Am liebsten hören Menschen Lieder, die aus ihrer Pubertätszeit stammen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Kosaken-Kaffee, 18.02.18.

  1. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    25.885
    25885
  2. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    23.484
    23484
    Und jetzt? Ist das ne Studie? Das kommt hier nicht gut an, 50 Seiten! :D
     
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    23.248
    23248
    Am Ende macht einer den Fehler und benennt einen seiner Lieblinge und ab dann wird nur noch über gute und schlechte Musik gestrit...äh, diskutiert. :)
     
  4. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    9.226
    9226
    Am liebsten hören Menschen Lieder, die aus ihrer Pubertätszeit stammen

    ------------------------------------------------------------------------------------

    falls diese these zutrifft: … „Dann ist die heutige Generation aber am Arsch!"

    (hätten meine eltern gesagt …) .... :D
     
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    26.950
    26950
  6. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.171
    19171
    Interessanterweise mag ich von genau dieser Pubertätszeitmusik mindestens 60% heute nicht mehr hören, dafür hat sich mein Geschmack seither sehr verbreitert.

    Kann natürlich auch damit zusammenhängen, dass ich beim Mischen mit allen möglichen Richtungen konfrontiert und gezwungen werde, mich damit auf einer anderen Ebene auseinanderzusetzen.
     
  7. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    17.650
    17650
    Bento ... wenn die ne Studie veröffentlichen, kann es nur Mist sein.

    Davon mal abgesehen ist es Bullshit.
    Habe in der Pubertät viel HipHop gehört. Höre ich mittlerweile gar nicht mehr.
    Sehr gerne höre ich 80s Musik oder "auf 80s gemacht" Musik.
    Sowas habe ich damals überhaupt nicht gehört.
     
  8. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    23.484
    23484
    Also ich hör die bösen onkelz immer noch jeden Tag :)
     
  9. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    43.059
    43059
    Trifft nicht zu
     
  10. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    26.950
    26950
    Ist bei mir auch so. Meine Pubertät war in den 90ern, und da gabs viel Mist, hab ich auch damals schon so empfunden. Gab natürlich auch gute Sachen wie Bodycount, RATM, oder die Technoszene mit Westbam, Marusha und Konsorten. Hör ich aber heute alles gar nicht mehr, von RATM abgesehen. Öffnung dem Metal gegenüber durch Gitarrenspiel, Öffnung dem Jazz gegenüber durch Klavierspiel, dazu Öffnung verschiedenster Musik im Allgemeinen gegenüber durch das Mischen und geschulte Hören von allen Instrumenten.

    Letztendlich mag ich immer noch sehr harmonischen Pop, was auch schon vor der Pubertät, also in den 80ern, so war, aber ich brauche auch dringend Ausgleich in Form von Metal, Klassik und Jazz. Ist wie beim Essen, die Abwechslung machts.
     
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    18.374
    18374
    ja, grauenhaftes Blatt! Ein paar vorpubertäre Wichtigtuer träumen vor sich hin, völlig realitätsfremd, und schmieren dort regelmäßig ein paar Artikel zusammen, um die Quote einzutreiben. Kein Wunder, dass die so etwas behaupten, sind deren Möchtegernautoren/innen/X/* doch kaum der Kindheit entwachsen und haben sich (noch) nicht mal ansatzweise weiter entwickelt...
    Hör bloss auf!

    :daumen:
    .
     
  12. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    3.330
    3330
    Ich glaube, da gibts nichts zu diskutieren. AC/DC sind die besten. Punkt.:booty:
     
  13. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    2.289
    2289
    Nazi Musik;-)!

    Venom, Warfare, Bathory oder Celtic Frost drehen sich auch noch regelmässig auf meinem Plattenteller;-).
     
  14. Kollege

    Kollege

    Registriert seit:
    15.07.05
    Punkte:
    5.091
    5091
    hat jetzt eine Datenanalyse eines NY Times-Journalisten gezeigt. Er wertete Nutzerdaten aus, die Spotify ihm zur Verfügung gestellt hat.

    ist das nicht super?
     
  15. Ethersis

    Ethersis Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    3.487
    3487
    Oh oh, jetzt geht's rund, :popcorn:
     
  16. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    23.484
    23484
    Tja, diese angeblichen Nazis hauen aber den besten deutsch rock raus den es gibt, und die Produktionen sind einfach erste sahne.

    ...jetzt kanns rund gehen :D
     
  17. boCk

    boCk

    Registriert seit:
    27.01.06
    Punkte:
    6.996
    6996
    Natürlich verknüpft man bestimmte Musik mit so emotionalen Ausnahmezuständen wie der Pubertät.
    Ich höre auch gerne noch bestimmte Lieder, die mich halt genau da abholen und gewisse Erinnerungen wecken. Vielleicht mag das für den Ottonormalhörer auch so sein, daß er in dieser Zeit die meisten Lieblingslieder hat. Für jemanden der allerdings eine intensivere Beziehung zur Musik, und in einer Dekade aufgewachsen ist, wo es eher musikalisch viel Abfall gab, trifft das mit unter nicht ganz so zu.
    Meine wilden Jahren waren auch in den 90er und ich kann die Lieder an 2 Händen abzählen, die ich wirklich immer wieder hören könnte. Aus den Zeiten vor den 90ern gibt es für mich persönlich deutlich mehr, die ich da aufzählen könnte. Aber das ist halt der persönliche Geschmack eines jeden einzelnen :D
     
  18. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    25.885
    25885
    Natürlich in anonymisierter Form. Vielleicht?
     
  19. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    19.583
    19583
    Ich sitze gerade beim Frühstück und im Radio läuft Slade mit far away :)

    Ich liebe die Musik, die ich als Kind und Teenager liebte immer noch. Und wie! :)

    Und bin jeden Tag wieder auf's neue erstaunt darüber dass die Songs im Radio laufen (NDR 1) :)

    Manchmal ist mir das geradezu unheimlich!

    Als Junge von so acht...zehn Jahren hatte ich ein ganz kleines Transistor Radio, ein klitzekleiner Würfel in einer schicken LederHülle. Cosmos hieß das.
    Und das Ding hab ich überall mit hin genommen.

    Jedenfalls höre ich aktuelle Bands, aktuelle Musik genauso gerne wie die Musik vergangener Jahrzehnte!

    Heute sind es die Indie Rock Pop Bands, die ich sehr mag, Blue Grass mag ich, Folk Musik, da gibt's so viele wunderbare aktuelle Bands...

    Fall out boy, Weezer haben aktuell imo richtig richtig geile Alben am Start,...nothing but thieves auch...und sooo viele andere Leute auch...

    Läuft!
    :)
     
  20. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    87.119
    87119
    Thanks captain obvious, your work here is done! :)