chrisspeed

Your Second Chance

  • Autor chrisspeed
  • songvote_creation_date
Hallo,

ich versuche mich immer mehr an Pop (vorher Elektrokram). Das ist so der erste Song, der mir persönlich sehr gefällt und auch der Grund ist, warum ich in dieser Richtung weiter machen möchte.

Die Vocals sind von Cubase selbst, leider fehlt mit ein Sänger.

Edit: Die vocals sind nicht künstlich, das sind samples, die seit Cubase 11 dabei sind. Sorry, wenn ich dies unglücklich ausgedrückt habe
Autor
chrisspeed
Song-Veröffentlichung
Artist
chrisspeed
Kategorie
Pop
Aufrufe
350
Bewertung
7,78 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Ich komme mit der Kombi aus Background-Akkorden und Sing-Melodie nicht so ganz klar. Für meine Ohren klingt es, als sei der Background in Dur unterwegs und die Stimme sänge irgendwie Moll. Aber auch wenn das nicht ganz passen sollte, ist ja unglaublich, dass das ne künstliche Stimme sein soll (oder habe ich nur was falsch verstanden?) Soweit ist Reason noch nicht (oder habe ich da nur was übersehen?) Gar nicht schlecht jedenfalls.

Auch die gefühlvollen Flächen und Streicher gefallen mir im Song. Aber der eine oder andere Akkord (der Wechsel in die Dominante) erschrecken mich etwas, weil das scheinbar ein wenig gegen das EDM-Genre läuft (oder zumindest meine Erwartung davon), eher nach Schlager klingt. Aber was weiss ich schon. Was uns fehlt sind künstliche, kompetente Bitwig Songvoter, die hier interessante Texte schreiben. Es lebe die KI und der KG (künstliche Gesang).
  • Danke
Reaktionen: chrisspeed
mjmueller
Ja, synthetisch aber auch mit paar schönen Ansätzen. Macht mir jedenfalls schon auch Spaß.......................................
  • Danke
Reaktionen: chrisspeed
F
Uiii.
Hab gar nicht gewusst, daß cubase so was gesanglich kann.
Ich wüsste nicht wie das geht. Ist aber für mich auch nicht so wichtig. Meine Liedchen sind ja einfacher Art.
Ich finde jetzt die Drums nicht schlecht. Das ist so ein Gegenpol zu den eher schwebenden Streichern.
Ab und an bleibt ein Ton für mich zu lange stehen.
Von der Abmischung kann ich nicht viel sagen, hört sich aber ordentlich an.
Vielleicht kannst du ja hier jemand finden, der dir den Gesang dazu macht. Wäre es allemal wert.
  • Danke
Reaktionen: chrisspeed
Donbastiano
Na nicht schlecht, was zumindest Cubase dann hergibt mit den Stimmen.
Ich brauch ja nicht alles neu zu erzählen und schliesse mich meinen Vorrednern an mit den Drums und dem Mix.
  • Danke
Reaktionen: chrisspeed
Audiotic
Klingt schön frisch. Die Pads passen prima zu den Vocals.
Die Drums sind dagegen leider etwas fad. Die Vocals haben ein paar Stellen wo sie harmonisch nicht so ganz passen, ist eigentlich nicht schlimm, dadurch bekommt es aber "Dosenvocals" Charakter.
Nach hinten raus wird's mir dann etwas ungerichtet, der Streicher ist Teils ein bisschen arg laut.
Trotzdem ein stimmungsvolles Stück, gern gehört.
  • Danke
Reaktionen: chrisspeed
montybunker
Also Cubase sind das gut.
Mir fehlen für mehr als acht Sterne geilere Beats / Drums
Aber tolles Handwerk und tolle Sounds
Freue mich auf Gegenbewertungen
Bleibt kreativ und gesund
  • Danke
Reaktionen: chrisspeed
Der Reiter
Ein Mix aus Weihnachtspopsong und Industrial Elektro Alternative!?? ;-)
Ich werde mit dem Schlagzeug irgendwie nicht richtig warm. Dieses stampfige, dass sich fast durch den ganzen Song zieht müsste sich für meinen Geschmack irgendwann mal auflösen in was offeneres. Grad wenn's poppig sein soll!? Auch hab ich das Gefühl es könnte in einen passenderen Raum gestellt werden.
Aber es hat was.. Und die verschiedenen Synthi Sounds find ich schön! Verspielt... :)
Ein schöner Bass untendurch könnte mehr Wäre reinbringen und vlt. das ganze etwas zusammenfügen!?
  • Danke
Reaktionen: chrisspeed
holgi
zu viel Stereo hier :)

ernsthaft, die Mitte ist verloren, dadurch fehlt mir so etwas wie eine Basis im Mix, das kann ja als Stilmittel gelten, aber im Pop/Elektro denke ich kannste das nicht wirklich so durchziehen

harmonisch ist es angenehm zu hören, es schwebt und macht leicht

Fazit: Mix ist die Baustelle
  • Danke
Reaktionen: chrisspeed
D
Schönes Stereospiel der Drums, Chrisspeed, ich mag so etwas. Mir fehlt leider auch immer ein Sänger, von daher sind meine Songs schon vor dem ersten Ton zum Scheitern verurteilt, von daher ist dein Weg vielleicht gar nicht so schlecht. Insgesamt klingt das für mich nicht schlecht aber der Mix könnte noch etwas homogener im Gesamtbild sein. Den Mixansatz finde ich gut aber etwas Feinschliff geht noch. Mein Gott, ihr arbeitet hier alle auf einem so hohen Niveau, da muss ich meine Mixes wohl alle noch mal überarbeiten, um hier nicht direkt total durchzufallen. Ein Sänger und etwas Feinschliff könnten die Nummer noch nach vorne bringen. Von daher denke ich das 8 von 10 angemessen sind.
  • Danke
Reaktionen: chrisspeed
Oben