Betrayer - Cinematic Epic Hybrid Music - Feedback?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Avanar, 13.01.18.

  1. Avanar

    Avanar Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.15
    Punkte:
    120
    120
    Hab nach einer gefühlten Ewigkeit von mehreren Monaten endlich mal wieder ein Lied soweit fertig gebracht, dass man es anhören kann. Nun hoffe ich auf Feedback, Kritik, etc :)

    Bei dem Lied handelt es sich um cinamtic orchester musik - episch/hybrid.... aber hört selbst...



    Danke!
     
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  2. Spacelein

    Spacelein

    Registriert seit:
    26.12.17
    Punkte:
    68
    68
    die großen Trommeln und die Streicher kommen sehr schön rüber:) den langsamen Teil bei 1:45 würde ich noch etwas länger ausbauen!!
    ..... episch:)
     
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    27.422
    27422
    Bis 1:00 prima, dann diesen brachialen nach verzerrten Streichern klingenden Sound finde ich etwas zu harsch (zum Ende nochmal).
    Dann wieder sehr schön mit einer tragenden Melodie und schönen verspielten Bläsern und Chor.
    In Summe wirklich gelungen für meinen Geschmack.
     
  4. Avanar

    Avanar Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.15
    Punkte:
    120
    120
    Danke für euer Feedback.
     
  5. LiuvarAldaron

    LiuvarAldaron

    Registriert seit:
    19.06.09
    Punkte:
    180
    180
    gefällt mir auch sehr gut, nur am Anfang finde ich haben die Hintergrundstreicher zu viel Wiederholung oder sind zu präsent. Sonst wirklich schön, hat zwischendurch was von Herr der Ringe und Avatar
     
  6. Crosswise

    Crosswise

    Registriert seit:
    01.12.04
    Punkte:
    363
    363
    sehr geil!
     
  7. TheSarge

    TheSarge DAW-Offizier

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    10.410
    10410
    @Avanar (Steven Wilcken)
    ich hab mir jetzt 3x Deinen Track gegeben, allein weil es schön ist einen weiteren World-of-Warcraftler hier zu sehen und dann beim hören noch feststellen zu dürfen, daß Du auch ein C64-Fan bist :victory:
    der Track gefällt mir im Großen und ganzen recht gut, logisch

    den Titel finde ich aus 2 Gründen nicht passend:
    1. Illidan ist kein Verräter
    2. die "Komposition" klingt nicht zu einem Film(ausschnitt) passend, wenn es da um einen Verräter geht. Der Chor ist doch viel zu heroisch und das Arrangement ebenso. damals war sie ebenfalls "heroisch" gemeint und nicht "betrügerisch"
     
  8. Avanar

    Avanar Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.15
    Punkte:
    120
    120
    Oh hier hat sich ja nochmal ein wenig was getan ^^... Danke für eure Kritik. Nachdem ich das Lied nun auch mal ein wenig mit Abstand hören konnte sehe ich bei einigen Details auch noch Nachbesserungsbedarf :)...

    @TheSarge - ja Videospiel im allgemeinen ist tatsächlich ein wichtiger Teil in meinem Leben. Quasi verdiene ich damit meine Bröttchen. World of Warcraft hab ich einige Jahre lang gespielt allerdings schon länger nicht mehr weil das Spiel einfach zu zeitintensiv wurde.

    Bezüglich des Titels. Namensfindung ist nicht grade meine stärke... bin aber offen für Vorschläge. :)
     
  9. BlueCellarMedia

    BlueCellarMedia

    Registriert seit:
    04.07.15
    Punkte:
    248
    248
    Geht mir ganz genauso, ich störe mich an dem Brat-Sound und den etwas orientierungslosen Drums (oder gib da mordsmäßig Hall auf die Felle). Danach wird es aber richtig ordentlich. Kein Hans Zimmer, aber es transportiert Stimmungen, und das ist bei Scores ja das A und O.
     
