K

My attitude

  • Autor Kalan
  • songvote_creation_date
Edit: Aufgrund der Anregungen noch einmal neu aufgenommen, mit anderem Hall und mehr Volume.
Autor
Kalan
Song-Veröffentlichung
Artist
Kalan
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
516
Bewertung
6,93 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

notebynote
Tolle Stimme, die Intonationsschwierigkeiten kommen für mein Gefühl eher aus der sehr komplexen und manchmal harmonisch nicht klaren Linie vom Klavier, auf dem Du Dich auch hier und da verhaust. Sowas kann man editieren... Für die Stimme 8 Punkte, für´s Piano 5, für die gute Stimmung 8, macht dann... äh... richtig, 7.
Fabe24
Berührt, aber hat zu viele Schwächen für eine höhere Bewertung. Sieben Punkte von mir.
T
gut! nur nicht ganz mein geschmack! gruss
D
Also Herrschaften....die kleinen Intoationsprobleme dürfen doch bei diesem Song nicht zu zwei Punkten minus führen. Denn damit so einen tollen Song zu machen, ist nicht einfach, ohne AutoTune. Das mit dem teilweise zu leisem Klavier muss ich da schon unterstützen. Das hätte aber mal durchs Feedback gekonnt....egal. Trotz allem ein super song
T
also Piano is geil aber die Stimmme hört sich für mich irgenwie komisch an haste mit nem Eq die Höhen geschnitten?! ansonten ne Ballade halt:)
stoman
Die Komposition gefällt mir sehr gut. Auch das Klavier trifft genau meinen Geschmack. Der Gesang ist viel zu laut. Darum gibt es einen Punkt Abzug für den Mix. Ansonsten habe ich an diesem Werk nichts auszusetzen.
RITERA
Plaudy
Der Song hat eine Menge Potential. Allerdings muss auch ich die angesprochenen Kritikpunkte mit Sound und wackeligem Gesang unterstützen. Trotzdem, die Komposition ist wirklich gelungen, daher 7 Punkte von mir.
mathew
Hi Deine Stimme hat auf jeden Fall ein sehr angenehmes Timbre! Aber Deine Intonation ist nicht sehr gut. Diese Unzulänglichkeit schmälert den Hörgenuß leider sehr! Es sind auch wirklich nicht einfache Gesangslinien die Du da singst, aber es hört sich einfach leider sehr schräg an. Die Komposition finde ich ausbaufähig. Auf Grund des Gesangs- kann ich allerdings nur eine 6 geben. Gruß Mattes
geebee
So viel Gefühl in der Stimme! Man spürt förmlich die Emotionen ;) Gefällt mir sehr gut! Intonationsmäßig hier und da etwas daneben, aber ist mMn noch im Rahmen, und passt irgendwie gut zur traurigen Stimmung. Das Piano klingt auch sehr gut, aber manchmal ein wenig zu zurückhaltend und zu dumpf. Ein bischen mehr Attack und Höhenglanz wär hier angebracht :) Alles in allem gern gehört!
spacyfreak
Schöne Nummer, Gesangsstimme auch toll, nur wackelts tonal an manchen Stellen vom Gesang her ein wenig. Doch ich hätts nicht besser hingekriegt - eher schlechter. :D
hpfmusic
Der Song hat Potential. Ich finde nur das die Stimme doch hier und da ein wenig "wackelt" und auch Tonal manchmal ein wenig grenzwertig ist. Vielleicht auch ein wenig zu viel Hall? Ist wie immer ja Geschmackssache- dir muß es hauptsächlich gefallen, nicht wahr? :D Schönes WE HpF
Z
auch die Neuauflage reißt es klanglich nicht raus, Song ist immer noch klasse und einfach nicht so 08/15 wie so manche Standard- Ballade. Die Sache mit der halbwegs- Vollaussteuerung hatte ich nicht als Punktabzug, eher als Hinweis gedacht, die restlichen Kritikpunkte, bei diesem ansonsten wirklich tollen und hörenswerten Song, bleiben fast so. Das ist der Piano Sound der manchmal regelrecht abzubrechen scheint und irgendwie hakelt, der jetzt andere, aber doch noch nicht so passende Hall auf der Stimme und einige Intonationen, die meine Ohren nicht so ganz nachvollziehen können, Stimme vom Timbre her ist ansonsten sehr angenehm und ausdrucksvoll. Die ungewöhnliche Intonation passt mir meist auch, aber einige Stellen sind wirklich hart an der Grenze, z.B. kurz vor der 1- Minuten Marke das "what lies beyond".
P
Gefällt mir :)
Oben