AirmusicTech: wo sind die Updates der älteren Sachen?

  • Ersteller notebynote
  • Erstellt am

notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
6.212
Punkte Reaktionen
2.871
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
15.680
Maaaan! Die Company nervt echt ohne Ende. Alle halben Jahre verändern die ihre Domain, ich laufe denen so dermaßen oft hinterher, dass ich echt keinen Sch*** Bock mehr darauf habe. Die haben vor einiger Zeit ein paar GUI Updates ihrer Produkte raus gebracht, die ich sogar hier gepostet hatte, aber nun finde ich einfach überhaupt keine Seite mehr, wo ich nachschauen kann, ob da noch mehr gekommen ist. Die promoten ihre neuen Produkte (die es wahrscheinlich demnächst auch wieder für 5 Euronen gibt), aber die älteren Sachen sind einfach unauffindbar. Hat da jemand eine korrekte Adresse, wie ich was finden kann? (Die webadresse hab ich selber von denen, aber da finde ich nichts)
 
Chribu
Chribu
Registriert
08.07.20
Beiträge
650
Punkte Reaktionen
591
Ort
Tanaland
Punkte
2.440
Maaaan! Die Company nervt echt ohne Ende. Alle halben Jahre verändern die ihre Domain, ich laufe denen so dermaßen oft hinterher, dass ich echt keinen Sch*** Bock mehr darauf habe. Die haben vor einiger Zeit ein paar GUI Updates ihrer Produkte raus gebracht, die ich sogar hier gepostet hatte, aber nun finde ich einfach überhaupt keine Seite mehr, wo ich nachschauen kann, ob da noch mehr gekommen ist.

Hier: Auf das gesuchte Plugin klicken und auf der Folgeseite nach unten scrollen. Unterhalb von "System Requirements" finden sich dann die Updates.

Die promoten ihre neuen Produkte (die es wahrscheinlich demnächst auch wieder für 5 Euronen gibt),

Das Verramschen wird seit dem Relaunch der Marke im letzten Jahr wohl vorbei sein. Meiner Ansicht nach ist das Corporate-Image aber dennoch nicht mehr zu retten. Ich bezweifle jedenfalls, dass sich die Plugins mit den aktuellen Preisen in nennenswerter Anzahl verkaufen lassen; Und die neuen alleine schon wegen der alten Sound-Engine nicht. :oops:
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
6.212
Punkte Reaktionen
2.871
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
15.680
Hier: Auf das gesuchte Plugin klicken und auf der Folgeseite nach unten scrollen. Unterhalb von "System Requirements" finden sich dann die Updates.



Das Verramschen wird seit dem Relaunch der Marke im letzten Jahr wohl vorbei sein. Meiner Ansicht nach ist das Corporate-Image aber dennoch nicht mehr zu retten. Ich bezweifle jedenfalls, dass sich die Plugins mit den aktuellen Preisen in nennenswerter Anzahl verkaufen lassen; Und die neuen alleine schon wegen der alten Sound-Engine nicht. :oops:
Danke.

Es kann so einfach sein *seufz*.

Die Preis sind ja wohl ein Witz. Xpand!2 gab´s schon x-mal für €1.-, jetzt wollen die €99.-. Komische Firma, aber gute Instrumente.
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
12.243
Punkte Reaktionen
10.472
Punkte
43.764
Die Preis sind ja wohl ein Witz. Xpand!2 gab´s schon x-mal für €1.-, jetzt wollen die €99.-.
Das ist mir auch neulich aufgefallen. Ich habe seit längerer Zeit ein paar Plugins von denen (unter anderem auch das hier genannte Xpand!2). Mein teuerstes AIR-VSTi lag seinerzeit bei 8 € nochwas, einige waren kostenlos bei irgendwelchen Aktionen. Viel Erfolg, kann man da nur sagen...
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
12.360
Punkte Reaktionen
7.992
Punkte
36.639
uups
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
6.212
Punkte Reaktionen
2.871
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
15.680
Och, das geht mir ständig so, bis auf "gemerkt" und "gelöscht". :smil451c7211b9e19:
Willkommen im Club. Ich merke zwar auch, dass ich Quark schreibe, weiß aber dann nicht mehr, was ich schreiben wollte. Advanced Vergesslichkeit.
 
  • Danke
Reaktionen: sts
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.916
Punkte Reaktionen
12.628
Punkte
59.375
@notebynote Ich stimme dir zu!
Was ist mit VST3? größeren GUIs? überhaupt mal Produktpflege? komischer Laden.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
10.752
Punkte Reaktionen
7.132
Ort
Indianerreservat
Punkte
32.296
Ich weiß auch nicht was die rauchen. Muss aber gut sein.
Einen Haufen neuer Plugins ins Rennen gebracht und die alten bekommen nicht mal ein Update.
Wahrscheinlich sind die alten Hasen alle weg und die neuen Häschen haben keine Ahnung von der Materie.
Was auch immer, einfach schade.
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
6.212
Punkte Reaktionen
2.871
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
15.680
Ich weiß auch nicht was die rauchen. Muss aber gut sein.
Einen Haufen neuer Plugins ins Rennen gebracht und die alten bekommen nicht mal ein Update.
Wahrscheinlich sind die alten Hasen alle weg und die neuen Häschen haben keine Ahnung von der Materie.
Was auch immer, einfach schade.
Na ja, die alten Sachen haben insofern schon ein Update bekommen, dass sie für den Mac auf Big Sur gehievt wurden. Gut - ist jetzt nicht das neueste OS, aber immerhin. Fluppt unter Monterey. Bei der Suche nach dem Update ist mir dann aufgefallen, dass ich das Velvet E-Piano gar nicht abgespeichert hatte, auch nicht schlecht, das Teil.
Ich denke aber, dass es das mit den Updates für die Instrumente war, mehr wird da nicht kommen.
 
Chribu
Chribu
Registriert
08.07.20
Beiträge
650
Punkte Reaktionen
591
Ort
Tanaland
Punkte
2.440
Ich denke aber, dass es das mit den Updates für die Instrumente war, mehr wird da nicht kommen.
Das denke ich auch. Die Sound-Engine ist einfach zu alt. Der neue "Hype" klingt jedenfalls verdächtig nach dem alten "Hybrid3", neue GUI hin oder her. Ich käme nicht mal unter dem Einfluss einer Überdosis Gummibärchen auf die Idee, dafür 124,- Euro auszugeben. Da fehlt es einfach an Alleinstellungsmerkmalen, was Sound und Bedienkonzept angeht
 
Zuletzt bearbeitet:
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
12.243
Punkte Reaktionen
10.472
Punkte
43.764
die alten Sachen haben insofern schon ein Update bekommen
Es wäre wirklich hilfreich, wenn Hersteller dazu übergehen würden, wenigstens eine einzige übersichtliche Tabelle ("changelog") oder so anzubieten, in der für ALLE von ihnen angebotenen VSTs die früheren und vor allem die NEUESTE Versionsnummer zu finden ist. Zentral und ohne große Sucharbeit.

So könnte man sich schnell einen Überblick verschaffen, wie weit man hinterher hängt und ob man mal updaten sollte. Bei den meisten Herstellern ist das dagegen ein endloses und sehr nerviges Suchspiel. Vorbildlich ist dagegen Tokyo Dawn Labs (TDR), wo man mit einem kompakten und übersichtlichen (und natürlich kostenlosen) Zusatztool die Updaterei mit wenigen und einfachen Schritten erledigen kann.

Bei AIR sieht es weniger danach aus. Bei einigen VSTis kann man immerhin relativ leicht rausfinden, welche Version man installiert hat - immerhin. Aber sonst ist es das übliche lästige Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
6.212
Punkte Reaktionen
2.871
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
15.680
Bei einigen VSTis kann man immerhin relativ leicht rausfinden, welche Version man installiert hat -
Betonung liegt auf "einigen". Man muss schon suchen. Und die Update Dateien wechseln auch mal ihre Namen, damit man sich den Kram doppelt und dreifach runterlädt, um dann festzustellen, dass man es bereits hat. Sind zum Glück nicht alle so.
 
  • Gute Antwort
Reaktionen: sts
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
12.243
Punkte Reaktionen
10.472
Punkte
43.764
Betonung liegt auf "einigen".
In der Tat. Die von Dir genannte Sache mit den wechselnden VST-Namen hatte ich noch nicht (soweit ich mich erinnern kann, aber das muss nichts heißen). Aber es ist ein weiteres Beispiel dafür, wie man die Aktualisierung von VSTs noch umständlicher machen kann.

Übrigens: Dass ich das Tool von TDR als positives Beispiel genannt habe, hat auch damit zu tun, dass es klein und "nicht-invasiv" ist. Ich weiß, dass es etwas in der Art auch bei anderen Herstellern gibt. Aber oft ist es eine Riesenanwendung mit erheblichem Speicherbedarf. Da frage ich mich oft, ob das denn sein muss für die doch eher übersichtliche Funktion "Anwendung aktualisieren".

Aber wir entfernen uns vom Thema des Threads, also belassen wir es hier erstmal bei einem herzlichen "Alles Mist". :)
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
630
Loop_Breaker
Loop_Breaker
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
14K
moonbooter
moonbooter
SilentWarrior
    • Danke
  • Angeheftet
3 4 5
Antworten
81
Aufrufe
11K
Rocky Balboa
R
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
15
Aufrufe
61K
musikproduzent
musikproduzent
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
7
Aufrufe
27K
EthanWoods
E

Oft gelesene Themen

Oben