  10. Avanar

    Avanar Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.15
    Punkte:
    120
    120
    Hehe Hans Zimmer ist auch nicht unbedingt mein Vorbild ^^... mehr so Two Steps from Hell / Audiomachine / etc :-D... Aber danke für deine Kritik!
     
  11. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    2.470
    2470
    von 1:40 bis 1:52 sehr groß!
    schöne harmonische Wendungen....

    Ansonsten aber auch sehr gelungen. Welche Library verwendest du? Die klingt echt gut....

    hab vor ein paar Monaten mal einen ähnlichen Track gemacht (falls es dich interessiert):

     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.18
  12. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    43.199
    43199
    Gefällt mir auch ganz gut, schöne Harmonien. Teilweise ist es mir fast ein bisschen zu verspielt vom Arrangement her und der Mix ist noch nicht gut: hört sich nicht nach einer Einheit an, die Instrumente sind mir zu *falsch* im Raum platziert - sowohl vom Hall, Tiefenstaffelung wie auch im Panorama. Das bremst irgendwie die Emotionen (zumindest für mich)
     
  13. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    2.470
    2470
    ... ach blöd, man sollte nie einen eigen Track in einen anderen Feedback-Tack laden. Jetzt weiß ich gar nicht so recht worauf sich deine Antwort bezieht...

    Für den Fall, dass du meinen Track (Silent Movie) angehört hast, danke für das Feedback. Würde mich aber mal interessieren, was du mit ""falsch" im Raum" meinst, bzw. wie man das besser machen kann. Dass das nicht optimal ist, dessen bin ich mir bewusst, hab allerdings keine Strategien zur Optimierung.

    Danke und Gruß, Pitto
     
  14. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    22.811
    22811
    Hi,
    der Track ist harmonisch schon ziemlich cool. Gefällt mir.
    Für TSFH oder Audiomachine fehlt mir aber noch etwas dieser auf die 12 Charakter und die "Struktur" ist etwas komisch.
    Z.B. ab Minute 1, was ja für Trailermusik ca der Buildup für eine Steigerung ist.
    Danach sollte es m.M. nach Fahrt aufnehmen. (Climax) Da müssten Percussions, Taikos etc. kommen.
    Bei Dir kommt dann aber ein völlig ruhiger Part, den ich bei 4 Minuten bei Deinen genannten Favorits erst sehr viel später erwarten würde (z.B. nach Climax 1).
    Dazu hier Tip #3:
    http://www.evenant.com/music/10-essential-trailer-music-tips/
     
  15. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    43.199
    43199
    @pitto nein ist an de TE adressiert.
     
  16. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    2.470
    2470
    Ah, super, danke für die Auflösung... Was bedeutet "TE"?

    Gruß,
     
  17. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    27.422
    27422
    Thread Ersteller
     
  18. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    2.470
    2470
    jo, danke hatte ich mir schon gedacht...
     
  19. Avanar

    Avanar Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.15
    Punkte:
    120
    120
    Oh hier hat sich aber nochmal viel getan ^^

    Danke für das viele Feedback.

    Vor allem Danke für den Link. Immer interessant so etwas zu lesen :)

    Zu den anderen Fragen:

    @pitto Ich hab mittlerweile sehr viele Libaries - vermutlich ein Fehler so viele zu haben weil man dazu verleitet ist dutzende Sounds zu mischen.... Streicher sind ein Mix aus Cinematic Studio Strings und bei dem "ruhigen" Part kommen 8DIO 8W Black Edition zum einsatz. Brass ist East West Hollywood Brass Diamond. Die fern östliche Flöte ist East West RA. Chor ist aus Metropolis Ark... wie du siehst ich mixe ganz schön viel.

    @RefinedRough Das mit dem Mixen ist wohl auch bezüglich Räume ein großes Problem. Ich würd mich allgemein nicht als Mischprofi bezeichnen... meine Schwäche... Wenn hier jemand Tipps hat wo man Theorie für so epische Musik erarbeiten kann dann immer her damit ^^