kasimiruslav

Entfernt

  • Autor kasimiruslav
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
kasimiruslav
Song-Veröffentlichung
Artist
Karsten Schützler aka Kasimiruslav
Kategorie
Pop
Aufrufe
262
Bewertung
7,46 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

octay
Also, mein Lieblngs-schlager ist von Jürgen Marcus ´Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben´ Ausserdem der text von dir ist sehr gut, so n Vergleich ist schon absurd. Die Mundharmonika bringt gute Abwechslung in den Song.
Heelie
Gewohnt solide Kasi Qualität. Text gefällt mir. Charmant. Musik ist auch gut. Sound ist auch im oberen Homerecording Niveau. Mir gefällt die musikalische Atmosphäre des Songs. Die schwebt und lädt zum Träumen ein. Hier ergibt sich für mich aber auch ein Widerspruch zum Text. Ich weiss nicht, ob das so gewollt ist? Durch das eher träumerische Instrumental gerät der Text manchmal sogar schon in den Hintergrund. Ich fände es mal interessant wie der Song wirken würde wenn man ihn musikalisch auf den Text abstimmt ...WEIL SIE LAUT IST... Es fällt mir schwer hier ein Urteil zu fällen. Die neuen Punktebeschreibung machen es einem da aber auch nicht leicht. Auf homerecording.de wär der Fall für mich jetzt glasklar. So geh ich aber mal nach dem hier aufgeführten Bewertungssystem mit der Randbemerkung, dass das sehr gutes Homerecording Niveau ist.
P
Ich würde nicht haarscharf sagen....die Harmonien passen einfach nicht (für meine Begriffe) zum Schlager...oder hat PUR Schlager gemacht? Denn danach klingt es für mich....und ich mag PUR , dein Glück :D . Also Meilenweit vom Schlager entfernt. MfG Chris
SoulFrontier
Ich finde den Song sehr sehr gut, den Text schon fast genial und alle Instrumente sind hervorragend eingespielt. Der Gesang passt auch sehr gut. Gefällt mir mal wieder verdammt gut. Intelligente deutsche Texte und gute Musik, sowas gibt es leider nur sehr selten. Man höre sich nur mal den gequirlten Müll im Radio an. Dagegen ist das hier eine Wohltat.
Z
Na, da hat der Karsten doch mal wieder einen guten Song hin gelegt und schön gespielt und gesungen. Also ich könnte mir den Song ein wenig rocklastiger vorstellen, alleine schon weil sich das mit dem Text gut vertragen würde. Aber der Song ist durchweg gut, tolltes Instrumentalhandwerk, Sound ist auch o.k., hört man sich doch gerne an. Zu Schlagerhaft oder Stimme zu exponiert, finde ich es auch nicht. Es ist nicht voll der Knaller, aber er hat seine deutlichen Qualitäten. Die Stimme ist mir nicht zu laut, aber ein wenig hart klingt´s immer. O.k. das ist halt zum Teil die Singsstimme, die ist halt so, dass da für dein ein- oder anderen Song einfach ein klein wenig Volumen und Fülle fehlt, ein klein bisschen Nasal da ist und dass die Konsonanten und S- und Zischlaute halt immer ein bisschen blechern, trötig aufdringlich in den höheren Mitten klingen. Ich denke, ein bisschen liesse sich das noch mit Technik/ Mix kompensieren, gerade wenn es so ein meldisch- weicher Song ist. Aber wenn man dann vergleicht, was andere abliefern, ist auch das trotzdem immer noch überdurchschnittlich. Alles in allem ein sehr gelungener, runder, guter Song mit gutem Handwerk. Immer wieder gerne gehört ....
stoman
Ich find's ganz ordentlich. Die Stimme finde ich nicht zu laut, wenn der Schlager-Touch wirklich gewollt war. Aber mir scheint, dass da noch ein bisschen sauberer mit dem EQ gearbeitet werden könnte, um einen klareren Mix zu erreichen. Es klingt ein wenig chaotisch/überfüllt für meine Ohren. Das instrumentale Outro zieht sich etwas. Die Komposition insgesamt empfinde ich als durchaus solide, jedoch ohne besonderes Aha-Erlebnis.
korgli
plätschert ein wenig dahin. ansonsten - 08/15 Stimme ist passabel
hpfmusic
Ichgeb ne 12! Sehr sehr sehr sehr sehr geil! Lg HpF
geebee
Die Nummer gefällt mir insgesamt ganz gut. Ich habe selbst schon einige Schlager produziert, und dein Titel ist ja eigentlich keiner. Wie du schreibst, halt dran vorbeigeschrammt. Der Basslauf hin zum Refrain, und die Gesangslinie mit der 2ten Stimme im Refrain sind hier für mich die einzigen Elemente, die ein bisschen richtung Schlager gehen. Es ist schon klar, das es kein Schlager werden sollte ;) Der Mix klingt ausgewogen - nur die Stimme ist auch für mich einen "Tick" zu laut, aber nur ein klein wenig. Insgesamt ein guter Song!
R
Meinen beiden Vorrednern pflichte ich hinsichtlich der exponierten Lautstärke der Vox bei, da würde ich glatt 3 dB rausnehmen, sonst aber super produziert. Doch der Knüller ist es noch nicht ganz in meinen Ohren. Auch nicht so ganz das Genre, das ich geflissentlich höre. Eher so nach Art HR4... Entsprechend vergebe ich auch (geheim) meine Sterne. :)
K
Jau! Vox zu weit vorn. Im Mix kommt mir einiges im Hintergrund etwas zu verwaschen. Störend sind die matschigen Becken irgendwo 200 m hinterm Sänger. ;-) Die Gesangsleistung ist kein Highlight, aber alles in allem solide. Der Song ist solide, jedoch plätschert er sachtätlich schlageresk vor sich hin. Der Refrain müsste sich mischtechnisch stärker rauspellen.
Wennto
musikalisch rund. Vocals zu präsent und zu weit vorne. Hat in der Tat was von Pur ;-) Text ist gut, Rest ist nicht so mein Ding aber durchaus ordentlich!
JohnBexter
Schlager ist ja nicht die Pest. Der Song ist gut abgemischt . Am Gesang würde ich mir überlegen die Töne mal gerade zu halten. Der Sänger macht öfters so kleine Schlänker die den Song runterziehen. "Ihre Sache niihihcht ". "bei den die maaacht. Unter Hitverdacht würd ich den jetzt nicht stellen, aber ist eine solide Arbeit.
  • Danke
Reaktionen: Lutzrobbylu
Oben