MarcessUdBdS

Blumen machen krank

  • Autor MarcessUdBdS
  • songvote_creation_date
Live, deutsch, ehrlich, akustisch... Die Show muß einfach weiter gehen !

Gesang/Gitarre: Marcess
Gitarre: Ralf
Bass: Andi
Harmonie: Nick
Cajon: Benni

  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
MarcessUdBdS
Song-Veröffentlichung
Artist
Marcess und die Band der Stunde
Kategorie
Independent
Aufrufe
677
Bewertung
8,14 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Freddy All
Klingt gut! Am Vokal könnte man noch ein wenig feilen, aber als Life Version passt.
popnapp
"Ehrlich" Das Wort stört mich im Begleittext ja schon wieder ein bisschen. Wenn man seine Musik mit diesem Adjektiv anpreist, dann vielleicht auch, weil man sich "gut" nicht traut? :)

Gut gespielt und gesungen ist es jedenfalls. Das Songwriting würde ich als einziges bemäkeln. Die Gesangsmelodie scheint keine Luste auf "melodiös" zu haben und kommt mir, über die Länge des Song doch arg monoton vor. Dazu passen dann die auch wenig variierten Harmonien, die man so auch schon in vielen anderen Songs gehört hat. Da fehlt mir ein bisschen die musikalische Finesse, der Gestaltungswille. Um das als Band live zu spielen, ist es natürlich bedeutend einfacher, wenn das Lied aus Kadenzen besteht, die jeweils 4 mal, 8 mal oder jedenfalls oft wiederholt werden.

Live und vor Ort ist die Nummer sicher besser zu verstehen. Hier so, in dieser meiner Abhörsituation wünschte ich mir statt dieser "ehrlichen" Musik dann doch lieber "verlogene" Studiomusik mit Verwinkelungen, fetten Sounds, mehrstimmigem Gesang, Melodien, Dynamik und so was alles :)
KascheK
Jo, hört sich an wie ne Band, die man gerne in einer nicht so großen Location ansehen würde, ganz entspannt mit Bierchen für einen angenehmen Abend. Gern gehört!
stonyroad
Hat etwas der Dire-Straits von 79.

So viel Blum :D
hopoh
Hoert sich gut an euer Stück...klingt nach einer Unplugged-Version eines eher rockigen Stückes...Hat mir gut gefallen und musste vom Style und der performance etwas an montybunker mit reiten-schwimmen-lesen denken :)
jet2
"zuviele blumen machen krank" finde ich gut.
das "blumen machen krank" am ende finde ich dagegen zu pauschal...
soundtechnisch möchte ich mich auch hier der analyse von @Schludi anschließen!
Schludi
Man hört als Involvierter den Einsatz von Melodyne/Variaudio/Autotune ist aber nicht schlimm ;-) ... aber es hört sich melodisch und harmonisch an und hat einen schönen Klang. Der Text und Gesang sowie das Instrumentale sind auch cool.

Zwei nahe Stellen stören mich - vermutlich live eingespielt daher nehmt es bitte von mir an (ich kenne so was vom Proberaum :D :D :D ):
Bei 0:37 scheint der Bass kurz daneben zu sein
Zwischen 0:40 und 0:42 hört es sich so an als ob es springt.

Der Rest ist wieder cool :).

Also als nett gemeinten Hinweis mit neutralen Ohren: Korrigiert das was zwischen 0:37 und 0:42 ist vom Timing her!!
Oben