F

Rosary

  • Autor Flojoe
  • songvote_creation_date
Ein nicht ganz gewöhnlicher Song, nur Klavier und Vocals. Leider nicht perfekt aufgenommen. Bin schon gespannt auf Eure Meinungen.
Autor
Flojoe
Song-Veröffentlichung
Artist
Lebensschaum
Kategorie
Independent
Aufrufe
395
Bewertung
9,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

E
Endlich mal was mit Herz. Ich würde mir persönlich nur noch ein schönes Klavier Outro wünschen. Aber trozdem 10 Points Gruß Eugen
H
Hi! Das ist schon ein ziemlich guter Song! Klavier, Gesang, wunderschön, was braucht man mehr? Ich habe es mit dem Kopfhörer angehört, dabei hat mir die Stimme ganz schön die Ohren durchgezischelt :) Weiter oben schrieb jemand, dass das Ende einfallslos wäre - das denke ich auch. Wenigstens ein kleines Outro würde dem Stück gut zu Gesicht stehen. Trotzdem: ich mag so was, das ist nicht so ein schlichter Einheitspop, es kommt was rüber. Der Text zum Mitlesen wäre allerdings wünschenswert. Ach ja, der (recht gute) Sänger könnte noch ein wenig an der englischen Aussprache arbeiten. Lg, Hanna
A
Schöner Song, das passt sehr gut zusammen. Nur die -S-Laute im Gesang zischen und beissen etwas arg.
A
Toll!
AndyC
Also mal ehrlich, wie viele trauen es sich schon, nur mit ihrer Stimme ein Solo zu geben? Ich weiß nicht, ob ich sowas mal ausprobieren möchte! Respekt, ein schönes Stück!
N
wunderschön! ungewohntes thema, aber toll umgesetzt. da find ich "nur klavier und vocals" sehr passend... riesengroßes kompliment!
S
Aus meiner Sicht eine Steigerung!! Deutlich! Sehr schöner Piano Klang, guter Gesang ... Klasse. :)
stonyroad
Das Klavier ist sehr schön gespielt, man vermisst wirklich kein weiteres Instrument. Die Stimme ist etwas im Hintergrund, das hätte ich anders gemischt, aber vielleicht solls auch so klingen bei diesen Art von Liedern. Erzeugt in mir ein Bild von einem gemütliches Heim in England wo sich Ma an das Piano setzt und der Sohn, der kurz daheim auf Urlaub bei der Army , dahinter steht und singt. Auch irgendwie an Roger Waters' Final Cut "Was it you, was it me, did I watch to much TV...." eh der Rephrain einsetzt. Sieben Punkte von mir. Grüße
GitarristiX
schöner Song, gefühlvoll gespielt. Aber keine volle 10 von mir, wegen dem Thema Geschmackssache: Stimme und Richtung ist nicht ganz mein Ding. Trotzdem gut gemacht, Hut ab :)
EarlGrey
Sehr guter Song, der Gefühl rüberbringt! Das Klavier gefällt mir gut, auch die Stimme. Mehr wird nicht benötigt. Das Ende ist etwas einfallslos aufgehört. Schöne Musik! Wäre schön, den Text auch lesen zu können, dann würde ich mehr verstehen. Gruß Rainer
stoman
Sprachlos.
Oben