Billiges Audio Peakmeter gesucht

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Badkickass, 26.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Badkickass

    Badkickass Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26.01.12
    Punkte:
    13
    13
    Servus,

    ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem billigen Peakmeter was möglichst unter 300€ kosten sollte. Leider habe ich bisher nichts ordentliches gefunden außer die ganzen Modelle von RTW und anderen Herstellern die Ihre Produkte an die Preisliga von RTW anpassen.
    Kennt eventuell einer von euch ein gutes Audiopeakmeter für wenig Geld?
     
  2. kickback

    kickback Veteran

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    54.228
    54228
    :welcome:

    Das in deinem Sequencer hättest du schon bezahlt ;)

    ...oder wofür bräuchtest du es?
     
  3. Badkickass

    Badkickass Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26.01.12
    Punkte:
    13
    13
    Ich möchte mir ein Homestudio einrichtigen um damit Filme oder sonstiges Bildmaterial profesionell zu vertonen und dazu gehört auch immer ein externes Audiopeakmeter ;D
     
  4. RaxX

    RaxX

    Registriert seit:
    10.01.10
    Punkte:
    172
    172
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz Veteran

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    33.332
    33332






    MMD :LOL:

    Die Kombination ist schon geil.

    Du musst Dir ja echt einen Wolf gesucht haben...

    http://www.thomann.de/de/the_tmeter_pcm223_peakmeter.htm
     
  6. Badkickass

    Badkickass Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26.01.12
    Punkte:
    13
    13
    Ich hab durch meine Ausbildung genug Erfahrung mit gebrauchten RTWs gesammelt um sagen zu können, wenn dann neu. Wenn die Dinger erstmal ein gewisses Alter erreicht haben hat man nur noch Stress damit.
    Da ich ProTools auf meinem 13'3 Zoll Display im Moment laufen habe brauche ich wie schon gesagt dringend ein externes Peakmeter.
     
  7. RaxX

    RaxX

    Registriert seit:
    10.01.10
    Punkte:
    172
    172
    Kauf dir nen Bildschirm für das gleiche Geld :D

    Der T-Meter ist aber bestimmt ein Versuch wert. Kannst ihn ja wieder zurückschicken wenns nichts ist.
     
  8. Badkickass

    Badkickass Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26.01.12
    Punkte:
    13
    13
    Auch mit nem größeren Bildschirm sind die eingebauchten peakmeter in ProTools selbre noch viel zu klein. Außerdem sind diese im Mixer-Fenster untergebracht. Ich brauche jedoch eine Anzeige wenn ich pegeln möchte und dies wiederum geht nicht im Mixer-Fenster.
    Gebrauchtgeräte sind dabei für mich keine Option. Genau deswegen frage ich ob es da Alternativen zu den großen Herrstellern gibt ;D
     
  9. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    43.658
    43658
  10. Badkickass

    Badkickass Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26.01.12
    Punkte:
    13
    13
    <==== MacUser
    Außerdem sind die meisten PlugIns mindestens genau so teuer wie ein gutes externes Peakmeter.
     
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz Veteran

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    33.332
    33332
  12. Badkickass

    Badkickass Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26.01.12
    Punkte:
    13
    13
    Oh ok,.... scheinst recht zu haben ;D
    Dankööö
     
  13. halmaC

    halmaC

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    349
    349
    das thomann teil funktioniert prima, kannste nichts falsch machen. "billig" isses auch, zumindest im vergleich zu rtw.
     
  14. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    21.256
    21256
    Du kannst einen behringer deq2496 dafür "missbrauchen", das ganze display kann ein peak + rms-meter sein.
     
  15. DaVogi

    DaVogi Veteran

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    28.822
    28822
    rtw/din skala ist nicht gleich peak, sondern 'quasi' peak mit 10ms integrationszeit. ein typisches peakmeter der daw bringt dir also nicht viel.
    pro tools bringt im soundfield ordner ein meter mit das du im din-modus als rtw ersatz verwenden kannst. es gibt auch mit ppl-meter eine günstige software lösung.

    that said: rtw ist überholt. alle öffentlich rechtlichen sendestationen in deutschland & österreich stellen gerade um und nehmen schon mischungen in r128 entgegen (-23 lufs, -1 dB tp). nur ne frage der zeit wann die privaten nachziehen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.