Audio-PC Konfig / Was kann man sich sparen?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von inception, 15.11.17.

  1. inception

    inception Themenersteller

    Registriert seit:
    03.05.16
    Punkte:
    50
    50
    Hallo,
    hab jetzt bei Dax eine Konfig bekommen, wollte aber von euch wissen, was man sich eventuell sparen könnte ( separate Grafikkarte, muss es das Extreme sein oder reich auch der Intel Z 270 Express Chipsatz, etc.)
    Basissystem Extreme
    Mainboard Gigabyte X299
    Netzteil 620 Watt
    CPU Kühler Extreme
    Gehäuselüfter 2,00
    Core i7-7800X 6 x 3,5 GHz, HT | Skylake-X
    32 GB, 4 x 8129 MB, DDR4
    8 GB DDR4-2400 Modul 4,00
    Grafikkarte Geforce GT 1030, 2 GB, lüfterlos
    SSD 2,5" | 250 GB
    SSD 2,5" | 250 GB
    M.2 PCIe SSD | 500 GB
    LG, S-ATA, DVD+-, DVD-Ram, DVD-DL
    Microsoft Windows 10 Home

    Die erste Platte ist für das Betriebssystem +DAW, Synths, etc.
    Die zweite Platte für die Samples und die Dritte als Backup..oder sollte ich mir da eine Externe besorgen?
    Ich würde das Eingesparte gerne in eine RME-Audio Karte stecken....

    Schon mal vielen Dank für eure Tipps
     
  2. SGW1

    SGW1

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    1.206
    1206
    Ich habe backups immer auf externen Platten liegen. Und zwar auf mehreren an unterschiedlichen Orten.
    Ist mir sicherer als eine interne Backup Platte und im Zweifelsfall deutclih günstiger.
    Bei mir läuft ein ganz ähnliches System mit dem normalen Intel Grafikteil. Bisher keine Probleme gehabt.
     
  3. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    605
    605
    wenn man bei der konfiguration was weglassen will, dann am ehesten bei den festplatten. Mit 250gb ssds ist alles schwer. Betriebssystem mag da problemlos drauf gehen, das ist aber auch das am wenigsten wichtige für audio. Wichtig wäre eine ssd für projektdaten, insbesondere natürlich audio. Für sample libraries wären 250gb deutlich zu wenig denke ich. Als backup macht eine ssd keinen sinn, sondern zwei externe Lösungen. Die m.2 ssd würde ich wegen ihrer Zugänglichkeit furs betriebssystem nutzen, die könnte dann also auch kleiner sein. Allerdings würde ich auch intern eine hdd wollen für den ganzen datenkram den windows auslagern kann, wie benutzerordner etc. Der ram ist aber auch extrem knapp für eine maschine, die für einige zeit problemlos rocken soll
     
  4. inception

    inception Themenersteller

    Registriert seit:
    03.05.16
    Punkte:
    50
    50
    Schon mal vielen Dank für Deine Antwort...also dann kann ich auch den 270er Chipsatz nehmen oder?
     
  5. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    16.823
    16823
    Schließe mich an:
    Erste SSD mit System mit 250GB ist nicht so viel wie man denkt (ssds brauchen im Gegensatz zu HDs noch "Restplatz" )
    Wenn NUR Audio-PC dann reichen 250GB gerade so, bei jeder Library Installation aber aufpassen, dass nicht die Systemplatte gewählt wird.
    Kontakt braucht in der Maximalversion trotzdem 70 GB auf der Systemplatte !
    Also 500GB, und Du wärst sicher...

    Eine SSD Audio und Librarydaten 1 TB, untendrunter ist einfach zu wenig.
    (Ich habe 1TB Library und 1TB für Songprojekte jeweils SSD)

    Sicherungsplatte keine SSD verwenden, das ist rausgeschmissenes Geld, ich habe eine 3TB HD intern und 3 Backingplatten extern.

    RAM passt.

    Win 10 Prof statt Win Home, da man mit Prof Win-Updates nach hinten verschieben kann.
    Nichts ist blöder wenn ein Win-Update eingespielt wird, und es gibt dann erstmal Probleme (siehe Win Creator Update)

    Welche DAW nutzt Du?

    EDIT: In RME Karte investieren ist richtig :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.17
    tomric und vazka bedanken sich.
  6. inception

    inception Themenersteller

    Registriert seit:
    03.05.16
    Punkte:
    50
    50

    Ich benutze bzw. werde benutzen Cubase 9pro...schon komisch, dass alle Welt ein Glauben lassen möchte, dass man mit USB-Interfaces
    auf der sicheren Seite wäre. Ich hätte sonst wahrscheinlich das Focusrite genommen...
     
  7. tomric

    tomric Veteran

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    25.334
    25334
    +1 :right: