Information ausblenden

Arrangment exportieren

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Richi, 23.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Richi

    Richi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.08.08
    Punkte:
    141
    141
    Hallo Leute,

    ich hab ein kleines Problem. Kann mir jemand sagen, wie ich bei Cubase alle Tonspuren markiere um den Track als Wav-Datei zu exportieren?
     
    Richi, 23.08.08
    #1
  2. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    Datei --> Exportieren

    Exporteinstellungen wählen, und los.


    oder meinst du was anderes?



    Grüße,

    Michael
     
    MH-Guitar, 23.08.08
    #2
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    welche cubase version hast du denn?
    handbuch bzw. getting started?

    das sind absolute basics.

    marker (locatoren) richtig (!) setzen nicht vergessen.

    lg
    flox
     
    floxe, 23.08.08
    #3
  4. Richi

    Richi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.08.08
    Punkte:
    141
    141
    Das hat funktioniert. Das meinte ich. Bin noch dabei, die Basics zu lernen.
     
    Richi, 23.08.08
    #4
  5. Richi

    Richi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.08.08
    Punkte:
    141
    141
    Wenn ihr schonmal da seit, gleich die nächste Frage: ich hab Drums in das Arrangment importiert. Wie kann ich die Lautstärke verändern? Wenn ich drauf klicke, öffnet sich der Sample-Editor! Aber ich seh nix von Volume???
     
    Richi, 23.08.08
    #5
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    tu dir selbst den gefallen und führ dir mal das getting started bzw. die ersten kapitel des handbuchs zu gemüte... ansonsten wirst du verzweifeln.

    zwei möglichkeiten.

    entweder im mixer die spurlautstärke ändern, oder die obere informationsleiste einschalten (links oben) und dort die lautstärke des jeweiligen audioevents verändern.

    lg
    flox
     
    floxe, 23.08.08
    #6
  7. JABBA

    JABBA

    Registriert seit:
    24.11.05
    Punkte:
    610
    610
    -
     
    JABBA, 23.08.08
    #7
  8. Richi

    Richi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.08.08
    Punkte:
    141
    141
    Danke...werde das gleich mal versuchen..ja, dass ist das Problem..ich nehme mir das immer vor, zu lesen und dann verschieb ich es wieder. Aber ich werde nicht drum herum kommen.
     
    Richi, 23.08.08
    #8
  9. nelson

    nelson

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    1
    hallo zusammen,

    bräuchte da auch noch mal kurz eure unterstützung. ist es nicht auch möglich, ein fertiges projekt komplett auf eine einheitliche lautstärke zu bringen..sprich die lautstärke so zu regeln, dass alle spuren am ende den selben ausgangspegel haben?! perfekt wäre natürlich, die lautstärke so einzustellen, das es auf cd gebrannt werden kann..ohne die sache noch großartig abzumischen.

    hoffe ihr könnt mir helfen. grüße
     
    nelson, 09.09.08
    #9
  10. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.962
    16962
    Warum sollte man das wollen? Das macht eine Mischung ja u.a. aus, dass jedes Instrument "seinen" Pegel hat.
     
    Grummelrocker, 09.09.08
    #10
  11. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.162
    20162
    hehe, und dann kommt die frage:
    * ist es mögich dass mein projekt automatisch arrangiert wird?
    * ist es möglich dass der PC morgen schönes wetter macht?
    * .... selber mastert, so dass ich nichts machen muss?
    * .... mein PC die cds in den laden für mich verkauft?

    die antwort, NEIN
     
    DJTommyM, 09.09.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.