Information ausblenden

50 Jahre Mondlandung

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Rex, 18.07.19.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.970
    23970
    Allerdings. Ein mindestens genauso großer Trottel muss man auch sein, um diesen Norman Unfug auch noch zu verbreiten :gaga:

    Mal sehen, wie viele peinliche Norman Videos noch kommen :popcorn:
     
  2. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    12.017
    12017
    Das heißt Du bist dieser Norman Investigativ? o_O
     
  3. schnuffke2

    schnuffke2

    Registriert seit:
    19.06.16
    Punkte:
    4.254
    4254
    Das ist ein aus YT hierher kopierter Text.
     
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.398
    16398
    puh, ich dachte schon...
     
  5. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    31.067
    31067
    Die Diskussion ist nun on. Vernünftig geführt und wirklich interessant

     
  6. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    2.687
    2687
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.398
    16398
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.679
    31679
    Lance Armstrong auch nicht.
     
  9. marlatino

    marlatino

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    1.097
    1097
    Der Armstrong auch nicht!
    la2.jpg
     
  10. digi

    digi Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    4.031
    4031
    Noch etwas Öl gefällig :)

     
  11. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    4.599
    4599
    Gewalt ist nie ein gutes Argument, ich hätte jedoch ähnlich gehandelt. Allein wie sich Aldrin kurz vorher vor ihm aufbaut ;-) Bei dem ganzen Verschwörungsmist fehlt nur noch, dass den dreien plus den vielen hunderttausend anderen, inkl. Sowjets nach den "Filmaufnahmen" das Gehirn operiert wurde oder Aliens gezielte Dauerhypnosestrahlen gesendet haben.
     
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.747
    29747
    :D

    Nicht ganz richtig. Dein hier drüber gepostetes Foto entstand wirklich auf dem Mond, denn dieser Armstrong war tatsächlich weit vor der Mondlandung schon mal dort oben, um Aufnahmen zu machen. Aus schallakustischen Gründen waren die Aufnahmen leider nichts, deswegen hat man das auch nicht an die große Glocke gehängt und produzierte seine Schallplatten dann doch bevorzugt wieder in den Erdstudios.
     
  13. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    47.205
    47205
    schön.
    Gestern fühlte ich, daß die Mondlandung echt war.
    Heute weiss ich nicht mehr so recht.
    Man macht es Gefühlsmenschen immer so schwer. :confused:

    Angenommen, beide Typen hätten einfach geschworen,
    dann wär die Sache tatsächlich geklärt. Ein Nährboden für 1. allgemeine Verunsicherung!
     
  14. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    29.747
    29747
    na und.
    Ich als Atheist würde auch nicht für 5000 Dollar oder viel mehr meine Hand auf diese Schmutzlektüre legen.

    Ich glaube Neil Armstrong war im Herzen Atheist.
     
  15. der_wahre_Noplan

    der_wahre_Noplan

    Registriert seit:
    12.08.08
    Punkte:
    3.597
    3597
    Also wenn die Mondlandung gestaged war und die gesamte Wissenschaft und Menschheit bis heute auf der Nase herumgeführt hat, dann wäre das ne größere Leistung als zum Mond zu fliegen. Vermutlich das beste, was die Menschheit je auf die Beine gestellt hat. Der Propagandabeauftragte und das Filmteam hätten meine vollste Anerkennung.
     
  16. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    34.656
    34656
    Jetzt bringst Du auch noch die Österreicher ins Spiel :D
     
  17. Fritz

    Fritz

    Registriert seit:
    28.08.05
    Punkte:
    1.676
    1676
    Und das hier zeigt sehr schön das Problem an dem Ganzen. Die geistigen Tiefflieger, die sich da im Internet was zusammenreimen sind ja eine Sache, soll sein; aber irgendwann schaukelt sich das hoch, und stumpfsinnige Trolle mit verstaubten Büchern belagern dich ständig, oder noch schlimmer, der geifernde Mob mit brennenden Fackeln steht vor deiner Tür und will dich an deinen eigenen Gedärmen am nächsten Baum aufhängen. Verabscheuungswürdig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.19
  18. schnuffke2

    schnuffke2

    Registriert seit:
    19.06.16
    Punkte:
    4.254
    4254
    Ja, verabscheuungswürdig. Ob der Typ den Grund für den Schlag überhaupt geistig erfassen kann? Hab da so meine Zweifel...
     
  19. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    32.840
    32840
    Ich versteh nicht wie man sich als jemand, der nur bequem mundfertige Informationen aus Systemmedien konsumiert, sich moralisch über den erhöht, der kritisch hinterfragt und weitere Quellen recherchiert.

    Du hättest auch die Zweifler an den Massenvernichtungswaffen im Irak als stumpfsinnige Trolle bezeichnet, was? Weil das Fernsehen hat ja gesagt es gibt sie, also ist jeder der dem widerspricht ein stumpfsiniger VTler.
     
  20. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    16.398
    16398
    also schmutzlektüre würde ich zur bibel nicht sagen, aber im grunde genommen stimme ich dir zu.
    das, was da mit armstrong abgezogen wird, ist schon üble belästigung.
    ich meine, ihn dazu zu nötigen auf etwas zu schwören, was vielleicht gar nicht sein ding ist.
    und dann wird er auch noch schwer beleidigt, weil er implizit als lügner hingestellt wird.
    was maßt sich dieser bibel-depp aus dem video nur an?
    ist er der oberste richter gottes, oder wat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.19
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.