Information ausblenden

beat mastern oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Mastering" wurde erstellt von Danell, 03.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Danell

    Danell Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.12
    Punkte:
    204
    204
    Hola,

    kurze frage ist es sinnfvoll eine selbst gebauten beat nach dem mixing zu mastern ? Oder wäre es besser das am ende zu tun wen der Künstler drüber gesungen oder gerappt hat ?
     
    Danell, 03.09.12
    #1
  2. pianoplayer81

    pianoplayer81

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Die Frage erübrigt sich ja eigentlich wenn du dir vor Augen hälst was Mixing und was Mastering ist.
     
    pianoplayer81, 03.09.12
    #2
  3. metropolis

    metropolis

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    3.124
    3124
    Die Frage erübrigt sich tatsächlich. Was soll das für nen Sinn machen, zunächst ein fertiges Endprodukt herzustellen und im Folgenden darauf zu singen? Du hast im Nachhinein keinen Zuang mehr zum Mixvorgang, der iss bereits abgeschlossen....müßtest die Vocals "draufpacken"....iss immer ungünstiger, als alles an Material im Mix gemeinsam bearbeiten zu können und nach dem Mixen gehts ab zum Mastern.
     
    metropolis, 03.09.12
    #3
  4. Danell

    Danell Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.12
    Punkte:
    204
    204
    anDANKE
     
    Danell, 03.09.12
    #4
  5. xristalklang

    xristalklang

    Registriert seit:
    09.06.11
    Punkte:
    565
    565
    ztztzt erst fehler anprangern und dann selber verschreiben ^^
     
    xristalklang, 16.09.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.