Information ausblenden

2 M-Audio Firefire 1814 mit ProTools M-Powered 7.4?

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von McJack, 11.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. McJack

    McJack Themenersteller

    Registriert seit:
    04.12.03
    Punkte:
    1.352
    1352
    Moin Leuts.

    Wer weis denn, ob ich über den 2-ten Firewire-Anschluß am M-Audio 1814 ein weiteres 1814-Interface anschließen und mit Pro Tools 7.4 M-Powered nutzen kann?
    Hab jetzt auf die Schnelle im Manuel nix gefunden.

    Gruß
    Jens
     
    McJack, 11.11.08
    #1
  2. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Ich wage mal eine Antwort, wenn's sonst keiner tut.
    Der Firewire am Interface ist gleichwertig einem Firewire am Rechner.
    Du kannst damit nicht kaskadieren, sondern nur ein zweites Interface parallel anschliessen.
    Du lädst damit auch 2 Treiber-Instanzen.
    Das ASIO-Protokoll kann aber immer nur eine Treiber-Instanz bedienen.

    Fazit: Du kannst ein zweites Interface anschliessen, aber nur wechselweise verwenden. Das ist vermutlich nicht, was du willst.

    Anders wäre es, wenn es von M-Audio einen Treiber gäbe, der mehrere Interfaces in einer Instanz bedienen könnte. Ich habe dazu aber keine Information gefunden.

    Nimm diese Aussage aber nicht als der Weisheit letzten Schluss, ich kenne das Interface nicht.
     
    petaod, 11.11.08
    #2
  3. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Laut Digidesign kann man immer nur ein Interface bei LE / M-Powered betreiben.
    Das Limit für Eingänge liegt hier auch bei maximal 18. Du kannst in deinem Fall das Interface also nur via ADAT erweitern.
     
    26_DAEMONS, 11.11.08
    #3
  4. schigge1605

    schigge1605

    Registriert seit:
    24.11.08
    Punkte:
    956
    956
    hallo, ich will mir zwei mal das m-audio profire 26/26 zulegen und kaskadieren, bzw. über adat anschließen.

    ich habe cubase 4 und pro tools m-powered 7.

    ich möchte gleichzeitig 16 kanäle aufnehmen.

    Wie muss ich die dinger anschließen und welches programm wäre am besten, bzw. am übersichtlichsten und einfachsten?

    thx im voraus.
     
    schigge1605, 12.12.08
    #4
  5. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.624
    71624
    Das 1814er ist nicht kaskadierbar, soweit ich weiß. Man möge mich berichtigen, falls falsch. Die Beschränkung trifft also nicht nur Pro Tools sondern alle Sequencer.

    Alternativ könntest du dir auch einen Preamp mit ADAT-Wandler zulegen und den anschließen.

    Da Pro Tools offenbar nur ein Interface unterstützt müßtest du es sowieso über ADAT anschließen. Dafür muss allerdings eines standalone laufen -> kann es das?

    Wenn nicht, dann bleibt Cubase und kaskadieren -> ist es kaskadierbar?

    Wenn beides zu verneinen ist, dann bleibt ohnehin nurmehr die Preamp mit ADAT Variante.

    EDIT:
    Ja, das profire arbeitet auch standalone
     
    kickback, 12.12.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.