1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Senseless Words

Song in 'Rock, Metal, Punk' von Chronique gepostet, am 24.03.16.

  1. Chronique

    Chronique

    Registriert seit:
    17.08.15
    Punkte:
    835
    835
    8.43/10, 14 Stimme(n)
    Titel:
    Senseless Words
    Dauer:
    00:03:03
    Datum:
    24.03.16
    Interpret:
    Chronique
    Kategorie:
    Rock, Metal, Punk

    da wir zur Zeit nix neues am Start haben, mal ein Song von 2013. Stil: Flockiger Rock-Pop oder so...
     
    Chronique, 24.03.16
  1. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.322
    3322
    9/10,
    Wunderbarer Song, der flutscht so in Einem durch, macht Laune und ist beeindruckend verspielt, ständig ändert sich das Arrangement. Klasse. Tolle Vocals. Rundum gelungen. LG Rob
     
  2. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    8.464
    8464
    8/10,
    2013 war ein gutes Jahr (nur so nebenbei). Formidable Handwerkskunst - und kommt Kunst von Können? Egal. Vielleicht hätte man an ein paar Stellen irgendwie die Gitten durch subtile mischtechnische Eingriffe ein wenig zähmen müssen ... aber meine Ohren sind heute irgendwie nicht verlässlich. Schönes Stück.
     
    Beyolie, 31.03.16
  3. undertaker

    undertaker

    Registriert seit:
    21.01.09
    Punkte:
    801
    801
    9/10,
    schon ziemlich auf radio-tauglich komprimiert, aber nichtsdestotrotz stark produziert.
     
  4. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    9/10,
    Komposition macht Spaß, wird nie langweilig. Musikalische Umsetzung finde ich auch absolut ok. Gut gemacht, gern gehört.
     
    mofox, 30.03.16
  5. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    84.712
    84712
    10/10,
    Muss man sich erst einmal dran gewöhnen, denn am Anfang hört sich das nach nem Allerwelts-Pop-Rock-Lied an ... ändert sich aber dann - Hellgay und Gott sei es gedankt - spätestens ab dem Refrain und bleibt in jeder Hinsicht variabel. Da hat sich jemand sehr viel Mühe und Gedanken gemacht, sodass es in jeglicher Hinsicht gelungen ist und - je weiter - immer besser wird. :respekt:
     
    helge1973, 29.03.16
  6. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    19.772
    19772
    9/10,
    Der Gesang ist wiedermal top. Der Song ist klasse. Was mich ein bisschen stört ist das suchende Gitarrenspiel, welches für mein Gefühl nur im Refrain weiss, was es soll, und sonst ein wenig rumexperimentiert aber keinen guten Groove findet. Akustische Gitarre am Anfang ist auch einfach nicht gerade mein Fall. Und die Drums gefallen mir auch eher nicht, zu schlapp und uninspiriert irgendwie. Vielleicht ist auch einfach die Snare zu laut und einsam gemischt. Im Refrain einfach nur Akkorde zu spielen und das coole "cut cut cut me down" nicht rhythmisch irgendwie mitzunehmen und zu unterstützen, das klingt für mich nach vertanen Chancen. Das müsste nach meinem Gefühl alles noch ideenreicher und tighter gespielt werden. Aber was weiß ich schon. Ich würde aber einfach mal sagen: Arrangeur, Mixer und Drummer haben bei mir diesmal nicht gewonnen. Sänger und Songwriter gehen als klare Sieger von meinem Platz.
     
    popnapp, 27.03.16
    Chronique bedankt sich.
  7. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    11.721
    11721
    8/10,
    Schöne Komposition mit ein paar Gestaltungsschwächen - wohl mixtechnischer Art. Habs trotzdem gern gehört.
     
    Locis, 27.03.16
    Chronique bedankt sich.
  8. KascheK

    KascheK Außensaiter

    Registriert seit:
    17.10.09
    Punkte:
    3.290
    3290
    9/10,
    Schön, schön. Was mir nicht gefällt ist die hektische Gitarre ab 1:10, finde ich unpassend, aber sonst Reschpeckt, hat schon Ohrwurmcharakter!
     
    KascheK, 25.03.16
    Chronique bedankt sich.
  9. Krax

    Krax

    Registriert seit:
    25.10.10
    Punkte:
    1.239
    1239
    8/10,
    Klasse Titel. Den habe ich mir von vorn bis hinten gern angehört.
     
    Krax, 25.03.16
    Chronique bedankt sich.
  10. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.677
    19677
    8/10,
    TAugt mir, Der Mix ist nicht so gelungen. Die vox im Refrain find ich zu weit hinten. Gitarren gut. Die Komposition find ich gelungen, auch weil nicht immer der zu erwartende Akkord kommt.
     
    stonyroad, 25.03.16
    Chronique bedankt sich.