kasimiruslav

Entfernt

  • Autor kasimiruslav
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
kasimiruslav
Song-Veröffentlichung
Artist
Karsten Schützler feat. Caroline Tudyka
Kategorie
Pop
Aufrufe
189
Bewertung
7,31 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

P
Sound ist ( wie immer bei dir) amtlich. Da schwelt etwas was nie ausbricht...da könnte in punkto Höhepunkt noch mehr kommen. MfG Chris
Lrecords
Nicht mein Stil aber das soll ja nix heissen. Fühlt sich für mich an, als ob mann ein GEsangstake der Dietrich mit modernem Playback bestückt. Erzeugt in mir ne Spannung, als ob GEsang und Musik nicht ganz zusammen passen - genau das reizt dann aber wieder. Und deutsche Mucke find ich immer Super
notebynote
Ist mir nicht stimmig genug, grundsätzlich finde ich es klasse, auch mal den Text gut zu verstehen, aber hier ist sie mir zu gleichförmig. Auch die Komposition ist mir zu glatt, zuwenig Ecken.
sfurchs
Wow! Aufwändig und gekonnt. Ich find's sehr gut - wenn auch kein Hit, was "Kommt die Nacht" wohl auch kaum werden sollte. Der Bass hat für mich noch ne Menge Potenzial. Der BassDrum-Sound passt in meinen Ohren nicht. Echt Spannend und sehr gut gemacht! Viele Grüße
geebee
Sehr interessante Stimme! Hab irgendwie eine Diva vor meinem inneren Auge! Die Komposition klingt ziemlich eigenwillig. Nicht massenkompatibel - was keine Abwertung sein soll! Ich finde aber, dass der Gesangstake eine tolle Vorlage für eine Spitzenproduktion bietet (wahrscheinlich denke ich da viel zu kommerziell) ;) Das Stück hat aber devinitiv was. Vor mir läuft sogar gerade ein Film ab. So a' la "Der blaue Engel"...
SoulFrontier
Musik ist immer auch Geschmacksache. Ich finde diesen Song und die Interpretation grandios. Für mich geht es kaum noch besser. Ein wundervoll lyrischer Text, eine sehr intensive Stimme und Musik zum Reinlegen. Herz was willst Du mehr. Natürlich könnte dieser Song eine rockige Steigerung sehr gut vertragen, würde sehr gut passen. Es muss aber nicht sein! Das Ding ist auch so "rund". Respekt, Respekt!
MelvinWish
Also ich finde den Song sehr genehm, hat was eigenes :) Tolle Stimme, guter Text... Aber ich muss da Gecko 63 beipflichten, irgendwie wartet man noch auf so einen Kick (Ref) Ich höre mir den selbigen auch gerne des öfteren an :) Von mir 7 Points.. Gruss der Todd..
keys
Für mich gibts nur 5 Punkte weil es ein klassischer Kasi Song ist, bei dem die Musik klar den Stil wiederspiegelt, die Stimme aber nicht dazu passt. Vielleicht geht es mir auch nur so, weil ich deine (Karsten) Stimme erwartet hätte - die dem Song nochmal was ganz individuelles aufsetzt. Vom Sound her schließe ich mich den anderen hier ebenfalls an: Die Stimme passt sich nicht gut ins Arrangement ein. Daher 5 Punkte - mit massig Potential nach oben. Schließlich kann die Dame singen und hat ne gute Stimme...
gecko63
Der Sound ist genial, die Stimme der Dame auch. Auch die Komposition an sich finde ich überdurchschnittlich. Aber mein ganz persönlicher Hörgeschmack wartet beim Durchhören immer auf das gewisse Etwas, den Kick, auf das was da noch kommt.... und das kommt dann irgendwie nicht. Schwer zu beaschreiben. Die Stimme ist mir auch etwas zu weit vor dem Mix, da halte ich es mit Holgis Meinung.
casimono
