1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.

I am in Love

Song in 'Pop' von Billy Lofton gepostet, am 10.09.18.

  1. Billy Lofton

    Billy Lofton

    Registriert seit:
    23.08.18
    Punkte:
    0
    Billy Lofton, 10.09.18
  1. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    9.458
    9458
    Hier finde ich den Mix unausgewogen. Bzw. das Arrangement unfertig. Drumsection zu dominant und zu gleichförmig, Stimme etwas zu leise, Harmonien auch, sowohl instrumental als auch human. Ist natürlich trotzdem ein ordentliches Stück...
     
    Locis, 15.09.18
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.884
    19884
    Auch hier ist der Gesang wieder der Star. Die Komposition funktioniert, das Arrangement zwar grundsätzlich auch, aber es fehlt etwas ... es plätschert etwas gelangweilt vor sich hin. Ich wüsste auch nicht, was der (gute) Mix da noch groß herausholen könnte, es fehlen einfach Elemente im Arrangement, die dem Stück Größe und Breite geben. Vielleicht einfach ein bisschen Percussion rechts und links, vielleicht ein paar Bläsereinwürfe?

    7.4 Sterne von mir.
     
    stoman, 14.09.18
    Billy Lofton bedankt sich.
  3. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    16.645
    16645
    Sänger: klasse
    Sound: gut
    Komposition: na ja.
     
    asli, 12.09.18
    Billy Lofton bedankt sich.
  4. pivo7

    pivo7

    Registriert seit:
    17.11.15
    Punkte:
    511
    511
    Ich vote solche Sachn eher weniger gerne. Aber vielleicht hilft meine Kritik ja weiter. Ich habe mir Deine Stücke angehört. Von der Grundambition her teilweise ganz brauchbar, aber es ergibt sich für mich ein Widerspruch.

    Der Qualitätsanspruch soll wohl meiner Ansicht nach in Richtung solider US-Pop mit Soul/Func-Einschlag gehen, aber die Stimme ist einfach zu "brav" dafür. Die muss erheblich fetziger (bisschen "schmutziger", mehr punktiert, mehr Blue-Notes, mehr Modulation) werden! Die Kompos sind mir zu vorhersehbar und teilweise abgegriffen. Da muss mehr "Witz" rein.

    Ich würde mich mehr an "Earth, Wind and Fire", Temptation oder/und Richtung "FunkBrothers" halten (Bläser, Bassgroove). Vielleicht hilft´s... 5/10
     
    pivo7, 12.09.18
    Billy Lofton bedankt sich.
  5. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    15.876
    15876
    Ich weiß nicht obs am Mix oder am Mastering liegt - wo der Fehler begraben ?

    Da ist echt zuviel auf den Mitten und den Höhen 1-10khz drauf, dass klingt wie früher auf den kleinen Radios, wenn Du kennst ?

    Nimme da die höhen raus unbd dreh den Bass etwas höher, dann klingt sicher gleich um Welten besser.

    Der Song hat auf alle Fälle Potential - bitte noch mal drangehen, wär sonst schade.
     
    DonPedro, 11.09.18
    Billy Lofton bedankt sich.
  6. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    16.776
    16776
    Danke für die Info.

    Dieser Song ist gut was Vox und Instrumente und gut produziert, die Komposition ist aber flach und endet dementsprechend Ideenlos.
     
    stonyroad, 11.09.18
  7. Bordon

    Bordon

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    10.954
    10954
    Kann mich der Meinung von jet2 anschließen. 7/10
     
    Bordon, 11.09.18
    Billy Lofton bedankt sich.
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    30.549
    30549
    :)
    8/10
     
    Billy Lofton bedankt sich.
  9. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    10.086
    10086
    der sänger hat eine gute stimme.
    das stück ist mir aber von der ausstrahlung zu oberflächlich.
     
    jet2, 10.09.18
    Billy Lofton bedankt sich.