Audition Problem mit ESI Juli@

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von d-rax, 06.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Hi,

    ich habe ein kleines Prob mit Adobe Audtition und der ESI Juli@.
    Die Karte funktioniert in alles Anwendungen Tadellos.

    Nur in Audition kommt kein Ton. Der Marker läuft zwar los als wenn er abspielen würde, aber man hört nichts.

    Habe schon in den Einstellungen von Audition geschaut und alle möglichen Einstellungen Probiert. Aber bleibt alles das gleiche!

    Kann mir jemand sagen was ich da Einstellen muss?
     
  2. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Hat keiner die Juli@ und wendet Adobe Audition an? Und kann mir sagen was man da Einstellen muss?
     
  3. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    isch hätte da ne spontane idee:

    probier mal die inputs der esi mit den windows-mme inputs zu verbinden im direct wire.
    ins direct wire kommst du über den esi mixer. da kannst du dann "virtuelle kabel" ziehen. meines wissens nutzt adobe audition die standard windows eingänge (windows mme inputs) - also musst du der esi sagen "route deine inputs bitte zu den windows eingängen".
    daher ziehst du die kabel von input 1-4 einfach zu den windows-mme inputs im direct wire fenster.

    so sieht das directwire aus:

    [​IMG]

    hier ist input 1 auch mit wdm input 1 verbunden, gleich das oberste gelbe kabel.
    wenn das "mme" nix bringt, dann verbinde die inputs mal mit den "wdm" inputs.

    das könnte die lösung sein. andere lösung: asio treiber im audition aktivieren - weiss aber net, ob des geht.
     
  4. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Ja das könnte ich mal probieren. Werde es nachher wenn ich zuhause bin direkt mal testen. Danke.
     
  5. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Nein das klappt leider auch nicht.

    Normalerweise müsste das auch ohne DirectWire gehhen. Alle anderen Anwendungen gehen ja auch. :| :|
     
  6. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    audition handbuch schonmal konsultiert?
    da muss ja irgendwas drin stehen über die konfiguration der eingänge.

    wir brauchen noch einen, der hier hilft.... :bang:
     
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Mach möglichst bald ein Update auf Audition 2.

    Da gibt es dann auch endlich ASIO-Unterstützung.
    Damit sollten dann solche Probleme auch der Vergangenheit angehören.

    Eine andere Lösung fällt mir leider auch nicht ein.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.