Information ausblenden

Amplautstärke - wie laut spielt ihr?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Leander, 07.11.19.

  1. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    7.744
    7744
    Bis auf nen Plexi fahre ich keinen meiner Röhrenamps über 10-15%, sofern ich nicht den Breakup des Lautsprechers exakt so brauche. Gibt doch genug Videos im Netz, wo der Klangunterschied durch Powersoaks beschrieben wird. Außer Höhenverlust finde ich da selten irgendwas, was mir positiv auffällt. Aber manch einer will halt genau die Transienten am Leistungslimit zuschmieren. Aber im normalen Bereich zwischen 10 und 70% klingen die High Gain Amps meist nicht besser, wenn man sie weiter aufdreht.
     
  2. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    31.985
    31985
    Ah ja, das grisseln geht weg und es kommt mehr hub auf die Membran, ab 80% geht dann alles in die Kompression, das wars
     
  3. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    12.846
    12846
    Wobei nicht klar ist, was er mit den Prozentangaben meint: Lautstärke, Leistung, Kartoffeln? Aber im Grunde teile ich seine Erfahrung. Du kriegst bei den meisten modernen Metalamps, die den Sound in der Vorstufe machen schon bei Zimmerlautstärke einen wirklich guten Sound hin (jedenfalls bei Engl Amps ist das regelmäßig der Fall). Da ändert sich bei größeren Lautstärken nicht mehr viel. Was man natürlich bedenken muss, ist die Leistung des Lautsprechers. Gerät der an seine Grenzen oder fängt er gar an zu zerren, hat das natürlich nochmal eine massive Klangänderung zur Folge (ein Greenback verträgt z.B. "nur" 25 Watt. Die im Metal üblichen V30 leisten da schon deutlich mehr). Auch muss man bei großen Lautstärkeunterschieden die Mikropreamps bedenken. Fahr ich einen färbenden Preamp über das Mikrosignal stark an oder eher schwach. Das hat Einfluss. Und die Endstufensättigung/zerre, die dann am Schluss einsetzt (das ist wahrscheinlich mit den 80% gemeint), macht bei den meisten modernen HiGainamps ohnehin klanglich keinen Sinn. Dafür sind die gar nicht ausgelegt. Der Klang wird dadurch ggf. sogar dünner.
     
  4. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.435
    9435
    Die "Justice" hat aber so´nen komischen Sound. :D
    Die Sounds in dem anderen Video find ich soweit gut.

    Danke!

    Du bist hier im Intanetsch, nicht in der Unibibliothek. :rolleyes:
    :D
     
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.779
    33779
    Komisch, aber nicht so. Dieses ganze Gezischel und Gegrissel, so klingt JFA nicht.
     
  6. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.435
    9435
    Das ist klar. Die Justice wurde aber auch nicht mal so eben zwischen Transformers-Actionfiguren eingespielt. Ich finde, es geht in die Richtung und ob diesen oder den originalen Justiceton ... würd ich beides nicht haben wollen. ;)
     
  7. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    24.610
    24610
    Ja, ich weiß. Der Ort, wo man irgendwelche Dinge in die Welt stellen kann, ohne so genau anzugeben, woher das kommt.

    Ich dagegen weiß, dass jeder Röhrenamp im Leistungsbereich von 26% bis 41% von 12,7 bis 300 W den maximalen Sound bringt, aber nur bei 8 Ohm mit geschlossenen Boxen und bei einer Raumtemperatur von 19 bis 23 Grad Celsius. Hat mein guter Freund (Nachname war irgendwas mit Ö) in seiner Abschlussarbeit an der Universität Uppsala rausgefunden, stimmt also.
     
  8. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.435
    9435
    Genau! :jhappy:
     
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.937
    13937
    Ich finde das halt alles extrem komprimiert. Deckt sich absolut mit den Eindrücken, die ich beim eigenen Antesten hatte.
     
  10. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.435
    9435
    Ist doch gut. Sparst du dir den L1 hintendran.
    :LOL:
     
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.937
    13937
    Auch wahr.
     
  12. Leander

    Leander Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    981
    981
    Waaas? Es geht doch nichts über den Metallica-Gitarrensound?? Find ich zumindest. :)
     
  13. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    46.015
    46015
    stümmt


    ich hab damals versucht mit nem Ibanez Thrashmetal Bodentreter, davor nen TS, den Sound in etwa nachzubasteln, das kam dem Ganzen schon recht nahe