Das Ding hat ne tolle Stimmung, sehr interessant, im Grunde schon Lyrik in Wort und Ton, ich freu den öfters zu hören - somit sind 2 Sterne für den Gesamteindruck schonmal sicher. Für das Arrangement ziehe ich allerdings einen ab, da mir ein Verständnis für die Lücke ab 1:50 nicht gelingen will, und weil ich finde das am Ende das Potential, nochmal richtig abzuheben, nicht genutzt wurde. Somit bleibt nur einer von zwei Sternchen (ist aber kein Beinbruch, siehe jetzt:) Gesang und Interpretation finde ich super (speziell das "genau" !!!!). Also Doppelstern. Text, so schön, und dann auch noch auf Deutsch, ein kleines Meisterwerk. Nochn Doppelten. Sound, Aufnahme: Nix zu mosern, Doppelstern. Wie man merkt, habe ich nichts dagegen, sich ein persönliches Wertungsschema zu basteln, halte es eher für eine Stütze, sich selbst ein bisschen auf Linie zu halten, und hoffe, vielleicht ein bisschen besser nachvollziehbar zu sein.
stereolli
Hey, ein eher anspruchsvoller Song. Die Vocals sind mir stellenweise sehr sympathisch, da nah und rough. Mit dem Song ansich kann ich weniger anfangen, da er für mich etwas anstrengend zu hören ist. Er passt eher in den Independent Bereich. Vom Sound her finde das super, kann ich nicht mal ansatzweise besser. Sound 8 Song 6 = 7
slideede
Mein Glückwunsch zu dieser erwachsenen Charakterstimme - gefällt mir ausgezeichnet und auch der manchmal im Dunkeln munkelnde Sound passt wunderbar. Holgi es sind die Gegensätze, die sich anziehen und das wo man nicht rankommt ist dann besonders interessant - ich bin zwar kein Schlagerfan der DDR Musik, aber bis heute bewundere ich Tamara Danz, etc. Die Nummer ist mir 8 Punkte wert.
holgi
Hi, mir gefällt der Gesang nicht, klingt "über" dem Mix, schlagerhaft (was evtl. nur mir missfällt), der Text klingt gestelzt, erinnert mich irgendwie an unselige DDR Schlagertexte :).. Der Song selber ist grossartig, dynamisch, spannend, intelligentes Arrangement, schöner stimmiger Mix (bis auf den Gesang, wie geschrieben..) Gruss Holgi
T
Auf Basis Wenntung die angepasste tanzdenschwammung - Komposition & Arrangement + + - Instrumentenarbeit /Sounds +(nervt manchmal) - Gesang & Lyrics + + - Sound, Mix, Mastering + + - persönlicher Geschmack +
R
Rbschuung (pro Kategorie maximal ++) - Komposition & Arrangement + - Instrumentenarbeit /Sounds + - Gesang & Lyrics + - Sound, Mix, Mastering + - persönlicher Geschmack Nach der an die Wenntung angelehnte Rbschuung ergäbe sich für diesen Track bei mir nur eine Summe von 4 Kreuzchen. Vielleicht ist das richtig. Aber die Frage bleibt natürlich, ob auch andere Kriterien bei einer Bewertung Sinn machen würden (siehe neuerdings Bewertungsschemata nach 'tanzdenschwamm'). Wenn wir also anfangen, dass jeder für sich ein neues System erdenkt, können wir gleich nur 3 Kategorien festhalten: nämlich GUT, GEHT SO und SCHLECHT. Wollen wir das in Zukunft so machen oder doch zum 'Sternemaßstab' zurückkehren? Ich denke, da besteht Nachdenk- und Diskussionsbedarf. Nach dem offiziellen System sind das für mich 5 Sterne.
Wennto
Wenntung: (pro Kategorie maximal ++) - Komposition & Arrangement : + - Instrumentenarbeit / Sounds : ++ - Gesang & Lyrics: : ++ - Sound, Mix, Mastering : ++ - persönlicher Geschmack : + Mir fehlt etwas Kompositorisches was zurück bleibt, außer diese tolle intime Stimme! Ansonsten, sehr sehr gut gemacht und vor Allem , vorgetrangen!
Oben