Alternative zum: Microsoft GS wavetable Synth

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von xyzett, 10.01.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. xyzett

    xyzett Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.07
    Punkte:
    73
    73
    Nabend allerseits,

    Ich habe probleme mit meinem Microsoft GS wavetable Synth.
    Die Latenz ist viel zu hoch und ich suche eine Alternative möglichst freeware und möglichst latenzfrei.
    Ich brauch sie meist nur für den Klick bei Audioaufnahmen, daher ist die Soundqualität unwichtig.
    Die Soundausgabe soll dann über meine
    Terratec Ews 88D Soundkarte (ohne asio) ausgegeben werden.

    Mein System:

    Medion PC

    PC Microstar SYS 5133.01 (DE)

    Pentium (R) 4
    2.8 Ghz
    Service Pack 2
    512 MB RAM
    Win XP Home

    interne Soundkarte (C Media AC 97) Onboard
    Terratec EWS 88D zusätzlich
    Grafikkarte: radeon 9200 se

    Freue mich über Anregungen!
     
  2. xyzett

    xyzett Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.07
    Punkte:
    73
    73
    Der Software Sequenzer sollte in den Audioprogrammen (Samplitude) auch als midi Ausgabegerät angezeigt werden.
    Beziehungsweise auch in der systemsteuerung.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.