Haunted

Song in 'Rock, Metal, Punk' von Chronique gepostet, am 18.02.17.

  1. Chronique

    Chronique

    Registriert seit:
    17.08.15
    Punkte:
    394
    394
    Titel:
    Haunted
    Dauer:
    00:04:31
    Datum:
    18.02.17
    Interpret:
    Chronique
    Kategorie:
    Rock, Metal, Punk

    EDIT:
    Tja, nach anfänglichen Problemen scheint der Song jetzt fast normal zu laufen. Am Anfang fehlen ein paar Sekunden (warum auch immer...), aber da passiert auch nix wichtiges ;-)
    Zum Song selbst: Der Titel ist eigentlich schon 16 Jahre alt und im Original von meiner ehemaligen Band "Chord Of Souls". Das Remake hier ist komplett neu eingespielt und neu arrangiert, nur die Gesangsspuren sind noch die Original-Takes von den damaligen Aufnahmen.
    Stil bewegt sich irgendwo im Alternative-/Indie-Wave-Rock.

    Happy Voting!
     
    Chronique, 18.02.17
  1. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    10.805
    10805
    Richtig guter Song ! Leider erst in der Chartshow gehört, wunderbare Melodien und klasse gesungen.
    Gutes Composing und schöner Sound !
     
    hopoh, 30.03.17
    Chronique bedankt sich.
  2. hermestc

    hermestc

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    1.858
    1858
    Uii, schön! Gut gesungen. Schön sphärisch das ganze, allerdings mag ich deutsch-klingendes Englisch nicht so.... aber wiklich toll!
     
    hermestc, 03.03.17
    Chronique bedankt sich.
  3. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    4.975
    4975
    Obwohl schon alt, klingt´s trotzdem zeitgemäß. Schön.
     
    HarrySH, 28.02.17
    Chronique bedankt sich.
  4. Beyolie

    Beyolie

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    4.656
    4656
    So ne halbe Lokalrunde wäre es mir schon wert, wenn ich diese Gesangsstimme (jemals gebabt) hätte. Da kann man natürlich aus so nem Song was rausholen. Dein / Euer Stil ist ja inzwischen bekannt. Ich mag ihn. Alle unten gefundenen Erbsen kann ich zwar nachvollziehen ... mir gefällts trotzdem.
     
    Beyolie, 25.02.17
    Chronique bedankt sich.
  5. docmidnite

    docmidnite

    Registriert seit:
    13.11.09
    Punkte:
    1.540
    1540
    Hab mal nachgerechnet: Das Original stammt aus 2001 und klang vermutlich damals auch nach 80er, war also damals auch schon outdated... hmmm:gaehn:
    Ist gut produziert, keine Frage, aber der Gesangt denglischt und ich höre irgendwie keine Hook auf einer Akkordfolge, die recht ausgelutscht ist... Tut mir leid! :traurig:
     
    Chronique bedankt sich.
  6. Ash

    Ash

    Registriert seit:
    20.09.16
    Punkte:
    1.353
    1353
    Der Stil ist mir sehr zuträglich, nur die Stimme könnte etwas natürlicher gesungen klingen, da wurde irgendwas versucht, so ein typischer Indie/Wave Klang, aber hat nicht so gut für mich funktioniert. Dabei hätte sie das Potenzial gehabt dem Song die Krone aufzusetzen. Und noch ein Stern Abzug: Zwar fällt es Mix vielleicht gar nicht so auf, aber die Bassdrum hat viel zu wenig Volumen/ Wumms, da tut sich zu wenig. Dennoch ist dieser Song insgesamt echt schön und ich mag den :)
     
    Ash, 20.02.17
    Chronique bedankt sich.
  7. maxton

    maxton

    Registriert seit:
    31.03.15
    Punkte:
    465
    465
    Gute Arbeit
    Gibts nen Daumen ;)
     
    maxton, 20.02.17
    Chronique bedankt sich.
  8. Bill_Presston

    Bill_Presston Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16.02.09
    Artikel:
    48
    Punkte:
    9.643
    9643
    Gefällt mir wegen der vielen Erinnerungen an eine coole Zeit!
     
    Chronique bedankt sich.
  9. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    15.925
    15925
    Jo - schöner 80er Song. Leadgesang denglischt ziemlich ;-). Finde die Komposition o.k., Arrangement und Ausführung sehr gelungen.
     
    asli, 20.02.17
    Chronique bedankt sich.
  10. speedtom

    speedtom

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    12.092
    12092
    Ich teile die Begeisterung hier nicht zu hundertprozent...ich finde die Aussprache des Sängers etwas aufgesetzt (Hauuuuunted), die Komposition bewegt sich überschaubar um das Hauptthema herum. Insgesamt fehlt mir das der Wow-Moment, das geht zu gleichförmig durch. Für mich solide Arbeit.
     
    speedtom, 20.02.17
    Chronique bedankt sich.