Aufnahmetechnologien gesucht


N
NULL
Guest
Hallo Leute,

ich habe da ein kleines Problem, und zwar mache ich hin und wieder Aufnahmen von klassischen Gesangsensemlbles mittels eines alten Sony DAT Gerätes. Anschließend übertrage ich die Daten über den optischen Eingang auf den Rechner, wo dann mit Samplitude nachgearbeitet wird.
Da das DAT evtl bald den Abgang macht, stellt sich für mich nun die Frage, wie bzw mit was soll ich in Zukunft aufnehmen, da es keinen Sinn macht den Rechner zu denn Locations (natürliche Akkustik, sehr nett) zu schleppen.
Habt Ihr da ne Idee?

Grüße
Martin
 
N
NULL
Guest
Wenn du angst hast, das du demnächst keine DAT-Tapes mehr bekommst oder du denkst das dein DAT-Recorder ausgedient hast, kannst du auf einen ganz normalen CD-Recorder benutzen,
das ist auch eigentlich besser da diese nicht mit einer Datenkomprimierung arbeiten. Benutze einen von LG (150€) oder so dann ist die ganze Sache sogar noch günstiger als ein DAT-Tape. Du benötigst dazu allerdings ein Micro-Verstärker ( der ist aber auch erschwinglich 30€)
Also viel Spass noch beim tapen oder CDing.
CU
PCM

:rock:
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Behringer Pro-1
Antworten
5
Aufrufe
17K
moonbooter
moonbooter
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
13K
tim_heinrich
tim_heinrich
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
14K
Hobelhai
Hobelhai
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Roland System 8
Antworten
6
Aufrufe
16K
Dr.moog
D
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Korg Prologue 8
Antworten
6
Aufrufe
14K
NorthernDecay
NorthernDecay
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben