Information ausblenden

50 Jahre Mondlandung

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Rex, 18.07.19.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    3.234
    3234
  2. Wahr-Sager

    Wahr-Sager Gesperrter User The Voice

    Registriert seit:
    23.07.19
    Punkte:
    1
    Das liegt wohl daran, dass sich auch Indianer fortpflanzen können. So ein Glück aber auch!
     
  3. WorkFloh

    WorkFloh

    Registriert seit:
    19.09.07
    Punkte:
    1.257
    1257
    Ich sehe hier eher den Versuch, den Thread zur Schließung zu zwingen.

    Wenn man den Verlauf so liest, naja, kann sich ja jeder selber ein Bild machen.
    Ich hoffe, dass ihm das nicht gelingt, wer auch immer dahinter stecken mag...
     
  4. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    12.006
    12006
    Die Entwicklung, die dieser Thread hier genommen hat, widert mich an. Am Anfang war es noch ein Gemisch aus Blödelei und ernsthafter Diskussion. Jetzt ist hier nur noch blanker Hass zu finden. Warum muss in diesem Forum jeder Thread, der nur ein wenig in politische Themen hineinreicht derart eskalieren? Und dann melden sich noch extra Leute an, um zusätzlich Öl ins Feuer zu gießen. Pfui Teufel, schämt euch für diese Diskussions"kultur".

    Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn User abwandern und dem Forum den Rücken kehren. Viele alteingesessene User, von denen ich persönlich aufgrund ihrer Fachkompetenz viel halte, machen im OT-Bereich überhaupt nicht mehr mit, weil sie das Spiel schon kennen. Wenn man in diesem Forum nur noch über fachliche Dinge diskutieren will bzw. aufgrund des Umgangs kann, dann soll es sein. Aber so beraubt man dem Forum sein soziales Wesen, die menschliche Seite, wenn nur noch über technische Dinge in technischer Weise gesprochen wird.

    Bitte liebe Mods den Thread möglichst schnell schließen. Das ist einfach nur traurig.
     
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    17.797
    17797
    Das Problem sehe ich eher darin, das hier niemals eine echte Diskussionskultur zu Stande kommt, da die Leitung hart links ist und die Mehrheit der User ebenfalls. Da wird dann Kollektiv alles was auch nur konservativ daher kommt diffamiert, gelöscht, als Nazi beschimpft, gab es genügend Beispiele zu. Gut, das irgend jemandem hier jetzt der Kragen völlig geplatzt ist mit zig Fake Accounts hilft natürlich auch nicht, aber eine wirklich Debattenkultur gab es hier eh nie, also Wayne.
     
  6. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    12.006
    12006
    Traurig, aber es ist wohl so. Gute Nacht kleiner Schlumpf. Der Mond scheint auf Deine Glatze. :)
     
  7. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    25.033
    25033
    Jetzt fahrt mal alle wieder runter! Danke. Unglaublich.
     
  8. Psychedelic Gonzo

    Psychedelic Gonzo

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    426
    426
    TL/DR
    Hmmm ... "50 Jahre Mondlandung"?!
    Weiß hier eigtl. jemand wo der Mond denn nun genau gelandet ist? In Amerika?
     
  9. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    4.599
    4599
    In der Bourbon Street oder darüber.
     
  10. zelta

    zelta

    Registriert seit:
    21.12.17
    Punkte:
    57
    57
  11. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.395
    16395
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.672
    31672
    Jetzt mal im Ernst, ist der Betreiber dieses Forums so verzweifelt, was Traffic auf dieser Seite angeht, dass dieser Fred immer noch offen ist?
     
  13. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    83.537
    83537
    hahaha...muhahaha! :) nur weil du deinen öfter eingebrachten, viel zu oft hier stehen gelassenen, rechtsnational geschwängerten schwachsinn für richtig hälst, isser das noch lange nicht, aber das wirst du vermutlich auch nie verstehen. und alle die du als "hart links" bezeichnest, sind eigentlich die ganz normalen menschen! :)

    ich finds ganz schlimm, dass leute, die zwischendurch im forum seit jahren immer wieder ihre hetze und ihr rechtsgesinntes gedankengut kundtun hier gaaaanz vorsichtig gehandhabt werden, anstatt sie einfach rauszuschmeissen und zu sperren, wie es sich gehört!
    politik ist nicht geduldet, angeblich... aber immer wieder sinds dieselben gestalten, die die selben braunen argumentationsketten und begrifflichkeiten verwenden, die die politik einbringen in diskussionen, die threads eskalieren lassen, die aber immer wieder ungeschoren damit davon kommen! hier und da wird mal was gelöscht, aber immer wieder muss man diesen eingewobenen rechten schund hier in threads lesen.
    zwischendurch vermeindlich aufblitzende fachkompetenz wiegt da natürlich immer schwerer....
    zum kotzen! da hat die gesamte moderatorenschaft leider überhaupt kein rückgrat, wie es sich immer wieder bestätigt!
     
  14. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    12.927
    12927
    Vor dem Ende des Schauspiels hier noch ein starker Ausblick des Physikers Michio Kaku, https://de.wikipedia.org/wiki/Michio_Kaku
    Ich weiß nicht, ob dieses Interview mit ihm für Unregistrierte einsehbar ist:
    www.zeit.de/2019/12/michio-kaku-weltraum-abschied-von-der-erde/komplettansicht

    "Wir brauchen eine Lebensversicherung, einen Plan B. Eine zweite Erde. Nur für den Fall, dass der ersten irgendwas passiert: ein Meteoriteneinschlag, ein Virus, der Klimawandel. Es geht aber nicht darum, die Erde zu evakuieren und den Klimawandel einfach zu vergessen. Wir müssen beides gleichzeitig angehen: die Probleme hier lösen und das All erobern. Die Dinosaurier hatten kein Raumfahrtprogramm, deswegen sind sie nicht mehr unter uns. Wie 99 Prozent aller Arten auf der Erde sind sie ausgestorben. Aussterben ist die Regel.
    ...
    Der russische Astronom Nikolai Kardaschow hat verschiedene Typen von Zivilisationen definiert... Eine Zivilisation des Typs 1 kann die gesamte Energie ihres Planeten nutzen, also unter anderem die gesamte Sonnenstrahlung, die den Planeten trifft. Eine solche Zivilisation kann das Wetter kontrollieren, womöglich sogar die Geologie ihres Planeten verändern. Noch ist die Menschheit vom Typ 0, unsere Energie stammt aus Öl und Kohle, aus toten Pflanzen. Wir sind ungefähr 100 Jahre davon entfernt, zum Typ 1 aufzusteigen. Unser Energieverbrauch wächst vielleicht um drei Prozent pro Jahr, also werden wir ungefähr 2100 die gesamte planetare Energie verbrauchen.
    ...
    In einigen Tausend Jahren wird die Menschheit sogar eine Zivilisation des Typs 2 werden. Solche Zivilisationen sind in der Lage, die gesamte Energie eines Sterns zu nutzen. Und eine Zivilisation vom Typ 3 nutzt dann sogar die gesamte Energie einer Galaxie, unter anderem auch die der Schwarzen Löcher.
    ...
    Wir werden mit Unterlichtgeschwindigkeit die Galaxie erkunden, die Menschheit wird sich verzweigen, Ableger werden sich in vielen Winkeln der Galaxie entwickeln. Menschliche Zivilisationen, die autark sind, für Tausende von Jahren. Sobald wir aber schneller als das Licht reisen, wird die Technik uns wieder alle miteinander verbinden, all die Ableger der Menschheit – so wie das Flugzeug uns wieder zusammenbrachte.
    ...
    Ja, die Sonne stirbt. Na und? Das dauert noch vier oder fünf Milliarden Jahre. Bis dahin sind wir längst in einem anderen Sternensystem. Der Tod unserer Sonne betrifft uns dann nicht mehr."
     
  15. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    31.064
    31064
    Das einzige was der Artikel tut, er schürt die künstlich installierte Angst vor einem baldigen Armageddon. Das ist ein weiteres mal pure Propaganda ohne jegliche Belege für irgendetwas.

    Geht mal raus in die Natur, der Planet strotzt vor Leben, alles kreucht und fleucht, hört mehr Rock´n Roll und knattert die Freundin, das hilft vielleicht.
     
  16. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    12.927
    12927
    @TonyPizza

    Du brauchst nicht wieder deine eigenen Befindlichkeiten auf andere zu projizieren.
    Es geht um Zeiträume, die niemanden hier mehr betreffen, wenn du richtig gelesen hättest.
     
  17. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    32.823
    32823
    Leute, das macht keinen Sinn.

    Es ist klar, dass hier gerade Themen auf den Tisch kommen, die von den Usern sehr ernst genommen werden.
    Wie schon oft genug geht dabei die Netiquette verloren.

    Leider wieder mal ein Grund für unseren Umgang mit diesem Thema.

    :closed:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.