi

    Man sollte erst auf absenden drücken..gr...posting verschluckt.

    Webalizer brauche ich. Aber ich finde den nicht, also die URL, um drauf zuzuzgreifen. Ist noch n weiteres Problem in meiner langen Liste....

    Im Prinzip muss die Statistik höchstens einmal pro Woche um 5:00 morgens aktualisiert werden. Nur..wo kan ich das ändern?

    gruss
    MK
     
  8. DonChris

    DonChris

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    2.473
    2473
    sagt Dir "Crontab" was?
     
  9. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.073
    25073
    Corega Tabs? :D

    edit: ach ja..ssh hab ich natürlich.
     
  10. DonChris

    DonChris

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    2.473
    2473
    äfz :D, "Cron" ist ein sog. "Daemon", mit dessen Hilfe Programme zeitgesteuert angeworfen werden können.
    Die Zeilen aus Deiner /var/log/messages verraten, dass die jeweiligen Scripte (webalizer.sh und confixx.pl) von cron gestartet werden.

    Hast Du die Möglichkeit, eine "shell" zu öffnen? Ist sowas wie "command" unter Windows.
     
  11. DonChris

    DonChris

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    2.473
    2473
    oink - geh mal in den Chat :D
     
  12. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    die einfachste möglichkeit, um dieses confixx zu "kicken" wenn man nix mit crontab machen will: confixx skripte umbenennen:

    mv /usr/local/confixx/confixx_counterscript.pl /usr/local/confixx/confixx_counterscript-old.pl
     
  13. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.073
    25073
    Na das ist ja die grausamste Methode von allen ;)

    Donchris hat mir fleißig geholfen, und wir haben jetzt die Cronjobs auf einmal täglich um 5:00 morgens gelegt. Da bei ist mir auch gleich ein tolle Frage für ein Linux-Systemadministratoren-Quiz gekommen :D
    Welche berühmten Filmitel verbergen sich dahinter?

    0 12 * * *

    und

    * * 66 * * (die 66 ist nur Zufall, muss man umrechnen)

    lg
    Michael
     
  14. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Eure Seite ist öfter mal schlecht zu erreichen das stimmt.. Die Reaktionszeiten sind nicht sehr gut. Ihr seit bei Server4you? Die haben eigentlich sehr anständige Hardware mit Opteron-CPUs.

    Könnte sein das einige Crons mal immer laufen die dann den Rechner in eine Ruhepause schicken. Möglicherweise laufen auch zuviele Dienste im Hintergrund die keiner braucht. Würde mir auf jedenfall mal die Crontabs anschauen und wirklich alles rausschmeissen was nicht unbedingt erforderlich ist.
    Könnten natürlich auch einige Zombi-Prozesse laufen die Power klauen...
    Habt ihr auch schonmal nen Kernel-Update gemacht und auch mal den Server rebootet? Die preemptiven neueren Kernel mit anderen Scheduler-Algorithmen sind zum Teil besser gerade wenn es um viele Prozesse geht. Der aktuelle 2.6.15 hat hat z.b. ein Modell was für Server ausgelegt ist...

    Aufm Server der unter grosser Last laufen muss, würde ich sowieso alles wegmachen was man nicht unbedingt braucht. Finde da Debian auch besser aus verschiedenen Gründen aber das ist nun nicht zu ändern wo ein SuSE da schon werkelt ;)

    "top" könnte zumindest mal zeigen welchen Prozesse überhaupt laufen und was sie an CPU verbrauchen.
     
  15. birdseedmusic

    birdseedmusic Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.073
    25073
    Hi

    Ja ich wollte auch gerne Debian haben, aber das konnte ich nicht installieren. top zeigt mir immer so 90% idle time an. Wenn der Server hängt, komme ich konsequenterweise nicht per ssh auf die Konsole. Und ob das an der CPU Belastung lag, kann ich auch nicht feststellen, da zabbix sich nach einiger Zeit aufhängt. Warum, weiss ich auch nicht.

    gruss
    MK
     
  16. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Mmh.. ja wenn der Server breit ist hat der sshd natürlich auch net mehr viel Rechenpower um da anfragen zu verarbeiten. Da kommt man dann net rauf, das ist klar...

    Steht im /etc/cron.hourly eigentlichen was drinnen? Bei Debian ist das leer und auf meinem Rooti ist da zumindest nix drinnen. Logrotate und anders sollte sich eigentlich im cron.daily befinden und den kann man natürlich so einstellen das er halt immer um 5uhr oder so das macht wo es net stört so...
     
  17. DonChris

    DonChris

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    2.473
    2473
    Wenn der Server hängt, komme ich konsequenterweise nicht per ssh auf die Konsole.

    kam das noch mal vor?

    zu Deinem Rätsel:
    das erste ist ja einfach, aber das zweite?!
    "66"??!?!? oder soll das ein Flugzeug darstellen? -> "Sexbomber" :D
    weiß ja nicht, was Du für Filme guckst :p
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.